Seite 1 von 2

Fehlermeldung: Encoder is not ready

BeitragVerfasst: 12. Sep 2018 07:33
von Paramedic
Hallo Community :wngn:

Habe mir zu meinen Handheld's einen weiteren RFID Reader für den PC (USB Anschluß) geholt,
dieser weigert sich leider zu arbeiten :furious2:

Betriebssystem Windows 7 Professional mit SP 1

Reader ist an einen der hinteren USB Anchlüsse (Port 4) angeschlossen,
im Gerätemanager sind keine Fehler/Ausrufezeichen :computer:

Unter:

Anschlüsse (COM & LPT)
Ist er so angemeldet: USB-SERIAL CH340
Rechtsklick Eigenschaften: Das Gerät funktioniert einwandfrei

Wenn ich nun die Software aufrufe, wähle ich unter Com Port die Nummer 4,
dann dauert es 2 sek. und ein grünes Lämpchen leuchtet in der Software-Maske,
weitere 2 sek. später steht unter dem Feld Read: Encoder is not ready

Habe bislang versucht:

USB Anschluß gewechselt, Antivirus ausgeschaltet, RFID Treiber (Win 7) neu installiert :no:

Tipps / Rat :unwuerd:

Gruss
Paramedic

Re: Fehlermeldung: Encoder is not ready

BeitragVerfasst: 12. Sep 2018 07:59
von Gäste
Ich kenne mich also mit irgend welchen proprietären amerikanischen Betriebssystemen nicht aus - hab' das letzte von M$ vor 20 Jahren abgeschafft.
Man sehe mir nach, dass meine Frage vielleicht naiv ist, aber warum stellt man eine Ansteuerungssoftware auf Com4, wenn man das Gerät auf USB eingestöpselt hat?
Ja, ich kenne das, vor -X Jahren hatte ich mal so ein Gerät, das mit dem auf USB umgeleitet wurde, wenn man Com4 einstellte und den richtigen Treiber hatte. Aber Du hast nicht erwähnt, daß Du ein Computermuseum betreibst, oder?

Würde Dir so 'ne Karte vielleicht die Installation vereinfachen? https://www.ebay.de/itm/DIGITUS-Serial- ... SwgopbkOqi
- aber dann müsste Dein Gerät eine serielle Schnittstelle haben und mit einem seriellen Kabel eingestöpselt werden. Irgendwas passt da alles nicht zusammen.

Re: Fehlermeldung: Encoder is not ready

BeitragVerfasst: 12. Sep 2018 08:07
von Paramedic
Hallo,

habe das mit dem umstellen auf Com 4 gemäß der (Video-) Anleitung gemacht :yes:

.. wieso betreibe ich ein Computermuseum :confused:

Gruss
Paramedic

Re: Fehlermeldung: Encoder is not ready

BeitragVerfasst: 12. Sep 2018 08:35
von Paramedic
... habe es nun einmal mit einem Com > USB Adapter angeschlossen, negativ :no: ,
da geht noch nichtmal' die LED Leuchte an, dafür tickert es löl

Re: Fehlermeldung: Encoder is not ready

BeitragVerfasst: 12. Sep 2018 08:37
von boianka">boianka
wwfrickler hat geschrieben:Ja, ich kenne das, vor -X Jahren hatte ich mal so ein Gerät, das mit dem auf USB umgeleitet wurde, wenn man Com4 einstellte und den richtigen Treiber hatte. Aber Du hast nicht erwähnt, daß Du ein Computermuseum betreibst, oder?

