Staatstrojaner: Polizei soll in Wohnungen einbrechen dürfen

Nachrichten des Tages von Koksa-Bordies zusammengetragen
  • Beitrag 11. Jun 2018 12:05

Staatstrojaner: Polizei soll in Wohnungen einbrechen dürfen

https://www.heise.de/newsticker/meldung ... 75115.html
Irgentwie musste ich an "ich liebe euch doch alle"-Mielke denken. :wall:
Geist ist geil!
Freiheit ist das Recht, anderen zu sagen was sie nicht hören wollen! | G. Orwell

Wenn die Klügeren nachgeben, regieren die Deppinnen die Welt!
Mister Q
E_Pick-Tuner
Poster Gott
Benutzeravatar
 

  • Beitrag 11. Jun 2018 12:33

Re: Staatstrojaner: Polizei soll in Wohnungen einbrechen dürfen

Traurig aber Wahr ...
der Rechtsstaat, wie wir ihn kannten, wird nach und nach abgeschafft. Mit dem Justizgesetzt hat man ja in Bayern schon schön vor gelegt. Aber die Bürger unterstützen solch Politik ...
Je weiter sich eine Gesellschaft von der Wahrheit entfernt, desto mehr wird sie jene hassen, die sie aussprechen.
-George Orwell-
Christian
Fischfleisch
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
Benutzeravatar
 

  • Beitrag 11. Jun 2018 13:46

Re: Staatstrojaner: Polizei soll in Wohnungen einbrechen dürfen

vielleicht ist der Aspekt der Manipulationssicherheit nun doch wieder wichtiger. :no:
Schade! Ein guter Grund, bei Tresoren wieder auf gute ZKS/Schlüsselschlösser zu achten.
distiller
Herzog
Herzog
Benutzeravatar
 

  • Beitrag 11. Jun 2018 16:50

Re: Staatstrojaner: Polizei soll in Wohnungen einbrechen dürfen

Wohl eher ein guter Grund, bei Wohnungen wieder auf manipulationssichere Zylinder zu setzen. Oder steht Dein PC im Tresor?
naturelle
Graf
Graf
 

  • Beitrag 11. Jun 2018 17:35

Re: Staatstrojaner: Polizei soll in Wohnungen einbrechen dürfen

beides korrekt.
Datensicherung, bzw. sensible Daten liegen natürlich im Unternehmenstresor.
distiller
Herzog
Herzog
Benutzeravatar
 

  • Beitrag 11. Jun 2018 18:10

Re: Staatstrojaner: Polizei soll in Wohnungen einbrechen dürfen

distiller hat geschrieben:Ein guter Grund, bei Tresoren wieder auf gute ZKS/Schlüsselschlösser zu achten.

Noch ein guter Grund, sich einen Hund zuzulegen :)
wwfrickler
Graf
Graf
 

  • Beitrag 11. Jun 2018 19:16

Re: Staatstrojaner: Polizei soll in Wohnungen einbrechen dürfen

Witzige Idee, musste erstmal lachen, aber beim Nachdenken doch nicht soo toll: das Tier muss ja immer dann da sein, wenn Frauchen nicht da ist, und Tiere oft alleinelassen ist jetzt auch nicht soo toll...
naturelle
Graf
Graf
 

  • Beitrag 11. Jun 2018 19:25

Re: Staatstrojaner: Polizei soll in Wohnungen einbrechen dürfen

Der Trend geht klar zum Zweithund :laugh: . Dann kann immer einer bewachen, während der andere Gassi ist .

Liebe Grüße, Crocheteur
Bild
Crocheteur
Onkel Crochi halt
Korinthos Kakos
Benutzeravatar
 

  • Beitrag 11. Jun 2018 19:43

Re: Staatstrojaner: Polizei soll in Wohnungen einbrechen dürfen

Crocheteur hat geschrieben:Der Trend geht klar zum Zweithund :laugh: . Dann kann immer einer bewachen, während der andere Gassi ist .

Hast Du einen?
[x] send pic
wwfrickler
Graf
Graf
 

  • Beitrag 11. Jun 2018 20:06

Re: Staatstrojaner: Polizei soll in Wohnungen einbrechen dürfen

In Memoriam.
Dateianhänge
z97.jpg
"Denn die Verneinung der Ortsüblichkeit setzt zwingend voraus, daß es eine ortsübliche Einfriedung gibt. Läßt sich eine solche nicht feststellen, kann es keine Einfriedung geben, die nicht ortsüblich ist." BGH, Urteil vom 17. Januar 2014, V ZR 292/12
fripa10
Verleger
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
Benutzeravatar
 

Nächste

Zurück zu Newsticker