Mein Leben beim Schlüsseldienst "Sie sind also der Halsabsc

Nachrichten des Tages von Koksa-Bordies zusammengetragen
  • Beitrag 8. Jan 2018 23:37

Re: Mein Leben beim Schlüsseldienst "Sie sind also der Halsabsc

MartinHewitt hat geschrieben:Nein, aber ich hab mir ein paar Fremdwörter angeeignet, z.B. pichen (kleben) und parkieren.

Ach komm, mir kannst Du es doch sagen! Mia miassat dariba amoi tischgariern. :D
"Denn die Verneinung der Ortsüblichkeit setzt zwingend voraus, daß es eine ortsübliche Einfriedung gibt. Läßt sich eine solche nicht feststellen, kann es keine Einfriedung geben, die nicht ortsüblich ist." BGH, Urteil vom 17. Januar 2014, V ZR 292/12
fripa10
Verleger
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
Benutzeravatar
 

  • Beitrag 9. Jan 2018 00:23

Re: Mein Leben beim Schlüsseldienst "Sie sind also der Halsabsc

War das jetzt sächsisch oder bayerisch?
MartinHewitt
Unverzichtbar
Unverzichtbar
Benutzeravatar
 

  • Beitrag 9. Jan 2018 06:53

Re: Mein Leben beim Schlüsseldienst "Sie sind also der Halsabsc

Lateinisch :D

Sächsisch nicht, bayerisch auch nicht, vielleicht Fränkisch oder Pälzisch.
Lieber die Katze auf dem Arm als den Tiger im Tank.
worgan
Offtopicreisser
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
 

  • Beitrag 9. Jan 2018 08:37

Re: Mein Leben beim Schlüsseldienst "Sie sind also der Halsabsc

Erwin-Pälzisch?
MartinHewitt
Unverzichtbar
Unverzichtbar
Benutzeravatar
 

  • Beitrag 9. Jan 2018 10:02

Re: Mein Leben beim Schlüsseldienst "Sie sind also der Halsabsc

Das war Steirisch.
"Denn die Verneinung der Ortsüblichkeit setzt zwingend voraus, daß es eine ortsübliche Einfriedung gibt. Läßt sich eine solche nicht feststellen, kann es keine Einfriedung geben, die nicht ortsüblich ist." BGH, Urteil vom 17. Januar 2014, V ZR 292/12
fripa10
Verleger
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
Benutzeravatar
 

  • Beitrag 7. Feb 2018 20:01

Re: Mein Leben beim Schlüsseldienst "Sie sind also der Halsabsc

Lesetipp: Ab Seite 183 gibt es ein eigenes Kapitel wie (unseriöse) Schlüsselnotdienste funktionieren

https://www.amazon.de/dp/3743172666/ref=rdr_ext_tmb
Janvi
Philosoph
Philosoph
 

  • Beitrag 13. Mär 2018 22:27

Re: Mein Leben beim Schlüsseldienst "Sie sind also der Halsabsc

boianka
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
Benutzeravatar
 

  • Beitrag 14. Mär 2018 19:29

Re: Mein Leben beim Schlüsseldienst "Sie sind also der Halsabsc

boianka hat geschrieben:aktuell
Im Prinzip alles richtig ... schön das es werwähnt wird ... je öfters, desto schwieriger wird DIESEN Schlüsseldinesten das Geschäft gemacht. Nur teilweise sind mir die Aussagen zu pauschal, k e i n Schlüsseldienst kann am Telefon wissen ob die Türe sich so leicht öffnen lässt.

Den Tipp von der Frau kann ich auch nur wärmstes empfehlen. Sich in Vorfeld einen guten Schlüsseldienst suchen, entweder das Geschäft um die Ecke, oder den Hausmeister, Verwalter oder Vermieter fragen welche Firma als "Hausschlüsseldienst" arbeitet.
Je weiter sich eine Gesellschaft von der Wahrheit entfernt, desto mehr wird sie jene hassen, die sie aussprechen.
-George Orwell-
Christian
Fischfleisch
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
Benutzeravatar
 

  • Beitrag 14. Mär 2018 19:38

Re: Mein Leben beim Schlüsseldienst "Sie sind also der Halsabsc

Je weiter sich eine Gesellschaft von der Wahrheit entfernt, desto mehr wird sie jene hassen, die sie aussprechen.
-George Orwell-
Christian
Fischfleisch
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
Benutzeravatar
 

Vorherige

Zurück zu Newsticker