China

Nachrichten des Tages von Koksa-Bordies zusammengetragen
  • Beitrag 3. Aug 2019 11:16

China

Ich schwimme seid 20 Jahren und habe den freischwimmer und vereinSmitgliedsschaft , Schnorchel exkurse, rudern , mit einer auf dem Rhein umkippen und große fressen, unorthodoxe Trainer Methoden in Sibiu und Bonn hinter mir ....doch Angst im Wellenbad zu ersaufen weil die Anlage durchdreht habe ich seid 20 Jahren und jetzt weiß ich das ich zu recht vorsichtig war und vergesse alle Beleidigungen von wegen paranoid etc! Das gleiche bei Sprungtürmen die ich immer mied weil sie zur querstschnittlähmung und Organschäden führen können sowie im Meer oder Baggersee schwimmen siehe kaltwasserströme,Krämpfe und giftier attaken z.b Seewesbe (cubozoa)

https://www.gmx.net/magazine/panorama/v ... d-33901938


Hier z.b waren unsere Eltern bzw Stiefmutter oft mit uns sammt Schlauchboot statt ins Freibad zu gehen. Ich weiß noch was für ein Theater ich gemacht habe weil ich Angst hatte dahin zu gehen und Pommes mit Mayo im Schwimmbad wollte . Da waren Verbotsschilder mit totenkopf etc und ich ein sturer Bock wenn ich was nicht wollte! Und wie ich lese entsteht da durch Geröll auch eine Art unkontrolliertes Wellenbad

https://www.google.com/amp/www.general- ... 6-amp.html

In meinem Erwachsenen Alter kann nun wer sagen was wer will „wilde“ Gewässer, Wellenbäder , Sprungtürme und sogar rutschen siehe malaga in Spanien meide ich und gehe nicht mehr hinein. In meinem willen bricht mich keiner mehr . Kein Trainer der mich in Rumänien oder Bonn wie damals ins Wasser schubste wenn es mir zu kalt war , niemand :unwuerd:

Guten Morgen und Tschüss
Moldovan
Graf
Graf
 

Zurück zu Newsticker