Alternative zu free youtube download gesucht

Moderator: worgan

Benutzeravatar
Crocheteur
Korinthos Kakos
Korinthos Kakos
Beiträge: 9665
Registriert: 10. Aug 2006 12:00
Eigener Benutzer Titel: Onkel Crochi halt
Wohnort: Stuttgart

Re: Alternative zu free youtube download gesucht

Beitrag von Crocheteur »

Also Video in Ton ?

Liebe Grüße, Crocheteur
Bild

worgan
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
Beiträge: 6534
Registriert: 29. Jun 2005 12:00
Eigener Benutzer Titel: Offtopicreißer
Wohnort: eigene Welt
Kontaktdaten:

Re: Alternative zu free youtube download gesucht

Beitrag von worgan »

Ja. Habe schon ne Menge Direktkonverter-Seiten probiert. Entweder schneidet es am Ende etwas ab oder es geht gar nicht. Ich kann morgen nach anderem Seiten schauen. Oder ich versuche das Video ganz zu laden, falls das noch geht, und dann offline im VLC das MP3 draus zu machen.
Lieber die Katze auf dem Arm als den Tiger im Tank.

Benutzeravatar
Crocheteur
Korinthos Kakos
Korinthos Kakos
Beiträge: 9665
Registriert: 10. Aug 2006 12:00
Eigener Benutzer Titel: Onkel Crochi halt
Wohnort: Stuttgart

Re: Alternative zu free youtube download gesucht

Beitrag von Crocheteur »

Der ist - soweit ich weiß - auch das beste Werkzeug dafür :yes: .

Liebe Grüße, Crocheteur
Bild

Piel
Community Rückgrat
Community Rückgrat
Beiträge: 889
Registriert: 7. Feb 2017 21:56
Wohnort: Oberbergischer Kreis

Re: Alternative zu free youtube download gesucht

Beitrag von Piel »

Crocheteur hat geschrieben:
17. Mai 2020 23:15
Der ist - soweit ich weiß - auch das beste Werkzeug dafür :yes: .
Nö, finde ich eigentlich nicht. Ich finde youtube-dl immer noch am praktischsten und stabilsten. Einfach "youtube-dl.exe --extract-audio" und danach den Link zum Video eingeben und youtube-dl speichert den Ton im qualitativ besten Format (meist OPUS). Voraussetzung ist, dass parallel zu youtube-dl auch ffmpg installiert ist.

Wenn es MP3 sein soll einfach "youtube-dl.exe --extract-audio --audio-format mp3" benutzen. Man kann mit dem Parameter "--audio-quality 0" auch die Qualität festlegen, wobei 0 am besten und 9 am schlechtesten ist.

BTW: Viele Player wie VLC oder SMPLayer verwenden intern youtube-dl zum herunterladen und streamen von Videos. Die Dokumentation zu den Befehlen findet man hier, es gibt auch mittlerweile verschiedene GUIs für youtube-dl.

Benutzeravatar
Crocheteur
Korinthos Kakos
Korinthos Kakos
Beiträge: 9665
Registriert: 10. Aug 2006 12:00
Eigener Benutzer Titel: Onkel Crochi halt
Wohnort: Stuttgart

Re: Alternative zu free youtube download gesucht

Beitrag von Crocheteur »

Man lernt nie aus :yes: !

Liebe Grüße, Crocheteur
Bild

Benutzeravatar
Retak
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
Beiträge: 11207
Registriert: 29. Dez 2004 12:00
Wohnort: 16359 Biesenthal

Re: Alternative zu free youtube download gesucht

Beitrag von Retak »

Musste gerade feststellen, dass youtube-dlg nicht mehr funktioniert und Updateversuche fehlschlagen, da der github-Server, von dem sich das Programm die Updates normalerweise holt, geblockt ist (wohl wegen einer Beschwerde der US Musikindustrie). Gibts da schon eine Lösung, dass man die Updates woanders her bekommt (in DE ist das Programm ja schliesslich legal)?

