Wieso wird das Board so alt gehalten?

In diesem Forum findet ihr alles wichtige zur Benutzung der Koksa-Community.
Benutzeravatar
Z_CON
Eigentum
Eigentum
Beiträge: 1624
Registriert: 4. Apr 2010 19:03
Eigener Benutzer Titel: Privat

Re: Wieso wird das Board so alt gehalten?

Beitrag von Z_CON »

andreasschmunzel hat geschrieben:Kannst du ins Schwingtor schrauben aber ich nehme dann doch eher ein Stangenschloss in Chubb-art :D

Je mehr Inhalte verschlüsselt sind und wie das Garagentor auch recht sichere Schlüssel haben, des do schwieriger ist es doch für Drei-Buchstaben-Vereine den Überblick über ALLES zu behalten.

Ich fänd die Verschlüsselung gut. ;tumbs;

Ich fände auch ein Emoticon mit "Dafür" gut, da sind hier ja nur Ablehnung, nein und andere Negationen zu finden.
Ohne jemanden in einen Verdacht bringen zu wollen, ich Schwöre, ist Infiltrierung ein probates Mittel von drei Buchstaben Vereinen, Geschäften und auch anderen Organisationen.

Benutzeravatar
Schlosser
Unverwundbar
Unverwundbar
Beiträge: 1215
Registriert: 25. Jul 2013 04:58
Wohnort: EVVA Werkstatt

Re: Wieso wird das Board so alt gehalten?

Beitrag von Schlosser »

Z_CON hat geschrieben: Soso. Soweit ich weiß kann die Mehrheit der User sicher klicken und das war es bei Tor auch schon. Ansonsten sehe ich die User dann eher als viele Garagen an. Und das Angebot ist eben ein Parkhaus mit Garagen. Und das Verhalten dieses DAU's ist ja seine Garage und Sache. Dar DAU kann ja auch seine Zugangsdaten veröffentlichen damit Sie sicher in einer Cloud genannt Internet aufgehoben sind*.

*Solange er keine Adminrechte hat.
Wenn Du weißt, daß ein offenes W-LAN im Cafe unsicher ist, dann logge Dich zu Hause ein!
Selbst wenn eines Tages jemand irgend ein Koksa Konto klauen würde, dann eröffnet der "Geschädigte" ein neues Konto und die Sache ist erledigt. Ein Schaden hätte der User wohl kaum. Deshalb ist der Aufwand ein SSL einzurichten höher als der eigntliche Nutzen...
Z_CON hat geschrieben: Ohne jemanden in einen Verdacht bringen zu wollen, ich Schwöre, ist Infiltrierung ein probates Mittel von drei Buchstaben Vereinen, Geschäften und auch anderen Organisationen.
Über die 3 Buchstaben weißt Du sehr wahrscheinlich zu wenig. Deshalb u. a. Dein Post über die Vodafone Leitung...
Am Besten nutzt Du gar nicht mehr das Internet, dann bist Du gegen die mit den 3 Buchstaben sicher. löl
Mein Reichtum: MCS, ICS, 3KS, Kaba Quattro, Abus XP2-S, S&G 6651, S&G 6730, LaGard 1985, La Gard 39e, mech. Kromer 3 Uhren Zeitschloß, Kromer 3011 und einen Bode Tresor

Benutzeravatar
Z_CON
Eigentum
Eigentum
Beiträge: 1624
Registriert: 4. Apr 2010 19:03
Eigener Benutzer Titel: Privat

Re: Wieso wird das Board so alt gehalten?

Beitrag von Z_CON »

Schlosser hat geschrieben:
Z_CON hat geschrieben: Soso. Soweit ich weiß kann die Mehrheit der User sicher klicken und das war es bei Tor auch schon. Ansonsten sehe ich die User dann eher als viele Garagen an. Und das Angebot ist eben ein Parkhaus mit Garagen. Und das Verhalten dieses DAU's ist ja seine Garage und Sache. Dar DAU kann ja auch seine Zugangsdaten veröffentlichen damit Sie sicher in einer Cloud genannt Internet aufgehoben sind*.

