"Wanna Cry"

Das Koksa-Forum für Problemchen mit Betriebssystemen (Windows, Linux, BeOS etc..), Treibern und Software jeglicher Art. Sei es, dass euer Office spinnt oder Cronjobs unter Linux sich nicht einrichten lassen: Hier wird euch mit Sicherheit geholfen. Und das zum Nulltarif ohne jegliche Werbung - ganz neutral! Egal um welches Betriebssystem/welche Software es sich handelt!

Moderator: worgan

  • Beitrag 29. Mai 2017 10:27

Re: "Wanna Cry"

@gtpy: Für mich sind das alles böhmische Berge, meinen ersten PC hatte ich ohne jedwede Vorkenntnisse zu dessen Bedienung 1999 angeschafft und das was ich inzwischen zur Bedienung da so weiß, beruht auf try and error. :wngn:

Ich möchte mit dem PC im Internet surfen können, MS Word sollte laufen, ebenso Adobe Photoshop, Acrobat Reader und Audacity, das Konvertierungsprogramm Super und solche Sachen. Die wichtigste Frage für mich wäre daher, ob die unter einem alternativen BS, von mir aus auch Linux, überhaupt laufen. Ist das nicht der Fall, werde ich mit meinem Windows XP das nur noch Rentner nutzen weiterleben und in Kauf nehmen, daß es unter Umständen Probleme geben kann.

Letztlich nutzt mir ein PC auf dem meine wichtigsten Programme generell nicht mehr laufen weniger, als mein jetziges System, wo Störungen durch etwaige Angriffe zwar denkbar sind, aber nicht auf jeden Fall und unmittelbar eintreten müssen. Für sensible Daten nutze ich ohnehin ein Inselsystem ohne Verbindung zum Web. :)
fripa10
.
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
 

  • Beitrag 29. Mai 2017 15:22

Re: "Wanna Cry"

MS Word? Dann sollte LibreOffice eine geringere Umstellung sein als die "modernen" Word-Versionen mit Ribbons.

Photoshop ist schweineteuer und Windows only, für privat tut es "The Gimp". Und das Konvertieren. Mit mencoder ist das auf der Kommandozeile supereinfach, aber es gibt auch Klickibunti dafür, dann haste Mausbedienung.

PDF-Viewer gibt es zahlreich, erstellen kann man die mit Libreoffice.

S.
Errebi 4 * 3KS * 2x MCS * 1 Lampenschlüssel :devil: * M auf DVD :devil:
Kromer Protector * MP Elite 27
stefan-1
Eigner
Eigner
Benutzeravatar
 

  • Beitrag 29. Mai 2017 18:54

Re: "Wanna Cry"

fripa10 hat geschrieben:Ich möchte mit dem PC im Internet surfen können, MS Word sollte laufen, ebenso Adobe Photoshop, Acrobat Reader und Audacity, das Konvertierungsprogramm Super und solche Sachen.
Du denkst schon zu sehr in Schubladen. Wer schon Markennamen wie MS Word oder Adobe Photoshop nennt, der sollte einfach bei dem bleiben, was er so leidlich bedienen kann, denn es fehlt schon an der grundlegenden Offenheit.

Bleib' einfach ein weiterer Mensch in der (IT-) Welt, der für andere eine Gefahr ist.
naturelle
Poster Gott
Poster Gott
 

  • Beitrag 29. Mai 2017 20:28

Re: "Wanna Cry"

Ich dachte, die Gefahr sind die Hacker, und nicht der Rentner, der ein Hundefoto mit Photoshop beschneiden will. :D

BTW: Falls ich eine Gefahr in der Welt bin, was sind dann Trump, Putin oder Kim Kong?
fripa10
.
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
 

  • Beitrag 29. Mai 2017 20:31

Re: "Wanna Cry"

Die Retter ihrer Völker.
Lieber die Katze auf dem Arm als den Tiger im Tank.
worgan
Offtopicreisser
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
 

  • Beitrag 30. Mai 2017 06:25

Re: "Wanna Cry"

fripa10 hat geschrieben:Ich dachte, die Gefahr sind die Hacker, und nicht der Rentner, der ein Hundefoto mit Photoshop beschneiden will. :D
Tja, so ist das mit dem Denken... Es geht nicht um Photoshop, sondern darum, daß ausgediente und nicht mehr gepflegte Betriebssysteme wie dein heißgeliebtes Windows XP gerne von Viren/Würmern/Trojanern als "Relais" mißbraucht werden, sprich du bzw. dein PC sorgt aktiv für die Weiterverbreitung dieser Schadsoftware.

BTW: Falls ich eine Gefahr in der Welt bin, was sind dann Trump, Putin oder Kim Kong?
Die haben nicht eigenverantwortlich einen PC...
naturelle
Poster Gott
Poster Gott
 

  • Beitrag 30. Mai 2017 08:24

Re: "Wanna Cry"

aber eigenverantwortlich Millionen Bewohner, denen sie denken machen, sie seien der Held der Nation und der Rest der Welt eine Bedrohung.
Lieber die Katze auf dem Arm als den Tiger im Tank.
worgan
Offtopicreisser
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
 

  • Beitrag 30. Mai 2017 08:39

Re: "Wanna Cry"

Ehm, ja. Und? Das ist legitime Ausrede, daß ein fripa10 alle Gründe gegen sein XP ignoriert? Was hat denn ein Trump oder Kimble oder Flat Eric oder wer auch immer mit dem Gefahrenpotential von XP zu tun, um das es hier geht?
Und wenn man keine Argumente hat, lenkt man eben ab, oder wie sonst soll man Deine postings hier interpretieren!? :wall:
naturelle
Poster Gott
Poster Gott
 

  • Beitrag 30. Mai 2017 09:51

Re: "Wanna Cry"

Interpretation ist eigenverantwortlich. Jeder darf wie er mag. Das ist in der Schule leider anders, wo die Lehrer eine Wunschinterpretation haben und wer nicht darauf kommt, bekommt eine schlechtere Note.

Wer XP verwendet, solls verwenden. Nur weils keine Updates mehr gibt, wird es nicht prinzipiell unsicherer als vorher. Je weniger es verwenden, desto unattraktiver wirds auch für die Schurken. Und mit fast jedem Update kam auch ein neues Sicherheitsleck raus.

Eine legitime Ausrede ist es nicht, nämlich gar keine Ausrede, sondern ein ganz anderes Thema.

Gründe gegen XP? Es gibt genauso viele Gründe gegen jedes andere Betriebssystem - und für.
Lieber die Katze auf dem Arm als den Tiger im Tank.
worgan
Offtopicreisser
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
 

  • Beitrag 30. Mai 2017 10:00

Re: "Wanna Cry"

worgan hat geschrieben:Jeder darf wie er mag.
Ja. Und manchmal mag ich da nur "leider" antworten.
Nur weils keine Updates mehr gibt, wird es nicht prinzipiell unsicherer als vorher.
Stimmt - es war noch nie sicher :D
naturelle
Poster Gott
Poster Gott
 

VorherigeNächste

Zurück zu Betriebssysteme, Treiber & Software allgemein