Piel
Community Rückgrat
Community Rückgrat
Beiträge: 889
Registriert: 7. Feb 2017 21:56
Wohnort: Oberbergischer Kreis

Re: Alternative zu free youtube download gesucht

Beitrag von Piel »

Retak hat geschrieben:
3. Nov 2020 18:03
Gibts da schon eine Lösung, dass man die Updates woanders her bekommt (in DE ist das Programm ja schliesslich legal)?
Youtube-DL lässt sich immer noch auf der Entwicklerseite runterladen. Auf Heise.de ist dazu auch heute ein Artikel erschienen.
Heise.de hat geschrieben:Auch die Youtube-DL-Entwickler selbst scheinen sich von der Drohung der Musikindustrie nicht einschüchtern zu lassen. Auf ihrer eigenen Webseite haben sie nämlich eine neue Version 2020.11.01.1 ihrer Software veröffentlicht.
Die Dateien lassen sich einfach händisch tauschen.

BTW: Habe ganz übersehen, dass es um die grafische Benutzeroberfläche Youtube-DLG geht. :rolleyes: Aber auch dort lässt sich youtube-dl.exe leicht von Hand aktualisieren, dazu muss man die Anwendung youtube-dl.exe im Verzeichnis "C:\Users\<Benutzername>\AppData\Roaming\youtube-dlg" durch die neue Version ersetzten.

Der Fehler wird übrigens hier erwähnt.

Ich hoffe, dass diese Aktion für die Musikindustrie zu einem richtigen Bumerang wird. Einen gewissen Streisand-Effekt scheint es schon zu geben, die Berichterstattung zu diesem Thema macht youtube-dl bekannter als vor dem DMCA Takedown.

worgan
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
Beiträge: 6534
Registriert: 29. Jun 2005 12:00
Eigener Benutzer Titel: Offtopicreißer
Wohnort: eigene Welt
Kontaktdaten:

Re: Alternative zu free youtube download gesucht

Beitrag von worgan »

In einigen Fällen geht der VLC. Ich habe aber noch nicht herausgefunden, woran es liegt, wann es geht und wann nicht.
Lieber die Katze auf dem Arm als den Tiger im Tank.

Piel
Community Rückgrat
Community Rückgrat
Beiträge: 889
Registriert: 7. Feb 2017 21:56
Wohnort: Oberbergischer Kreis

Re: Alternative zu free youtube download gesucht

Beitrag von Piel »

@worgan: Ja, manche Youtube-Videos lassen sich sowohl mit VLC als auch mit anderen Tools unterladen. Aber es gibt halt Videos bei denen diese Möglichkeit gesperrt wird (z.B. gerne bei Musikvideos), und da geht der Download halt trotzdem via youtube-dl. Kein Wunder warum die Musikindustrie youtube-dl auf dem Kieker hat.

Benutzeravatar
Retak
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
Beiträge: 11207
Registriert: 29. Dez 2004 12:00
Wohnort: 16359 Biesenthal

Re: Alternative zu free youtube download gesucht

Beitrag von Retak »

Hat geklappt, es läuft wieder. Danke!
Mit dem VLC Player kann man YT Videos wiedergeben und auch aufnehmen, aber nur in Echtzeit (wie mit einem Videorecorder), schnelles runterladen geht damit eigentlich nicht, ist ja auch nicht der Sinn eines Players.
PS: hab gerade festgestellt, dass auch der VLC viele Videos, vor allem in letzter Zeit hochgeladene, nicht abspielen kann, das liegt wohl an den zerschnipselten Spuren und verschleierten URLs der Schnipsel. Dass ytdl damit zurechtkommt, regt ja wohl auch die RIAA so auf, obwohl hierbei keine Verschlüsselung gebrochen und somit kein Kopierschutz (den gibt es eh nur bei Bezahlvideos) ausgehebelt wird.

Antworten