*Solange er keine Adminrechte hat.
Wenn Du weißt, daß ein offenes W-LAN im Cafe unsicher ist, dann logge Dich zu Hause ein!
Selbst wenn eines Tages jemand irgend ein Koksa Konto klauen würde, dann eröffnet der "Geschädigte" ein neues Konto und die Sache ist erledigt. Ein Schaden hätte der User wohl kaum. Deshalb ist der Aufwand ein SSL einzurichten höher als der eigntliche Nutzen...
Z_CON hat geschrieben: Ohne jemanden in einen Verdacht bringen zu wollen, ich Schwöre, ist Infiltrierung ein probates Mittel von drei Buchstaben Vereinen, Geschäften und auch anderen Organisationen.
Über die 3 Buchstaben weißt Du sehr wahrscheinlich zu wenig. Deshalb u. a. Dein Post über die Vodafone Leitung...
Am Besten nutzt Du gar nicht mehr das Internet, dann bist Du gegen die mit den 3 Buchstaben sicher. löl
Deine Meinung in aller Ehren aber das Beispiel des DAU W-Lan Users ist nicht meines.
Wenns Konto übernommen wurde eröffne ich ein neues und die Sache ist erledigt. Aha.
Hätte wohl kaum Schaden ist ja nur eine Vermutung und sonst nichts.
Der Nutzen von SSL ist zu niedrig um es zu installieren. Was sind das denn für Ansichten?
Andere haben keine Ahnung , jaja das übliche an Gossip.
Aber wissen wollen über welchen Anbieter, mehr ist es ja nicht, hier eingeloggt wurde und wird. Auch nur eine Vermutung. Oder Hellseherei.

mit besten Grüßen aus dem Internet
Zuletzt geändert von Z_CON am 19. Sep 2014 18:23, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
Schlosser
Unverwundbar
Unverwundbar
Beiträge: 1215
Registriert: 25. Jul 2013 04:58
Wohnort: EVVA Werkstatt

Re: Wieso wird das Board so alt gehalten?

Beitrag von Schlosser »

Z_CON hat geschrieben: Deine Meinung in aller Ehren aber das Beispiel des DAU W-Lan Users ist nicht meines.
Wenns Konto übernommen wurde eröffne ich ein neues und die Sache ist erledigt. Aha.
Hätte wohl kaum Schaden ist ja nur eine Vermutung und sonst nichts.
Der Nutzen von SSL ist zu niedrig um es zu installieren. Was sind das denn für Ansichten?
Andere haben keine Ahnung , jaja das übliche an Gossip
Aber wissen wollen über welche Verbindung hier eingeloggt wurde. Auch nur eine Vermutung.

mit besten Grüßen aus dem Internet
Ich frage mich, was Du überhaupt mit diesem Beitrag bezwecken willst. Und auch Deine anderen zum Teil "provozierenden" Beiträge...
Mein Reichtum: MCS, ICS, 3KS, Kaba Quattro, Abus XP2-S, S&G 6651, S&G 6730, LaGard 1985, La Gard 39e, mech. Kromer 3 Uhren Zeitschloß, Kromer 3011 und einen Bode Tresor

Benutzeravatar
Z_CON
Eigentum
Eigentum
Beiträge: 1624
Registriert: 4. Apr 2010 19:03
Eigener Benutzer Titel: Privat

Re: Wieso wird das Board so alt gehalten?

Beitrag von Z_CON »

Keine Unterstellungen bitte. Gegen Provozieren von Membern bin ich nach meinen Auseinandersetzugen mit Stoye schon immun. Versuche es bitte nicht so plump "mir" Provokation zu unterstellen.

Benutzeravatar
Z_CON
Eigentum
Eigentum
Beiträge: 1624
Registriert: 4. Apr 2010 19:03
Eigener Benutzer Titel: Privat

Re: Wieso wird das Board so alt gehalten?

