N-TV: Die neuen Tricks der Autodiebe

Nachrichten des Tages von Koksa-Bordies zusammengetragen
  • Beitrag 27. Nov 2018 17:50

Re: N-TV: Die neuen Tricks der Autodiebe

Mafia macht sowas nicht. Die verkaufen zur Geldwäsche eben nur palettenweise italienischen Wein oder Olivenöl an die Gastronomen.
Wenn die dann zu wenig kaufen, wird der komplette Laden abgefackelt. Kleinholz aus der Theke machen eher betrunkene oder
Leute zur Beschaffungskriminalität bis sie an die Kasse hinter der Theke kommen. Mit einem neuen Tresen macht der Wirt in der
Folgewoche wieder weiter mit einem ausgebrannten Laden muß er Pleite anmelden.
Janvi
Adliger
Adliger
 

  • Beitrag 27. Nov 2018 20:38

Re: N-TV: Die neuen Tricks der Autodiebe

:confused: man muss ja nicht immer einer Meinung sein aber hier sag ich doch mal was weil ich dit für mich ganz anders sehe ...also wenn so ein Laden von mehreren Leuten vor mehreren Kameras kurz und klein geschlagen wird ist das in Rumänien sowie hier sicher organisiertes Verbrechen das um die Vorherrschaft kämpft und zwar meist drogenhandel und Geldwäsche ...Gelegenheitstäter oder auch klamme Beschaffungskriminalität haut nicht gleich alles klein bis die Grünen Minna da ist sondern schmeißt Scheibe ein , klaut Geld und haut ab ! Karren klauen in einer 3er Gruppe gleicht in meine Augen auch organisiertem Verbrechen ! Es gibt nicht die Mafia wie 70ig die Italiener in New York sondern etliche Mafia Gruppierungen aus aller Herren Länder die unterschiedliche Spezialisierungen haben Geld zu scheffeln , gezielt Autos klauen ist eine Methodik! Ehrlich die Polizei hat es sehr schwer seid die Grenzen alle auf sind

Ich kann dir gerne mal ne Doku über italienische Mafia geben wo du siehst wie 1000ende Euros Schutzgeld Erpressungen einmal die Woche durch zwei Männer Die zu Besuch kommen eingefahren werden vor versteckter Kamera und wie Liefer Autos und am Ende Filialen ab gefackelt werden wenn nicht mehr gezahlt wird sowie Leute die versteckte Video Tapes an Polizei gaben 48 h behördlich von sonder Einheit überwacht im Bunker leben müssen obwohl die Drahtzieher in Haft gelandet sind ...doch wie gesagt in Deutschland durch groß Familien und in Rumänien durchs zigeuner Mafia gibt es neben Taschen Geld verdienen mit Bankraub und Geschäftsleute und nutten melken etc auch noch territoriale Kämpfe um die Vorherrschaft und zwar durch verschiedene organisierte kriminellen Gruppierungen die mit den dominierenden groß Familien ,zigeuner Sippen konkurrieren siehe wer kontrolliert welche Club, wer stellt Security und letzten Endes wer kontrolliert den Stoff bzw kassiert Asche , und da ist es gängig der Konkurrenz ales klein zu hauen sowie „Schuldner“ fertig zu machen bevor Man sie in die müllpresse oder in einzel Teilen in den Rhein schmeißt , das nur am Rande
Zuletzt geändert von Moldovan am 27. Nov 2018 21:34, insgesamt 1-mal geändert.
Moldovan
Philosoph
Philosoph
 

  • Beitrag 27. Nov 2018 21:27

Re: N-TV: Die neuen Tricks der Autodiebe

Moldovan hat geschrieben:https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/7304/4088489
Ich bin dafür das bald alles Kamera überwacht wird damit nix mehr im dunklen bleibt und gerade ganz dreiSte Leute schön Kamera technisch dokumentiert werden ! Ich meine selbst der nsu wurde unteranderm durch neue Kamera Technik aufgedeckt die jetzt Bundespolizei ganz aktiv an Bahnhöfen nutzt , da bin ich mir zumindest fast sicher


