Unbekanntes Schloss ?Wie Öffnen?

Zerstörungsfreie Schlossöffnung, Fragen zu den verschiedenen Werkzeugen und freier Informationsaustausch

Moderatoren: Retak, Crocheteur

Benutzeravatar
kamikaze
Eigner
Eigner
Beiträge: 2384
Registriert: 18. Okt 2009 13:40
Eigener Benutzer Titel: Lockpickdesigner...
Wohnort: Hagen/Westfalen

Unbekanntes Schloss ?Wie Öffnen?

Beitrag von kamikaze »

Hallo erstmal an alle :yes: Ich habe Gestern Abend von meinem alten Herrn eine ältere Geldkassette ergattert,leider ohne Schlüssel.Meine Frage an alle: Kennt jemand diesen Typ Schloss?Ich bin mir nicht sicher,ob es eine Art Chubb-Schloss ist oder eine Art Bart-Schloss?Die Geld Kassette ist von Burgwächter,Genaue Bezeichnung:4200 Hansa.Würde mir gerne einen Schlüssel Impressionieren,aber ohne Kenntnis des Typs Schwierig.
Scheibenschloss 017.jpg
Lg Marco
" KEIN ZYLINDER IST UNPICKBAR"
kamikaze

Benutzeravatar
Retak
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
Beiträge: 11207
Registriert: 29. Dez 2004 12:00
Wohnort: 16359 Biesenthal

Re: Unbekanntes Schloss ?Wie Öffnen?

Beitrag von Retak »

Ist dieses Messingteil frei drehbar? Ich vermute, dass es ein Chubbschloss ist, bei diesen Kassetten haben die meist 4 oder 5 Zuhaltungen in 1 1/2-touriger Ausführung. Wenn Du Glück hast, ist das Schloss nur eingerastet und nicht abgeschlossen, dann kannst Du mit einem Haken den Riegel gegen die Federkraft zurückziehen, die Zuhaltungen sind hierbei nicht wirksam. Wenns abgeschlossen ist, musst Du mit einem Haken spannen und mit einem zweiten die Zuhaltungen nacheinander einzuordnen versuchen. Dafür solltest Du etwas Zeit mitbringen. Wenns erstmal offen ist, kann man das Schloss abschrauben und aus einem Stück Blech leicht enien Schlüssel an Hand der Zuhaltungen nachfeilen. Impressionieren geht meist auch, diese Schlösser haben in der Regel recht grosse Toleranzen.
Viel Erfolg!

SanioN
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 10
Registriert: 6. Dez 2009 17:04
Eigener Benutzer Titel: Ich pick dich

Re: Unbekanntes Schloss ?Wie Öffnen?

Beitrag von SanioN »

wen dir das schloss egal ist nimm einen flasch schrauben schlüssel und mit par ruckartigen bewegungen ist es offen.


Nur mal so als nicht lockpicker^^
Er suchte den Schlüssel für dein Herz, er gab dir Liebe und Süßes.
Er begeehrte dich, er wollte dich aber als er den Schlüssel fand war es zuspäht.
Ich pickte dich, liebte dich und verschloss dich für imma!




zweitdeutig.

Benutzeravatar
kamikaze
Eigner
Eigner
Beiträge: 2384
Registriert: 18. Okt 2009 13:40
Eigener Benutzer Titel: Lockpickdesigner...
Wohnort: Hagen/Westfalen

Re: Unbekanntes Schloss ?Wie Öffnen?

Beitrag von kamikaze »

@SanioN:Ich möchte das Schloss nicht zerstören,sondern zerstörungsfrei öffnen(Picken Halt!). @Retak:Ja, das Messingteil ist Frei drehbar.Habe erst gedacht, es wäre ein bartschloss und hab mir einen Dietrich dafür gemacht,hat aber nicht funktioniert .Danke für die Tipps :wngn: Na,dann werd ich mich mal Anstrengen :wngn: Lg Marco
" KEIN ZYLINDER IST UNPICKBAR"
kamikaze

SanioN
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 10
Registriert: 6. Dez 2009 17:04
Eigener Benutzer Titel: Ich pick dich

Re: Unbekanntes Schloss ?Wie Öffnen?