Beitrag von Z_CON »

Schlosser hat geschrieben:
Z_CON hat geschrieben: Deine Meinung in aller Ehren aber das Beispiel des DAU W-Lan Users ist nicht meines.
Wenns Konto übernommen wurde eröffne ich ein neues und die Sache ist erledigt. Aha.
Hätte wohl kaum Schaden ist ja nur eine Vermutung und sonst nichts.
Der Nutzen von SSL ist zu niedrig um es zu installieren. Was sind das denn für Ansichten?
Andere haben keine Ahnung , jaja das übliche an Gossip
Aber wissen wollen über welche Verbindung hier eingeloggt wurde. Auch nur eine Vermutung.

mit besten Grüßen aus dem Internet
Ich frage mich, was Du überhaupt mit diesem Beitrag bezwecken willst. Und auch Deine anderen zum Teil "provozierenden" Beiträge...
Meine Beiträge sind meine Meinungen und basieren auf Argumenten und nicht auf Shit Storm.

fripa10
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
Beiträge: 6304
Registriert: 1. Apr 2010 18:14
Eigener Benutzer Titel: .

Re: Wieso wird das Board so alt gehalten?

Beitrag von fripa10 »

Z_CON hat geschrieben: Ohne jemanden in einen Verdacht bringen zu wollen, ich Schwöre, ist Infiltrierung ein probates Mittel von drei Buchstaben Vereinen, Geschäften und auch anderen Organisationen.
Anders ist es wirklich nicht zu erklären, warum unser Wahlkreis am Sonntag an die Kandidatin der SPD ging. Sie hatte im Wahlkampf mit einem Plakat geworben, auf dem nichts weiter stand, als "Vorname Name" und "am 14. September Wahltag". Keinerlei Inhalte, sie stand augenscheinlich allein für ihre eigene Wahl, aber für kein bestimmtes politisches Ziel. Das kann nicht mit rechten Dingen zugegangen sein.

Benutzeravatar
stefan-1
Eigner
Eigner
Beiträge: 2938
Registriert: 19. Apr 2014 13:14

Re: Wieso wird das Board so alt gehalten?

Beitrag von stefan-1 »

Ne, das war ehrliche Wahlwerbung. Die wurde von den Wählern honoriert. Etwas sarkastisch könnte man sagen, dass Politiker eh keine echte Aussagen im Wahlkampf bringen...

S.
Errebi 4 * 3KS * 2x MCS * 1 Lampenschlüssel :devil: * M auf DVD :devil:
Kromer Protector * MP Elite 27

Benutzeravatar
Schlosser
Unverwundbar
Unverwundbar
Beiträge: 1215
Registriert: 25. Jul 2013 04:58
Wohnort: EVVA Werkstatt

Re: Wieso wird das Board so alt gehalten?

Beitrag von Schlosser »

stefan-1 hat geschrieben:Ne, das war ehrliche Wahlwerbung. Die wurde von den Wählern honoriert. Etwas sarkastisch könnte man sagen, dass Politiker eh keine echte Aussagen im Wahlkampf bringen...
Die Aussagen sind meistens irgendwelche zusammen gesetzte Wortbausteine. Hauptsache etwas gesagt, aber ohne Inhalt...
Das ist schon eine Kunst so etwas zu beherrschen... :)
Mein Reichtum: MCS, ICS, 3KS, Kaba Quattro, Abus XP2-S, S&G 6651, S&G 6730, LaGard 1985, La Gard 39e, mech. Kromer 3 Uhren Zeitschloß, Kromer 3011 und einen Bode Tresor

Benutzeravatar
boianka
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
Beiträge: 7069
Registriert: 25. Mai 2008 14:24
Wohnort: Bonn

Re: Wieso wird das Board so alt gehalten?

Beitrag von boianka »

Schlosser hat geschrieben:
stefan-1 hat geschrieben:Ne, das war ehrliche Wahlwerbung. Die wurde von den Wählern honoriert. Etwas sarkastisch könnte man sagen, dass Politiker eh keine echte Aussagen im Wahlkampf bringen...
Die Aussagen sind meistens irgendwelche zusammen gesetzte Wortbausteine. Hauptsache etwas gesagt, aber ohne Inhalt...
Das ist schon eine Kunst so etwas zu beherrschen... :)
Und die neue "Alte Naive" hat diese Kunst nur perfektioniert :
Man höre, was das unzufriedene Volk paroliert und behaupte, dass man genau dafür kämpfe . . .
. . . der schnellste Weg, sich einen großen Anteil vom Machtkuchen zu ergaunern !

Antworten