"Wanna Cry"

Moderator: worgan

fripa10
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
Beiträge: 6207
Registriert: 1. Apr 2010 18:14
Eigener Benutzer Titel: .

Re: "Wanna Cry"

Beitrag von fripa10 »

naturelle hat geschrieben:Windows XP ist nämlich schon SO uralt, daß das wirklich nur noch Rentner aktiv im Internet verwenden.
Na dann paßt es doch, ich bin seit 17 Jahren Rentner. Danke für Deinen hilfreichen Rat.

worgan
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
Beiträge: 6437
Registriert: 29. Jun 2005 12:00
Eigener Benutzer Titel: Offtopicreißer
Wohnort: eigene Welt
Kontaktdaten:

Re: "Wanna Cry"

Beitrag von worgan »

Windows XP mit SP2 ist recht gut. Immerhin funktioniert TweakUI auf XP. Für jedes System lassen die sich irgendwelche neuen Idiotien einfallen, die vollkommen sinnlos sind.
Lieber die Katze auf dem Arm als den Tiger im Tank.

Benutzeravatar
yamakasi
Eroberer
Eroberer
Beiträge: 173
Registriert: 13. Feb 2011 21:49

Re: "Wanna Cry"

Beitrag von yamakasi »

Hallo,
Linux Mint eignet sich sehr gut um mal in Linux reinzuschnuppern. Habe ich selber und ich finde es ok.
Kann man auch mal parallel zu seinem alten gewohnten Betriebssystem auf einem Rechner laufen lassen um sich daran zu gewöhnen.
Nur so ein Vorschlag.

Grüße Ulf
Die Realität schlägt die Phantasie um Längen.

Wir brauchen dringend einige Verrückte.
Seht Euch an, wo uns die Normalen
hingebracht haben.
George Bernard Shaw (1856–1950)

Benutzeravatar
andreasschmunzel
No Reallife
No Reallife
Beiträge: 1357
Registriert: 1. Nov 2012 14:28

Re: "Wanna Cry"

Beitrag von andreasschmunzel »

Das mit updaten hätte bei dem nun besprochenem Fall wohl nichts gebracht.
In einem kleinen Filmchen auf deren Fachebookseite hatte Quarks&Co dargestellt, dass es eine Lücke war die von Geheimdinsten benutzt werden hätte können sollen (oder so ähnlich). Die war also bekannt und wurde irgendwie wohl an Kriminelle Verkauft. Die haben dann in einer schon vorhandenen Eingabemaske (keine Ahnung von wem gemacht [oder hatte ich den Teil nun von einer anderen Quelle?]) wohl nur recht einfach Einstellungen ändern müssen. Die Eingaben hätten von wenig Kentnissen im Programmieren gezeugt.
Also wohl "nur" Jemand der mit Geld noch mehr Geld machen wollte ohne viel zu Wissen.

fripa10
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
Beiträge: 6207
Registriert: 1. Apr 2010 18:14
Eigener Benutzer Titel: .

Re: "Wanna Cry"

Beitrag von fripa10 »

Die Backdoor ist von der NSA und war seit geraumer Zeit publik.

worgan
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
Beiträge: 6437
Registriert: 29. Jun 2005 12:00
Eigener Benutzer Titel: Offtopicreißer
Wohnort: eigene Welt
Kontaktdaten:

Re: "Wanna Cry"

Beitrag von worgan »

vielleicht wollte das jemand stopfen.
Lieber die Katze auf dem Arm als den Tiger im Tank.

naturelle
Community Rückgrat
Community Rückgrat
Beiträge: 908
Registriert: 17. Jun 2012 20:52

Re: "Wanna Cry"

Beitrag von naturelle »

fripa10 hat geschrieben:Die Backdoor ist von der NSA und war seit geraumer Zeit publik.
WannaCry ist doch nicht von der NSA. Microsoft ist Schuld, wie immer. WannaCry basiert auf dem "EternalBlue Exploit" (der ist gebaut von der NSA, das stimmt), welcher widerum auf einem Programmierfehler seitens Microsoft beruht, nämlich im SMB-Protokoll.

Ich find's irgendwie ja witzig, wie immer wieder versucht wird, sich Microsoft schönzureden. Die NSA gehört ganz sicher nicht zu "den Guten", aber sie ist auch nicht Schuld am Versagen von Microsoft. Im übrigen hat M$ den Patch zu dieser Lücke (nicht für Windows XP!) am 14.03.17 herausgebracht, fast zwei Monate vor dem Angriff. Somit sind die Anwender mal wieder mit schuldig.

worgan
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
Beiträge: 6437
Registriert: 29. Jun 2005 12:00
Eigener Benutzer Titel: Offtopicreißer
Wohnort: eigene Welt
Kontaktdaten:

Re: "Wanna Cry"

Beitrag von worgan »

Der NSA-Backdoor ist auch nicht Wannacry, der nutzt dieses nur aus.

Und die NSA hat keine Schuld am Versagen von Microsoft, aber an den Bedingungen, die sie an Microsoft stellen zum erleichterten Erreichen von Daten. Programmierfehler wird hier angegeben, damit es nicht so auffällt.

Allerdings stimmt eins, bei Microsoft gibts lauter Fehler. Eine Horde an Dilettanten, könnte man denken.
Lieber die Katze auf dem Arm als den Tiger im Tank.

fripa10
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
Beiträge: 6207
Registriert: 1. Apr 2010 18:14
Eigener Benutzer Titel: .

Re: "Wanna Cry"

Beitrag von fripa10 »

Ich werde nur noch rein mechanische BS Made in Germany kaufen! :D

worgan
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
Beiträge: 6437
Registriert: 29. Jun 2005 12:00
Eigener Benutzer Titel: Offtopicreißer
Wohnort: eigene Welt
Kontaktdaten:

Re: "Wanna Cry"

Beitrag von worgan »

Ich empfehle den hier oder das hier. Mein Mathelehrer hat uns noch so einen vorgestellt.
Lieber die Katze auf dem Arm als den Tiger im Tank.

Antworten