Beitrag von SanioN »

wen du nicht zu groß bist funktioniert es dan noch^^, kannst es ja probiern aus dem schloss rauszuhebeln, damit du sehen kannst was es für ein schloss ist.
Hab auch noch irgendwo zwei solcher kisten.
Er suchte den Schlüssel für dein Herz, er gab dir Liebe und Süßes.
Er begeehrte dich, er wollte dich aber als er den Schlüssel fand war es zuspäht.
Ich pickte dich, liebte dich und verschloss dich für imma!




zweitdeutig.

Benutzeravatar
fracomingo
Poster Gott
Poster Gott
Beiträge: 840
Registriert: 21. Jul 2009 11:58
Eigener Benutzer Titel: Schlossspecht
Wohnort: Essen

Re: Unbekanntes Schloss ?Wie Öffnen?

Beitrag von fracomingo »

@ SanioN
Du schreibst:
wen du nicht zu groß bist funktioniert es dan noch^^, kannst es ja probiern aus dem schloss rauszuhebeln, damit du sehen kannst was es für ein schloss ist.
Hab auch noch irgendwo zwei solcher kisten.

Ich verstehe den Sinn Deiner obigen Zeilen überhaupt nicht! Prüfe auch Deine Ratschläge doch noch einmal unter dem Gesichtspunkt, dass hier keiner "zerstören" will.
LG
fracomingo
Bild

Benutzeravatar
kamikaze
Eigner
Eigner
Beiträge: 2384
Registriert: 18. Okt 2009 13:40
Eigener Benutzer Titel: Lockpickdesigner...
Wohnort: Hagen/Westfalen

Re: Unbekanntes Schloss ?Wie Öffnen?

Beitrag von kamikaze »

Ich hab die Kassette aufbekommen! :wngn: Habe ca.35Minuten gebraucht.Die Zuhaltungen waren sehr schwer zu setzen.
Scheibenschloss 018.jpg
Scheibenschloss 019.jpg
Die Kassette einmal Offen und das "Pickwerzeug".Wie man sieht,kann ich das Schloss leider nicht Zerstörungsfrei demontieren.Ist Punktgeschweißt :wall: Dann muss ich mir was einfallen lassen zum Impressionieren(noch nie gemacht) Lg Marco
" KEIN ZYLINDER IST UNPICKBAR"
kamikaze

Nick
Chef Poster
Chef Poster
Beiträge: 90
Registriert: 18. Nov 2009 14:41

Re: Unbekanntes Schloss ?Wie Öffnen?

Beitrag von Nick »

Hey Marco,

meinen Glückwunsch :)

Beste Grüße

Nick
"Erst wenn die letzte Tankstelle geschlossen, werdet Ihr merken, dass Greenpeace nachts kein Bier verkauft"
.....................................................Pickset: Southord 22tlg.....................................................

Benutzeravatar
fracomingo
Poster Gott
Poster Gott
Beiträge: 840
Registriert: 21. Jul 2009 11:58
Eigener Benutzer Titel: Schlossspecht
Wohnort: Essen

Re: Unbekanntes Schloss ?Wie Öffnen?

Beitrag von fracomingo »

Glückwunsch! Ausdauer zahlt sich halt aus.
LG
fracomingo
Bild

Benutzeravatar
kamikaze
Eigner
Eigner
Beiträge: 2384
Registriert: 18. Okt 2009 13:40
Eigener Benutzer Titel: Lockpickdesigner...
Wohnort: Hagen/Westfalen

Re: Unbekanntes Schloss ?Wie Öffnen?

Beitrag von kamikaze »

Danke ;) Hab es noch ein paar mal Probiert,bekomm das Schloss jetzt in ca.1 Minute auf.Lg Marco
" KEIN ZYLINDER IST UNPICKBAR"
kamikaze

Antworten