Der nächste ...

Nachrichten des Tages von Koksa-Bordies zusammengetragen

Benutzeravatar
Christian
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
Beiträge: 11232
Registriert: 13. Sep 2009 17:17
Eigener Benutzer Titel: Fischfleisch
Wohnort: Essen / RUHR2010
Kontaktdaten:

Re: Der nächste ...

Beitrag von Christian »

rundschau-online.de hat geschrieben: ..... ob möglicherweise ein Fall von Preiswucher vorliegt.
Es ist doch lächerlich, allein die Forumulierung "ob möglicherweise" ......
Warum traut man sich nicht das offensichtlichste beim Namen zu nennen, und diese Bande entlich vom Markt zu nehmen ... wie offensichtlich muss es denn noch sein ?
Es gibt nur eine legitime Einstellung

Gäste

Re: Der nächste ...

Beitrag von Gäste »

Weil unsere Gesellschaft, federführend die Presse, sich darauf geeinigt hat, nie, niemals einen Kriminellen einen Kriminellen zu nennen? Bei den Amis steht in den Berichten über Verbrecher in schöner Regelmäßigkeit Name, Vorname und i.d.R. auch die Adresse in allen Zeitungen.

naturelle
Community Rückgrat
Community Rückgrat
Beiträge: 945
Registriert: 17. Jun 2012 20:52

Re: Der nächste ...

Beitrag von naturelle »

wwfrickler hat geschrieben:Weil unsere Gesellschaft, federführend die Presse, sich darauf geeinigt hat, nie, niemals einen Kriminellen einen Kriminellen zu nennen?
Und das ist auch gut und richtig so, so lange er nicht von einem Gericht verurteilt wurde!
Bei den Amis steht in den Berichten über Verbrecher in schöner Regelmäßigkeit Name, Vorname und i.d.R. auch die Adresse in allen Zeitungen.
Wenn ich so ein Geschwätz schon wieder lese...
Wenn es Dir lieber ist, wenn Du schon nur bei einem Verdacht auf ein möglicherweise von Dir begangenes Verbrechen mit vollem Namen und Anschrift in der Zeitung stehst, dann wandere' doch in die USA aus! Ich bin jedenfalls froh, daß wir hier nicht deren teilweise menschenverachtendes System haben!
Sozialismus ist, wenn die Faulen den Armen das Essen wegessen und dabei die, die es bezahlen, als asozial beschimpfen.

Janvi
Graf
Graf
Beiträge: 525
Registriert: 24. Mär 2014 23:49

Re: Der nächste ...

Beitrag von Janvi »

mit 400 Euro noch so ziemlich an der unteren Schamgrenze:

https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110969/4058582

Gäste

Re: Der nächste ...

Beitrag von Gäste »

Dann mal hier der bisherige Rekord: 1300 Euro
https://www.berliner-zeitung.de/berlin/ ... o-31253752

fripa10
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
Beiträge: 6374
Registriert: 1. Apr 2010 18:14
Eigener Benutzer Titel: .

Re: Der nächste ...

Beitrag von fripa10 »

Gute Arbeit hat eben ihren Preis, ich berechne auch 500 Euro netto die Stunde, das kann man doch nicht isoliert betrachten. :D

worgan
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
Beiträge: 6502
Registriert: 29. Jun 2005 12:00
Eigener Benutzer Titel: Offtopicreißer
Wohnort: eigene Welt
Kontaktdaten:

Re: Der nächste ...

Beitrag von worgan »

Das sind fortschrittliche preise. Die 2% Inflationsziel werden irgendwann zu solchen Preisen führen.
Lieber die Katze auf dem Arm als den Tiger im Tank.

Benutzeravatar
bembel
Eigentum
Eigentum
Beiträge: 1626
Registriert: 18. Dez 2004 12:00

Re: Der nächste ...

Beitrag von bembel »

Trickbetrüger kassiert Demenzkranken gleich 8mal für Schlosstausch ab: https://voiceofeurope.com/2018/09/locks ... ng-a-lock/

Gäste

Re: Der nächste ...

Beitrag von Gäste »

Hmm, unbestätigte Meldung von einer Hetzseite gegen den Islam. Ohne Links (Facebook wird erwähnt), ohne Details, ohne Stadt, ohne Datum der acht Taten. Eine englischsprachige Website, die ein Ereignis aus den Niederlanden berichtet. Deren Unterlink führt zu einer ganzen Seite mit Kleingedrucktem in einer Fremdsprache, die man mit "I agree" auf holländisch weg klicken soll. Auf der unterliegenden Seite werden sich Cookies, Flash, auf's Mikrofon zugreifen, sonstwas vorbehalten. Wie verschieden z.B. von Fefes Blog (https://blog.fefe.de/, nicht rechts, nicht links, selberdenkend, und daher kann man hier viel mehr erfahren).
Unabhängig von meiner politischen Meinung würde ich sagen, das ist eine unglaubwürdige Quelle. Also bei RT-News oder bei Sputnik wissen wir wenigstens, jetzt kommt eine Geschichte, die so blöd ist, daß sie einen zum Lachen bringt (als Höhepunkte natürlich News von UFOs und Ähnliches...), und Welt.de ist immer so schön schaurig, aber hier...?

Antworten