Der nächste ...

Nachrichten des Tages von Koksa-Bordies zusammengetragen
Moldovan
Graf
Graf
Beiträge: 433
Registriert: 7. Aug 2018 12:02

Re: Der nächste ...

Beitrag von Moldovan »

Mario Puzo , das Buch der Pate hat vielleicht schon vor sehr langer Zeit vor dieser Situation warnen wollen :D

ich mein ohne Flax das fängt im kleinen an bei denen, wie bei uns in Bonn , aufeinmal steht eine Gruppe von bekifften Jugendlichen die Schule Schwänzen da ,die zu zehnt Fußball spielen und gezielt in Kauf nehmen etliche Fahrräder und parkende Autos von Lehrern und Schülern auf dem Schulgelände zu beschädigen ! Spricht man sie drauf an werden sie feist, und so übt es sich bis man mit 20 Geschäftsführer im Bordell wird, alle Gesetze tritt , lauter beschiss am laufen hat... und jede Art von Kritik mit linken Politikern als rassismus verkauft!

Ich lasse mich von denen nicht zum hirnverbrannten braunen machen der an seiner Milchmädchen Rechnung scheitert , weil deutsche Menschen keine eierlegenden wollmilch Säue sind , auf Andere Länder angewiesen sind !

Ps:Sowas wie hier am Anfang sind Anzeichen dafür das in der Gesellschaft was schief läuft und Medien sicher einen großen Anteil daran haben ! Selbst In unserem ruhigen Bonn beobachte ich das seid 5 Jahren das es immer schlimmer wird mit beschiss in der Wirtschaft und rohen gewallt taten im Kollektiv und zwar ist der Hauptverursacher falsche US hip hip Idole und drogenhandel der aus dem Kraut schießt , wobei man sicher sagen kann das die 2 Faktoren miteinander in Beziehung stehen

https://m.youtube.com/watch?v=sMk5QjFc1r8


Janvi
Graf
Graf
Beiträge: 508
Registriert: 24. Mär 2014 23:49

Re: Der nächste ...

Beitrag von Janvi »


Janvi
Graf
Graf
Beiträge: 508
Registriert: 24. Mär 2014 23:49

Re: Der nächste ...

Beitrag von Janvi »

wieder ein rekordverdächtiger Schlüsseldienst bei uns um die Ecke
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110974/4264099

Janvi
Graf
Graf
Beiträge: 508
Registriert: 24. Mär 2014 23:49

Re: Der nächste ...

Beitrag von Janvi »

Wenn das so weitergeht, laufen die Rohrreinigungen den Schlüsseldiensten den Rang ab:

https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110977/4412436

Piel
Foren ASS
Foren ASS
Beiträge: 787
Registriert: 7. Feb 2017 21:56
Wohnort: Oberbergischer Kreis

Re: Der nächste ...

Beitrag von Piel »

Sowas hatten wir auch zu Hauf. Einem Grundstücksbesitzer haben sie auf diese Weise sogar das Rohr zerstört. Einem anderen wurde ein viel zu teurer Inliner angedreht der zudem auch noch absolut mangelhaft eingebracht worden ist, wir sind da gar nicht mehr mit der Kamera durch gekommen. Die nutzen es halt aus dass die meisten Menschen keine Ahnung von Kanalsanierung haben und nicht einfach einen selbst einen Blick in das Rohr werfen können.

Wir waren dann teilweise die "Bösen", weil wir den Leuten erklären mussten dass dies so nicht in Ordnung ist und sie nochmals viel Geld investieren müssen.

worgan
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
Beiträge: 6428
Registriert: 29. Jun 2005 12:00
Eigener Benutzer Titel: Offtopicreißer
Wohnort: eigene Welt
Kontaktdaten:

Re: Der nächste ...

Beitrag von worgan »

Lieber die Katze auf dem Arm als den Tiger im Tank.

Piel
Foren ASS
Foren ASS
Beiträge: 787
Registriert: 7. Feb 2017 21:56
Wohnort: Oberbergischer Kreis

Re: Der nächste ...

Beitrag von Piel »

worgan hat geschrieben:Rohrreinigung? Einfach:
https://youtube.com/watch?v=16JZSBLjLSI
Der kann von Glück reden dass der Böller es nicht ins Rohr geschafft hat. Man glaubt gar nicht wie viel Kraft ein Überdruck in einem geschlossenen Systemen entwickeln kann. Erinnert mich ein wenig an diese kreative Art der Ungezieferbekämpfung. Ich bin mir sicher, dass jede Form von Ungeziefer alleine aus Angst dass er noch schwerere Geschütze auffährt freiwillig das Weite sucht. :respekt:

Janvi
Graf
Graf
Beiträge: 508
Registriert: 24. Mär 2014 23:49

Re: Der nächste ...

Beitrag von Janvi »

Hier mal wieder eine handwerkliche Glanzleistung einzureihen.
Es sind mehrere Anzeigen bzw. Berichte nachdem sie auch über 1000 Euro für eine neue Dachrinne kassiert und dann veschwunden sind.
Quelle: Polizeipräsidium Aalen:

Am Montagmorgen gegen 10 Uhr boten drei bislang unbekannte Männer, die mit einem roten Lieferwagen mit polnischer Zulassung unterwegs waren, in der Beuerlbacher Straße ihre Dienste an. Sie gaben an, dass sie die Dachrinne am Haus für 80 Euro putzen würden. Nachdem dies dem Hausbesitzer zu teuer war, senkten sie ihren Preis auf 20 Euro. Unmittelbar danach teilten sie dem Hausbesitzer mit, dass die Dachrinne ausgetauscht werden müsste, da diese lecken würde. Nachdem der Hausbesitzer den Männern mitteilte, dass es sich um eine Kupferrinne handelt, die nicht rosten würde, verließen die Männer fluchtartig das Gelände. Bei der Nachschau konnte der Geschädigte feststellen, dass in die Dachrinne mit einem spitzen dreieckigen Werkzeug, mehrere Löcher geschlagen wurden. An der Rinne entstand dadurch ein Schaden in Höhe von etwa 300 Euro. Hinweise auf die drei Männer bzw. das polnische Fahrzeug mit dem Teilkennzeichen WP55 nimmt das Polizeirevier Crailsheim unter der Rufnummer 07951 / 4800 entgegen.

Janvi
Graf
Graf
Beiträge: 508
Registriert: 24. Mär 2014 23:49

Re: Der nächste ...

Beitrag von Janvi »


Antworten