Kameraüberwachung verhindert keine Verbrechen sondern hilft bestenfalls diese später aufzuklären. Gerade an Bahnhöfen wäre echtes Sicherheitspersonal das gegen Gewalttäter eingreift deutlich sinnvoller. Ich lehne eine anlasslose Überwachung der gesamten Bevölkerung strikt ab. Die ständige Überwachung macht einen unfrei, es ist auch erforscht, dass sich Menschen die nichts Böses im Schilde führen anders verhalten, wenn sie wissen, dass sie überwacht werden. Dazu kommt das Missbrauchspotential eines Überwachungsstaates. Es ist natürlich etwas anderes, wenn man die eigene Garage oder eine Bank den Zugang zum Tresorraum überwacht als wenn man im öffentlichen Raum überall Kameras aufstellt.

Zu den Schlüsseln: Das ist doch ein reines Design-Problem der Hersteller, die einerseits meinen man könnte den Kunden nicht mehr zumuten auf einen Knopf am Schlüssel zu drücken und andererseits die Kosten scheuen wirklich sichere Systeme zu entwickeln (über die Signallaufzeit könnte man feststellen, ob der Schlüssel wirklich direkt am Auto ist oder ob das Signal weitergereicht wurde). Das ist aber nicht nur bei Autos ein Problem, hier im Forum dürfte den meisten klar sein, dass viele Produkte wie Vorhänge- oder Fahrradschlösser eben nicht besonders sicher sind, und die Hersteller auch da an allen Ecken und Enden sparen auf Kosten der Sicherheit. Bei den meisten "smarten" Geräten oder auch Android-Handies die keine Sicherheitsupdates mehr erhalten geht das gerade so weiter. Solange die Konsumenten beim Einkauf allerdings nicht wirklich sichere Produkte einfordern bzw. durch einen besseren Verbraucherschutz in dem Bereich etwas getan wird, wird sich das auch nicht ändern.
s3bi
Benutzer
Benutzer
 

  • Beitrag 27. Nov 2018 21:36

Re: N-TV: Die neuen Tricks der Autodiebe

Wie man in dem Video sieht lassen die Täter aber durch die Kamera von den Autos ab und somit ist in diesem Fall die Kamera präventiv aktiv !auch wenn die Kripo immer sagt Kamera verhindert keinen Einbruch oder Diebstahl ist hier ein gegen Beweis! Und auch an Bahnhöfen hat die Kamera in Bonn bereits ismamisten entlarvt , die ohne Beweis tape das haftgrund ermöglicht ,noch viel schlimmeres angestellt hätten :yes:
Moldovan
Philosoph
Philosoph
 

  • Beitrag 28. Nov 2018 23:52

Re: N-TV: Die neuen Tricks der Autodiebe

Moldovan hat geschrieben:Wie man in dem Video sieht lassen die Täter aber durch die Kamera von den Autos ab und somit ist in diesem Fall die Kamera präventiv aktiv !auch wenn die Kripo immer sagt Kamera verhindert keinen Einbruch oder Diebstahl ist hier ein gegen Beweis! Und auch an Bahnhöfen hat die Kamera in Bonn bereits ismamisten entlarvt , die ohne Beweis tape das haftgrund ermöglicht ,noch viel schlimmeres angestellt hätten :yes:
Eigentlich kann man alles Beweisen was man will, man muss halt nur lang genug suchen ....

ich würde pauschal sagen, eine Kamera ersetzt kein Sicherheitsschloß, aber ergänzt es ...
Happy new 2019 ...
Je weiter sich eine Gesellschaft von der Wahrheit entfernt, desto mehr wird sie jene hassen, die sie aussprechen.
-George Orwell-
Christian
Fischfleisch
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
Benutzeravatar
 

