Seite 1 von 2

Frauen am Steuer...

BeitragVerfasst: 7. Dez 2018 12:07
von Mister Q">Mister Q
Norwegerinnen Versenken ein Unsinkbares 4-Milliarden-Euro-Schiff. :wngn:
https://sputniknews.com/military/201811 ... ate-women/
https://www.theweek.in/news/world/2018/ ... ed-fo.html
Unsere Uschi giebt das Geld lieber Beratern (Verwandten).

Re: Frauen am Steuer...

BeitragVerfasst: 7. Dez 2018 13:02
von Diamant
Die Milliarden beziehen sich auf Norwegische Kronen, das Schiff steht mit 190 Millionen Euro in den Büchern.

Welches Schiff ist unsinkbar?!

Re: Frauen am Steuer...

BeitragVerfasst: 7. Dez 2018 14:12
von boianka">boianka
Mister Q hat geschrieben:Norwegerinnen Versenken ein Unsinkbares 190-Millionen-Euro-Schiff. :wngn:

Männer können auch das besser . . . :wngn:
450 Millionen Baukosten plus 1,5 Miliarden für die Bergung !

Re: Frauen am Steuer...

BeitragVerfasst: 7. Dez 2018 15:22
von MartinHewitt
Ich dachte da ist auch eine Frau dran schuld?

Re: Frauen am Steuer...

BeitragVerfasst: 7. Dez 2018 15:34
von boianka">boianka
MartinHewitt hat geschrieben:Ich dachte da ist auch eine Frau dran schuld?

Bisher sahen das drei Gerichte anders . . .

Aber ich kenne die Risikobereitschaft der COSTA-Kapitäne aus eigener Erfahrung - mit der VICTORIA sind wir seiner Zeit auch mit nur ca. 100 m Abstand, östlich, am rauchenden Stromboli vorbeigetuckert, während der Kapitän, durchs Mikro, betonte, dass er wirklich nicht näher dran vorbeifahren könne, weil es zu gefährlich sei . . .
. . . das war 2003 - in diesem Jahr rumorte es dort immer wieder !
Nervenkitzel halt !

Re: Frauen am Steuer...

BeitragVerfasst: 9. Dez 2018 13:08
von worgan">worgan
Die allgemeine Erkenntnis ist: Schettino wollte die Insel Giglio grüßen. Hat er auch getan, obwohl er die Gefahr kannte.

Re: Frauen am Steuer...

BeitragVerfasst: 9. Dez 2018 20:38
von Crocheteur">Crocheteur
Italiener_halt.jpg


Liebe Grüße, Crocheteur

Re: Frauen am Steuer...

BeitragVerfasst: 9. Dez 2018 21:15
von worgan">worgan
löl

uiuiuiuiui der ist echt gut.

Re: Frauen am Steuer...

BeitragVerfasst: 9. Dez 2018 21:57
von Crocheteur">Crocheteur
Das erinnert mich an meinen Motorradfahrlehrer während des Theorieunterrichts: "Bissrr dd obbdimaahle Schräääglage von 90° erreicht hänn ..." :laugh:

Liebe Grüße, Crocheteur

Re: Frauen am Steuer...

BeitragVerfasst: 11. Dez 2018 14:31
von HansWurst
Frau am Steuer, das kenne ich auch. Meine Frau fährt kaum mal mit dem Auto. Mußte vor Jahren mal meinen Führerschein abgeben. Die ersten 3 Tage ging alles gut und dann das. Überschlagen, Totalschaden:
https://picload.org/view/dclpwwaa/09.jpg.html