Wahlsonntag.2017

Nachrichten des Tages von Koksa-Bordies zusammengetragen
alex heinz
Philosoph
Philosoph
Beiträge: 291
Registriert: 9. Sep 2017 11:36

Re: Wahlsonntag.2017

Beitrag von alex heinz »

ne mit Stegner hat das nix zu tun. über die Spd rede ich gar nicht mehr, weil die vor meinen augen nur Mist verzapft haben in endenich und dransdorf Bonn :)

fripa10
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
Beiträge: 6246
Registriert: 1. Apr 2010 18:14
Eigener Benutzer Titel: .

Re: Wahlsonntag.2017

Beitrag von fripa10 »

Stegner ist aber nicht aus Bonn, war noch nie in Bonn und er kennt auch keinen aus Bonn.
Zuletzt geändert von fripa10 am 1. Okt 2017 23:29, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
boianka
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
Beiträge: 7069
Registriert: 25. Mai 2008 14:24
Wohnort: Bonn

Re: Wahlsonntag.2017

Beitrag von boianka »

alex heinz hat geschrieben:arbeitslose gibts weil Egoisten nach dem i auf dem Tüpfelchen suchen und es nicht finden und so lieber niemanden einstellen.....!

dass menschen in diesem Land ausserhalb der Politik eine ganz ganz harte Hand brauchen werden damit wir unsere deutschen werte wahren können.
Ja, aber ?
Je rechter desto egoistischer - je linker desto altruistischer (so zumindest die Theorie) .

fripa10
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
Beiträge: 6246
Registriert: 1. Apr 2010 18:14
Eigener Benutzer Titel: .

Re: Wahlsonntag.2017

Beitrag von fripa10 »

Grau ist alle Theorie.

alex heinz
Philosoph
Philosoph
Beiträge: 291
Registriert: 9. Sep 2017 11:36

Re: Wahlsonntag.2017

Beitrag von alex heinz »

nichts aber :) ich will mit der Spd nichts zu tun haben und finde das menschen in der BRD eine ganze harte Hand ausserhalb von Politik brauchen, welches ich hier nicht näher beschreiben werde. politisch bin ich ganz weit Mitte rechts und bin dennoch mit der kuschel Politik die wir zu zeit haben nicht einverstanden.
Zuletzt geändert von alex heinz am 1. Okt 2017 23:34, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
boianka
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
Beiträge: 7069
Registriert: 25. Mai 2008 14:24
Wohnort: Bonn

Re: Wahlsonntag.2017

Beitrag von boianka »

fripa10 hat geschrieben:Grau ist alle Theorie.
Die gibt`s doch auch schon nicht mehr . . . - daher hast Du mit "Theorie" recht !

Benutzeravatar
boianka
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
Beiträge: 7069
Registriert: 25. Mai 2008 14:24
Wohnort: Bonn

Re: Wahlsonntag.2017

Beitrag von boianka »

alex heinz hat geschrieben:nichts aber :) ich will mit der Spd nichts zu tun haben und finde das menschen in der BRD eine ganze harte Hand ausserhalb von Politik brauchen
Sind Deine Erfahrungen immer noch nicht genug ?

alex heinz
Philosoph
Philosoph
Beiträge: 291
Registriert: 9. Sep 2017 11:36

Re: Wahlsonntag.2017

Beitrag von alex heinz »

ich meine sicher nicht, dass ich möchte, dass menschen das erleben was ich an linkem terror in Bonn habe. ich werde hier nicht näher darauf eingehen was ich mit harter Hand ausserhalb der Politik meine. sowas bespricht man besser privat, weil menschen das falsch verstehen könnten :yes:
Zuletzt geändert von alex heinz am 1. Okt 2017 23:36, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Christian
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
Beiträge: 11184
Registriert: 13. Sep 2009 17:17
Eigener Benutzer Titel: Fischfleisch
Wohnort: Essen / RUHR2010
Kontaktdaten:

Re: Wahlsonntag.2017

Beitrag von Christian »

boianka hat geschrieben: Je rechter desto egoistischer -
An gesunden Egoismus ist ja nichts auszusetzen. Wenn die Linksgereichteten Personen mit Plakaten "Deutschland verrecke" rum laufen, kann ich nicht verstehen. Das ist ja schon übertriebene Selbstaufgabe ...
Es gibt nur eine legitime Einstellung

alex heinz
Philosoph
Philosoph
Beiträge: 291
Registriert: 9. Sep 2017 11:36

Re: Wahlsonntag.2017

Beitrag von alex heinz »

sehe ich auch so. die linke hat einen an der Waffel weil sie der selbstzerstörungsmodus der Politik ist und somit ist sie der Untergang der BRD

Antworten