  • Beitrag 29. Nov 2018 06:06

Re: N-TV: Die neuen Tricks der Autodiebe

https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/7304/4127870

Alarm Anlage und Camera lenken das Pack ab weil man so Polizei technisch viel schneller im Bau landet, sprich dieses Pack verzieht sich durch diese technischen gegebenheiten Eher ! Natürlich sehe ich das so wie Christian das die Rigide mechanische Barriere die wichtigste ist nachdem meine erste Alarmanlage, eine billig Sierene mit Batterie bauschaum Anteile intus hatte sowie meine aussenkamera abgekniffen wurde und anschließend die Tür mit Messer Schlitz von über 10 cm Versehen wurde und ein Evva dpi kaputte Kupplung hatte! Gewisse Sippen und Großfamilien sind unfair wenn jemand wegziehen soll ....
Moldovan
Philosoph
Philosoph
 

  • Beitrag 29. Nov 2018 15:18

Re: N-TV: Die neuen Tricks der Autodiebe

https://m.bild.de/video/clip/mcdonalds/ ... obile.html

Wenn ich das hier sehe weiß ich das Flächen deckende Überwachung notwendig wird ! Je tiefer die Wirtschaftskrise Kriese desto größer die Verohung die man nur so beweisen und bekämpfen kann ! Obwohl die Quelle unseriös ist finde ich solche yellow press Artikel immer gut um zu zeigen warum Überwachung notwendig ist
Moldovan
Philosoph
Philosoph
 

  • Beitrag 29. Nov 2018 19:05

Re: N-TV: Die neuen Tricks der Autodiebe

Welche Wirtschaftskrise ? Und was soll eine Wirtschaftskrise mit dieser Aktion zu tun haben ?

Liebe Grüße, Crocheteur
Bild
Crocheteur
Onkel Crochi halt
Korinthos Kakos
Benutzeravatar
 

  • Beitrag 29. Nov 2018 21:54

Re: N-TV: Die neuen Tricks der Autodiebe

Crocheteur hat geschrieben:Welche Wirtschaftskrise ?
Keine Krise. Eine Kriese. Wobei ich keine Ahnung habe, was das ist... :confused:
naturelle
Foren ASS
Foren ASS
 

  • Beitrag 30. Nov 2018 07:48

Re: N-TV: Die neuen Tricks der Autodiebe

Nein es geht nicht um rassismus ....

In meinen Augen Wird es zu einer Wirtschaftskrise kommen bzw wir befinden uns bereits in einer und dann ist es so die schwächsten austicken, insbesondere deutsche Leute die damit nicht klar kommen das sie nun wie in den USA am Boden kratzen und Immigranten im Wohlstand leben weil sie dafür viel tun !Polizei Chef Wendt hat es auf den Punkt gebracht , die deutsche Gesellschaft wird immer roher was man an Übergriffen auf Polizisten sieht ....und irgendwoher kommt ja diese Rohheit sammt verbaler Eskapaden auf twitter sammt Futterneid , sprich erste Wehen der Wirtschaftskrise! Im sozialen Wohnbau sieht man sehr gut das zu wenig Wohnungen vorhanden sind und Leute mit neben Job aufgeschmissen wären ohne Harz4! Richtige stellen bekommen solche Menschen nicht mehr und wenn nur befristet ! Es gibt im Moment einen Minijobs Boom der allerdings kein gutes Zeichen ist ! und Statistik von wegen alles läuft rund und es geht aufwärts glaub ich nicht mehr seid ich an Statistik mitwirke! Ganz ehrlich ich selber habe den zerbruch erlebt wie deutsche Menschen mich angefeindet , angegriffen und sabotiert haben sowie arbeitende immigrierte mit angestiftet haben weil ich Harz 4 und sozial Wohnung beantragte sowie deutsche Familien mit Eigentum Kontakt zu mir abbrachen als ich Ihnen erzählte das ich nach Fachabi zuhause raus bin und Harz 4 beantragen musste statt von Eltern unterstützt mit Studienplatz anzutreten !von daher weiß ich wie bedürftige behandelt werden die keinen Betreuer und Psychiatrien Diagnose haben und als schmarotzer rum erzählt werden ! Diese diskreminierung die eigentlich aus der ganz Rechten Ecke kommt ,kommt daher das wir uns auf eine Krise zubewegen wo die ganzen kleine Unternehmen schließen und an steuern ersticken!
Moldovan
Philosoph
Philosoph
 

Vorherige

Zurück zu Newsticker