Paramedic hat geschrieben:.. wieso betreibe ich ein Computermuseum :confused:

Eben nicht ! - Er schreibt immer so verdreht, da muss man sich erst mal dran gewöhnen, um den Sinn zu verstehen . . . :yes:

Re: Fehlermeldung: Encoder is not ready

BeitragVerfasst: 12. Sep 2018 08:39
von boianka">boianka
Paramedic hat geschrieben:da geht noch nichtmal' die LED Leuchte an, dafür tickert es löl

Schnell weg damit, bevor es explodiert ! :bomb:

Re: Fehlermeldung: Encoder is not ready

BeitragVerfasst: 12. Sep 2018 09:53
von Paramedic
Sieht dann so aus:

Bild

Im Bild zu sehen Versuch mit Port 6 :no:

Re: Fehlermeldung: Encoder is not ready

BeitragVerfasst: 12. Sep 2018 09:57
von Gäste
Paramedic hat geschrieben:.. wieso betreibe ich ein Computermuseum :confused:


Weil ich das mit dem "Gerät auf COM4 einrichten" plus Treiber, der dann den (damals) nigelnagelneu erfundenden USB-Anschluß dafür hernimmt, vor Ur-Zeiten gesehen habe und schon lange nicht mehr, und dachte, dass Du, derart provozierst, ein paar Angaben mehr rüberwachsen lässt ;) .

Wenn Du darauf hoffst, daß jemandem hier als Ferndiagnose eine Erleuchtung kommt, solltest Du möglichst Stoff für ein paar Inspirationen liefern wie Links zu Fabrikaten und der Anleitung.

Läuft das RFID-Dingsda denn auf Linux? Es wäre ein guter Anlaß, das komische Windows jetzt runterzuwerfen :wall:

(Ah, gerade kommt Dein paralles Posting rein, ich gucke mal).
Edit: dass er in der unteren Step3-Zeile noch 'ne Menge Zeug eingetragen kriegen will, ist aber klar, oder?

Re: Fehlermeldung: Encoder is not ready

BeitragVerfasst: 12. Sep 2018 10:19
von Paramedic
Zu Step 3 komme ich überhaupt nicht,
vor der Portwahl kann man nichts eintragen und nach der Auswahl wird es Grün und man kann nichts mehr eintragen :(

Link zum Chinahersteller gibt es nicht,
hätte ich sonst gepostet :yes:

Gerät nennt sich M302

Gruss
Paramedic

Re: Fehlermeldung: Encoder is not ready

BeitragVerfasst: 12. Sep 2018 10:46
von Gäste
M302 scheint der gängigste Billig-RFID-leser zu sein. Hast Du schon gegooglet?

Ob das hier der M302 ist, weiss ich nicht, aber zur Schnittstelle CDC/ACM wie bei Dir steht dabei (sachichdoch!!!) "Hinweis: Für Apple MacOS X und Linux ist keine Treiberinstallation erforderlich. Der notwendige Treiber ist bereits Bestandteil des Betriebssystems und wird automatisch geladen." SCNR http://www.ubisys.de/rfid/support.html. Bei Linux hat sich vor 8 oder 10 Jahren die Situation voll gedreht - vorher ist bei Windows-usern alles gelaufen und mit Linux hat man sich den A... aufgerissen, Kompatibilitätslisten usw., um für sein Gerät, Modem oder sowas, zu finden, wie man sich ein Script zur Inbetriebnahme eintippt, seit Ubuntu und seit XP nicht mehr "in" ist, ist es umgekehrt ;) .

Bei Amazon kam auf der Suche nach diesem Gerät u.a. im "Fragen und Antworten" dieses: "0 Stimmen Frage:
Benötigen einen aktuellen USB Treiber für win7x64 (der Treiber von CD wird zwar installiert, aber am Reader leuchtet nur die rote LED)
Diese Frage beantworten" (Keine Antwort)

Der hier schreibt über den M302: "Linux [Ha! Schon wieder!] sees the devices as a 1a86:7523 QinHeng Electronics HL-340 USB-Serial adapter in lsusb, which is simply a USB/Serial adapter. Support for the device seems to be extremely limited, ...".
https://pappp.net/?p=1487

Wenn Du dessen Links und die anderen 56 Fundstellen auf deutschsprachigem Google durch hast, wirst Du vielleicht schlauer sein... halte uns auf dem Laufenden, ich geh' inzwischen Popcorn und Budweiser holen ;) .