Überlegungen zu selbstgebautem PC Gehäuse.

Moderator: worgan

fripa10
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
Beiträge: 6294
Registriert: 1. Apr 2010 18:14
Eigener Benutzer Titel: .

Re: Überlegungen zu selbstgebautem PC Gehäuse.

Beitrag von fripa10 »

Ein Privatgarten ist keine gärtnerisch genutzte Fläche im Sinne der Norm. Gärtnerische Nutzung meint die Nutzung im gewerblichen Sinne, etwa durch eine Gärtnerei.

Eine Fällung der Buchsbäume ist kein schonender Form- und Pflegeschnitt, wie kommst Du denn auf diese Idee?

Obstbäume dürfen prinzipiell gefällt werden, die unterfallen etwaig bestehenden örtlichen Baumschutzsatzungen nicht. Aber Buchsbäume sind auch keine Obstbäume, so daß auch dieser Exkurs ins Leere geht. Außerdem bedeutet die prinzipielle Fällerlaubnis für Obstbäume nicht, daß diesbezüglich der § 39 Abs. 5 Satz 2 BNatSchG außer Kraft sei.

Die Kommunen haben Verkehrssicherungspflichten und dürfen aufgrund von einzuholenden Ausnahmegenehmigungen auch immerhalb des Schutzzeitraumes tätig werden.

Ich halte es weiterhin für überflüssig, gesunde Buchsbäume zu roden, die sich wieder erholen und neu austreiben können. Insoweit ist auch das Freilegen der Wurzeln obsolet.

Benutzeravatar
Marinopick
Eigentum
Eigentum
Beiträge: 1528
Registriert: 16. Apr 2017 10:19
Eigener Benutzer Titel: Mathematically Unbreakable

Re: Überlegungen zu selbstgebautem PC Gehäuse.

Beitrag von Marinopick »

Woher sollen denn die ganzen "Dürfen sie das?" oder "Was machen sie hier" davon was mitbekommen?

Unser Nachbar hat seine auch schon platt gemacht.
Masken in Öffentlichkeit? Ja. Masken auf der Arbeit? Eventuell. Masken in der Schule? Nein!
https://www.openpetition.de/petition/on ... ition-main

fripa10
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
Beiträge: 6294
Registriert: 1. Apr 2010 18:14
Eigener Benutzer Titel: .

Re: Überlegungen zu selbstgebautem PC Gehäuse.

Beitrag von fripa10 »

Marinopick hat geschrieben:Unser Nachbar hat seine auch schon platt gemacht.
Das Auto vor mir ist auch zu schnell gefahren!

Sowas interessiert am Ende keine Sau, Rechtsbruch ist Rechtsbruch. Und ich verstehe auch nicht, warum Ihr Eure kunstvoll geschnittenen Pflanzen so schnell aufgebt. Aber das muß ich auch nicht verstehen, ich habe versucht Dir sinnvolle Hinweise zu geben, der Rest ist nicht mein Problem.

Gäste

Re: Überlegungen zu selbstgebautem PC Gehäuse.

Beitrag von Gäste »

Marinopick hat geschrieben:Woher sollen denn die ganzen "Dürfen sie das?" oder "Was machen sie hier" davon was mitbekommen?
Unser Nachbar hat seine auch schon platt gemacht.
Irgendwo gibt's immer irgendwem, dem meine Existenz missfällt. Was ist leichter, als bei derlei Verstößen den Behörden einen Tipp zu geben.
Funktioniert auch mit Ameisennester beseitigen, Wespen bekämpfen, Schnee auf dem Gehweg nicht schippen, Untervermietung als Ferienwohnung gegen ein Zweckentfremdungsverbot (in der Presse zu lesen) usw.

Der Schneeschipp-Fall ist exemplarisch. Meine 13mtr. Straßenfront, wo die Senioren aus dem Ort zur Kirche oder zu Edeka tapern, befreie ich fanatisch vom Schnee - bei eigener Krankheit und ich bin ja selber Senior und schwerbehindert, ggf. mit einer Schneefräse. Wie in aller Weit kam ich zu einer Anzeige? Nun, der Büromieter in jenen Jahren war ein bekannter Angehöriger der CDU und die Anzeige wurde von der einzigen Grünen-Angehörigen im Dorf erstattet, die aufgrund seines Namens auf dem Firmenschild dachte, er sei der Hausbesitzer.
Fußnote: Die war so doof, daß sie ein Foto mit heftigem Schneetreiben drauf als Beweis mitschickte und da kann und muss man halt nicht räumen.

Also ran an die thermodynamische Gestaltung Deines PC, bis Monatsende sind es noch fast drei Wochen Zeit. Praktisch denkend, würde ich ja, wenn ich schon ein Gehäuse aus dem Vollen (um-)feile, weniger an das optische Design denken als z.B. eine passive GraKa an die Aussenseite oben verlegen, damit man sie gleich als Tassenwärmer benutzen kann :D .

worgan
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
Beiträge: 6489
Registriert: 29. Jun 2005 12:00
Eigener Benutzer Titel: Offtopicreißer
Wohnort: eigene Welt
Kontaktdaten:

Re: Überlegungen zu selbstgebautem PC Gehäuse.

Beitrag von worgan »

Die Baumschutzmaßnahmen gehen sogar so weit, dass man Eigentümern melden kann "der Nadelheckenbaum ist braun, der muss raus, sonst sind bald alle braun", wurde gekontert mit "erholt sich wieder" und Nichtstun, bis - die ganze Hecke braun geworden ist. Jetzt stehen braune Heckenbäume da und erholen sich bis uhle Pingsten.
Lieber die Katze auf dem Arm als den Tiger im Tank.

Benutzeravatar
boianka
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
Beiträge: 7069
Registriert: 25. Mai 2008 14:24
Wohnort: Bonn

Re: Überlegungen zu selbstgebautem PC Gehäuse.

Beitrag von boianka »

worgan hat geschrieben:Die Baumschutzmaßnahmen gehen sogar so weit, dass man Eigentümern melden kann "der Nadelheckenbaum ist braun, der muss raus, sonst sind bald alle braun", wurde gekontert mit "erholt sich wieder" und Nichtstun, bis - die ganze Hecke braun geworden ist. Jetzt stehen braune Heckenbäume da und erholen sich bis uhle Pingsten.
Ist diese Metapher (eigentlich) beabsichtigt ?

Benutzeravatar
Marinopick
Eigentum
Eigentum
Beiträge: 1528
Registriert: 16. Apr 2017 10:19
Eigener Benutzer Titel: Mathematically Unbreakable

Re: Überlegungen zu selbstgebautem PC Gehäuse.

Beitrag von Marinopick »

So, zurück zum Thema. (Welches war das nochmal...?)

Das erste Blechteil wurde testweise hergestellt und so weit
bearbeitet, dass es einbaubar ist.
IMG_7912.JPG
Oben ist die Feile etwas zu hungrig gewesen, deshalb ist da etwas Luft.
Aber für den ersten Versuch...

Werde das Teil wohl nochmal anfertige, aber so wird es in etwa.
Masken in Öffentlichkeit? Ja. Masken auf der Arbeit? Eventuell. Masken in der Schule? Nein!
https://www.openpetition.de/petition/on ... ition-main

Janvi
Graf
Graf
Beiträge: 522
Registriert: 24. Mär 2014 23:49

Re: Überlegungen zu selbstgebautem PC Gehäuse.

Beitrag von Janvi »

normalerweise baut man sich nur Zeugs selbst was man nicht oder nicht passend gut genug kaufen kann.
Aber hier gibt es einen Hardcore Frickler der Überlegungen zu einem selbst gebastelten Toaster
angestellt hat und dies dann probiert hat auch durchzuzieehen:

https://www.ted.com/talks/thomas_thwait ... anguage=de

Antworten