Seite 6 von 6

Re: Bin ich der einzige der die heutigen Handys zu groß findet?

BeitragVerfasst: 23. Jul 2019 22:29
von Piel
Mein LG G4 ist leider kurz nach Garantieende gestorben, es hat den berüchtigten Bootloop-Tod ereilt. Kulanz seitens LG? Fehlanzeige. Seitdem suche ich nach einem neuen Handy. LG G7 und V30 habe ich bereits getestet, sind in meinen Augen ein klarer Rückschritt. Huawei ist dank der aktuellen Situation auch aus den Rennen. Samsung ist nicht mein Fall, hatte früher auch ständig Probleme mit deren Geräten.

Was mich aktuell stört ist weniger die Größe, vielmehr dass die Geräte immer dünner werden und die Hersteller stattdessen auf große und austauschbare Akkus verzichten. Auch die schlechte Kamera das V30 und G7 ist aus meiner Sich diesem Trend mit zu verdanken. Von mir aus dürften es ruhig ein paar Millimeter mehr sein, dafür mit besserem und wechselbarem Akku und einem guten Kamerachip.

Re: Bin ich der einzige der die heutigen Handys zu groß findet?

BeitragVerfasst: 24. Jul 2019 04:44
von worgan">worgan
Und Nokia, die Trottel, haben den Generationssprung verpasst und sind nur noch Randanbieter.

Re: Bin ich der einzige der die heutigen Handys zu groß findet?

BeitragVerfasst: 24. Jul 2019 07:00
von naturelle
Piel hat geschrieben:Huawei ist dank der aktuellen Situation auch aus den Rennen.
Huawei ist (leider) sowieso aus dem Rennen, weil die ihre Laufzeiten trotz der geringen Akku-Kapazitäten ausschließlich aufgrund eines sehr rigiden Akku-Management erreichen. Damit einher geht leider auch, daß Messaging-Apps regelmäßig gekillt werden und man Benachrichtigungen nur bekommt, wenn man sie aktiv öffnet. Gibt's genug Berichte zu im Netz.

Re: Bin ich der einzige der die heutigen Handys zu groß findet?

BeitragVerfasst: 24. Jul 2019 07:04
von worgan">worgan
Ja. So hat jeder seine aufgebitchten Messwerte. VW, Huawei, DB...

Re: Bin ich der einzige der die heutigen Handys zu groß findet?

BeitragVerfasst: 24. Jul 2019 18:59
von naturelle
:D
Ich selbst bin jetzt seit ca. 1,5J (sprich seit dem aktuellen Gerät) mit Xiaomi sehr zufrieden.

Re: Bin ich der einzige der die heutigen Handys zu groß findet?

BeitragVerfasst: 24. Jul 2019 21:43
von Mister Q">Mister Q

Re: Bin ich der einzige der die heutigen Handys zu groß findet?

BeitragVerfasst: 24. Jul 2019 22:04
von Moldovan
Das iPhone XR ist ein Witz was die grösse anbetrifft , der durch die Größe ungewöhnlich starke Akku hilft da auch nix ! Das ist so riesig und unhandlich das nur noch das xs bleibt welches mal eben viel mehr kostet insbesondere wenn man einen großen Speicher braucht da hinterher nicht erweiterbar ! Bin mal gespannt auf die September Modelle und ob wirklich die ganze Anordnung im inneren sich ändert um noch mehr Akku Leistung zu erlangen! Mal sehen wie groß die Teile sind und vor allem was die Kosten und ob Apple auch ein günstigeres Modell rausbringt . Über 1000 Euro für eine iPhone ...Apple soll sich schämen

Wort zum Mittwoch :Außer das iPhone 5s das wahrscheinlich nur bis 2019 noch Updates bekommt sowie das geniale iPhone se wo Supportende auch schon angeblich angekündigt worden ist ,ist jedes noch unterstützte iPhone zu groß geraten und trotzdem bleibt Apple das sicherste Handy welches hohen Komfort durch Software sowie Qualität durch Material bietet! Einmal Apple nur noch Apple ... alle Apple Gegner können mich kreuzweise ;)

Meine Hoffnung ist das Huawei ein kleines handliches Handy auf Unix Basis zum angemessenen Preis offerieren wird ! Hoffentlich bleibt nicht nur eine positive Utopie ... :rolleyes: