Grafikkarte - Lüfter wirklich nötig?

Wer sich eine neue Kiste zulegen möchte, bzw. seine "alte" aufrüsten möchte ist hier genau richtig. Aktuelle Hardware-Test`s und ein Team von Freaks die euch jede Frage zu aktueller Hardware beantworten können geben diesem Forum das gewisse "etwas".
  • Beitrag 10. Jan 2018 16:54

Grafikkarte - Lüfter wirklich nötig?

Wie ich unlängst hier schrieb, mußte ich wegen Defekts meiner alten ATI Radeon 9600 Grafikkarte Ersatz beschaffen. Heute kam unter eines der drei gekauften gebrauchten Ersatzexemplare bei mir an, es handelt sich um eine Radeon 9800 Pro, zu ihrer Zeit eine beliebte Gamer-Karte, weil damals wohl die schnellste Graka auf dem Markt.

Die mir nun vorliegende Graka hat nicht den normalen auf die Platine montierten kleinen Lüfter, sondern es gibt einen großflächigen Kühlkörper mit Heatpipe der oberhalb und unterhalb der Karte verläuft (siehe Fotos). An der schmalen Kante der Karte und Kühlkörper war (auf den Fotos nicht montiert) ein 100 mm Lüfter angebracht.

Ich nutze den PC nicht zum Spielen, sondern surfe damit im Internet, mache damit Büroarbeiten oder sehe mal bei YT ein paar Videos. Sollte da nicht dieses gewaltige Kühlkörpermonstrum die Karte ausreichend kühlen, oder muß da auf jeden Fall ein Lüfter dran?
Dateianhänge
z149.jpg
z148.jpg
"Denn die Verneinung der Ortsüblichkeit setzt zwingend voraus, daß es eine ortsübliche Einfriedung gibt. Läßt sich eine solche nicht feststellen, kann es keine Einfriedung geben, die nicht ortsüblich ist." BGH, Urteil vom 17. Januar 2014, V ZR 292/12
fripa10
Verleger
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
Benutzeravatar
 

  • Beitrag 10. Jan 2018 17:23

Re: Grafikkarte - Lüfter wirklich nötig?

Deine Karte sieht so aus als hätte sie schon einen speziellen Heatpipe Kühlkörper.
Der original Kühlkörper mit Lüfter ist nur einseitig und viel kleiner.
R9800pro.jpg
R9800pro.jpg (37.45 KiB) 1064-mal betrachtet

Wenn dein Gehäuse ansonsten über eine adequate Belüftung verfügt sollte das ohne Problem klappen.

Nachtrag:
zur Überwachung der Temperatur kannst du folgendes Tool verwenden, das sollte sogar noch auf deinem XP :-( laufen.
Open Hardware Monitor
Zuletzt geändert von andyOP am 10. Jan 2018 17:53, insgesamt 1-mal geändert.
andyOP
Selbermacher
Held
 

  • Beitrag 10. Jan 2018 17:53

Re: Grafikkarte - Lüfter wirklich nötig?

Lieber die Katze auf dem Arm als den Tiger im Tank.
worgan
Offtopicreisser
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
 

  • Beitrag 10. Jan 2018 18:46

Re: Grafikkarte - Lüfter wirklich nötig?

Der Hardware-Monitor zeigt bei mir Folgendes an. Eine Temperaturangabe findet sich dort nur für die SSD, die Graka ist überhaupt nicht aufgelistet. :(
Dateianhänge
z150.JPG
"Denn die Verneinung der Ortsüblichkeit setzt zwingend voraus, daß es eine ortsübliche Einfriedung gibt. Läßt sich eine solche nicht feststellen, kann es keine Einfriedung geben, die nicht ortsüblich ist." BGH, Urteil vom 17. Januar 2014, V ZR 292/12
fripa10
Verleger
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
Benutzeravatar
 

  • Beitrag 10. Jan 2018 20:16

Re: Grafikkarte - Lüfter wirklich nötig?

??? sollte eigentlich eher so aussehen..
Monitor.PNG

hast du evtl. diverse Mainboard Treiber nicht installiert (Unbekannes Gerät im Gerätemanager)?
andyOP
Selbermacher
Held
 

  • Beitrag 10. Jan 2018 21:36

Re: Grafikkarte - Lüfter wirklich nötig?

Im Gerätemanager ist alles enthalten, insbesondere die Graka.
"Denn die Verneinung der Ortsüblichkeit setzt zwingend voraus, daß es eine ortsübliche Einfriedung gibt. Läßt sich eine solche nicht feststellen, kann es keine Einfriedung geben, die nicht ortsüblich ist." BGH, Urteil vom 17. Januar 2014, V ZR 292/12
fripa10
Verleger
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
Benutzeravatar
 

  • Beitrag 11. Jan 2018 15:50

Re: Grafikkarte - Lüfter wirklich nötig?

Sonst probier mal Speed Fan. Läuft auch unter XP und gibt, wenn verfügbar, die Temperatur der GPU aus.
http://www.chip.de/downloads/SpeedFan_13004208.html
rondeLoro
Schluesselkind
Eigentum
Benutzeravatar
 

  • Beitrag 11. Jan 2018 18:57

Re: Grafikkarte - Lüfter wirklich nötig?

rondeLoro hat geschrieben:Sonst probier mal Speed Fan. Läuft auch unter XP und gibt, wenn verfügbar, die Temperatur der GPU aus.
http://www.chip.de/downloads/SpeedFan_13004208.html

Auch bei der Anwendung taucht die Grafikkarte nicht auf, sonderbar.
"Denn die Verneinung der Ortsüblichkeit setzt zwingend voraus, daß es eine ortsübliche Einfriedung gibt. Läßt sich eine solche nicht feststellen, kann es keine Einfriedung geben, die nicht ortsüblich ist." BGH, Urteil vom 17. Januar 2014, V ZR 292/12
fripa10
Verleger
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
Benutzeravatar
 

  • Beitrag 11. Jan 2018 19:04

Re: Grafikkarte - Lüfter wirklich nötig?

Dann brauchste Dir ja keine Sorgen machen ! - Was nicht da ist, kann nicht überhitzen ! - Hauptsache Du hast ein Bild . . . :wngn:
boianka
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
Benutzeravatar
 

  • Beitrag 12. Jan 2018 16:35

Re: Grafikkarte - Lüfter wirklich nötig?

Ich befürchte eher, dass entweder kein Sensor verbaut oder vielleicht defekt ist.
Als Notlösung, wenn du unbedingt die Temperatur überwachen willst, kannst du auf sowas zurückgreifen:
https://www.amazon.de/Cartrend-60143-Di ... 3&sr=8-24&
rondeLoro
Schluesselkind
Eigentum
Benutzeravatar
 

Nächste

Zurück zu Hardware- und Casemodding-Center