Günstige Allnet-Flat?

Moderator: worgan

worgan
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
Beiträge: 6489
Registriert: 29. Jun 2005 12:00
Eigener Benutzer Titel: Offtopicreißer
Wohnort: eigene Welt
Kontaktdaten:

Re: Günstige Allnet-Flat?

Beitrag von worgan »

Voodoofone boykottiere ich wegen ihrer kundenfeindlichen Strategie. Leider scheint sich O2 in den letzten zwei Jahren vom kundenfreundlichsten Anbieter direkt neben Voodoofone, also nach ganz hinten, gestellt zu haben, wenn ich die aktuellen Berichte lese.
Lieber die Katze auf dem Arm als den Tiger im Tank.

Benutzeravatar
stefan-1
Eigner
Eigner
Beiträge: 2938
Registriert: 19. Apr 2014 13:14

Re: Günstige Allnet-Flat?

Beitrag von stefan-1 »

Vofo sucks. Zwei Kollegen habe ich zu Telekom geraten (ging um DSL). Beiden war das "zu teuer". Der eine hatte nach vier Monaten einen funktionsfähigen Vofo-Anschluss, dem anderen Kollegen (Wohnort: Gehöft auf dem Lande) wurde Mitte November ein 20 €/Monat Vertrag verkauft und zwei Wochen versprochen. Telekom hätte ihm vier Wochen gesagt und war teurer. Anfang Dezember ein Anruf, auf dem Land koste es 5 Euro mehr (kennen wir, keine entbündelte TAL...). Und es würde noch etwa vier Wochen dauern. Sind dann sechs. Heute, Weihnachten, hängt er per LTE-Stick (ja, das tut dort, er hat Empfang, aus dem Nachbarland, A1-Prepaid) im Netz.

Merke: der Preis interessiert nicht, und Subunternehmer, die angeblich mehrfach da waren, obwohl (erster Fall oben) der Kollege bzw. seine Frau zu der Zeit da waren, die Haustür offen stand und die Klingel funktionierte, sind wohl Standard. Die Hotline riet tatsächlich dazu, einen großen Pfeil mit Aufschrift "Vodafone hier klingeln" neben den Klingelknopf zu kleben...

S.
Errebi 4 * 3KS * 2x MCS * 1 Lampenschlüssel :devil: * M auf DVD :devil:
Kromer Protector * MP Elite 27

Benutzeravatar
boianka
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
Beiträge: 7069
Registriert: 25. Mai 2008 14:24
Wohnort: Bonn

Re: Günstige Allnet-Flat?

Beitrag von boianka »

D2 Mannesmann war mir damals schon nicht geheuer, aber sein Nachfolger Vodaphone kämpft (m. M. n.) noch weniger mit seriösen Mitteln . . .

DoyleP
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 17
Registriert: 27. Mär 2017 14:57

Re: Günstige Allnet-Flat?

Beitrag von DoyleP »


Benutzeravatar
stefan-1
Eigner
Eigner
Beiträge: 2938
Registriert: 19. Apr 2014 13:14

Re: Günstige Allnet-Flat?

Beitrag von stefan-1 »

Prepaid. Congstar und Lebara (beide im D1-Netz). Anschauen kostet nichts...

S.
Errebi 4 * 3KS * 2x MCS * 1 Lampenschlüssel :devil: * M auf DVD :devil:
Kromer Protector * MP Elite 27

alex heinz
Philosoph
Philosoph
Beiträge: 291
Registriert: 9. Sep 2017 11:36

Re: Günstige Allnet-Flat?

Beitrag von alex heinz »

also ich habe 5 Jahre Alditalk E-Plus genutzt mit 300er Packet für 15 euro non-smartphone Handy sowie Internetstick mit flat XXL 5GB, DVBT1 ME-TV auf Ubuntu Mate mit lenovo T60 gehabt.
Das reicht vollkommen aus wenn man sich extrem zurrücknimmt was Freizeit angeht . doch jetzt ist alles kostenpflichtig auf DVBT2 und beim kauf von alditalk stresst das anti-terror "gewichse" beim kauf. und natürlich ist ein Telekom Magenta M mit Iphone,macbook pro, 50000 Leitung,Festnetz,Entertain,Apple music,audials, telekom smarthome, magenta1 vorteil was ganz anderes, da verfliegen depressionen:). Das kostet dann aber auch statt 30 euro im monat um die 100 euro und mehr eh nach konditionen und ob man schon im 2 Vertragsjahr ist etc.
Zuletzt geändert von alex heinz am 10. Sep 2017 00:49, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
boianka
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
Beiträge: 7069
Registriert: 25. Mai 2008 14:24
Wohnort: Bonn

Re: Günstige Allnet-Flat?

Beitrag von boianka »

Also ? - Bleib beim Aldi-Talk & Co., das Gestresse gibt`s jetzt, laut (Mutti`s/Trump`ìs <?>) Verordnung, doch (seit Juli) bei Allen . . .

alex heinz
Philosoph
Philosoph
Beiträge: 291
Registriert: 9. Sep 2017 11:36

Re: Günstige Allnet-Flat?

Beitrag von alex heinz »

Eben,ich kann Alditalk nur für gut heissen genauso vodaphone prepaid,bin nachwievor Kunde bei beiden und empfehle es hier nochmal.In Bonn habe ich immer einfaches E-Plus,vodaphone Netz, was man von Telekom LTE nicht immer sagen kann. Im Urlaub würde ich kein teures Vertragshandy mitnehmen sondern Alditalk mit 15 euro Pussyhandy vom Kroaten. und ja der überwachungswahn ist durch die Besatzungsmacht USA in Deutschland schon lange am laufen und wird durch neue Siedler im Übermass begünstigt.egal :unwuerd:

https://www.heise.de/newsticker/meldung ... 92859.html :ratz:

Benutzeravatar
boianka
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
Beiträge: 7069
Registriert: 25. Mai 2008 14:24
Wohnort: Bonn

Re: Günstige Allnet-Flat?

Beitrag von boianka »

alex heinz hat geschrieben:Eben,ich kann Alditalk nur für gut heissen genauso vodaph!ne prepaid,bin nachwievor Kunde bei beiden und empfehle es hier nochmal.In Bonn habe ich immer einfaches E-Plus,vodaphone Netz, was man von Telekom LTE nicht immer sagen kann. Im Urlaub würde ich kein teures Vertragshandy mitnehmen sondern Alditalk mit 15 euro Pussyhandy vom Kroaten. und ja der überwachungswahn ist durch die Besatzungsmacht USA in Deutschland schon lange am laufen und wird durch neue Siedler im Übermass begünstigt.egal :unwuerd:

https://www.heise.de/newsticker/meldung ... 92859.html :ratz:
Dto. - = Verstanden !

Antworten