Seite 2 von 2

Re: iPhone 5S

BeitragVerfasst: 30. Jul 2014 08:33
von worgan">worgan
Da bin ich drauf gekommen, als ich ein Fett-Z hab glänzen sehen auf einem Super-High-Glare-Blingbling-Bildschirm einer Glasscheibe mit Knopf. "Eigentlich" sollte man darauf selber kommen, ja.

Rein numerische Passwörter nutze ich nur noch ganz wenige, hauptsächlich dort wo eine andere Lösung nicht möglich ist und eine Situation, die historische Gründe hat, das ist auch das einzige Passwort, das ich seit jeher nie geändert habe. Das nutze ich aber auch recht selten.

Re: iPhone 5S

BeitragVerfasst: 4. Feb 2015 21:25
von alexwien
Die Wischmuster Sperre gibts auf Android.
Davon kann ich nur jedem abraten.
Der Mensch hat eine so extrem gute Mustererkennung, dass Du das Wischmuster deines Nachbarn ungewollt siehst, und sofort erkennst, und auch lange - ohne zu wollen - merkst.

Während, selbst wenn Du bei der Pin code Eingabe zusiehst, dann hast den fremden Code bald vergessen.

Re: iPhone 5S

BeitragVerfasst: 5. Feb 2015 10:46
von Schloßgespenst">Schloßgespenst
Das kann ich insofern bestätigen, daß ich mir Pin-Codes nicht als Zahlenfolge merke, sondern als Muster auf dem Eingabefeld. Und wehe, ich habe mal ein anderes Eingabefeld (Anordnung der Zahlen)... Da habe ich mir auch schon mal das gewohnte Feld wo aufmalen müssen, um an die Zahlenfolge zu kommen. :rolleyes:

Re: iPhone 5S

BeitragVerfasst: 5. Feb 2015 11:46
von stefan-1
Grins. Dynamische tastenbelegung mit LCD/E-Ink/Touchscreen. Damit ein Beobachter aus der Fingerbewegung keine Rückschlüsse ziehen kann. (Kaba-Mas X-Serie hat ja sowas ähnliches mit dem Drehknopf...).

S.

Re: iPhone 5S

BeitragVerfasst: 30. Sep 2015 11:12
von ultraviolletestrahl
Das mit den Pins merken anhand der Tastatur mache ich auch und ich habe genau das gleiche Problem..Wenn die Tastatur mal irgendwie anders aussieht...dann :wall: