Allgemeiner Laberthread

eigentlich selbsterklärend
  • Beitrag 8. Okt 2018 22:19

Re: Allgemeiner Laberthread

Vermutlich wurde auch gleich online die Bußgeldstelle informiert und ein entsprechender Bescheid generiert. :D
"Denn die Verneinung der Ortsüblichkeit setzt zwingend voraus, daß es eine ortsübliche Einfriedung gibt. Läßt sich eine solche nicht feststellen, kann es keine Einfriedung geben, die nicht ortsüblich ist." BGH, Urteil vom 17. Januar 2014, V ZR 292/12
fripa10
Verleger
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
Benutzeravatar
 

  • Beitrag 8. Okt 2018 22:31

Re: Allgemeiner Laberthread

Lol. So weit kommts vermutlich irgendwann auch noch :laugh:
bembel
Eigentum
Eigentum
Benutzeravatar
 

  • Beitrag 9. Okt 2018 05:57

Re: Allgemeiner Laberthread

Spaß hin oder her !

E bikes sind an sich Höllen gefährlich weil Auto Fahrer sowie der Fahrrad Fahrer selber die Geschwindigkeit unterschätzen !!!

ausserdem ist der Fahrrad Fahrer selbst bei hoher Geschwindigkeit meistens nur mit Helm geschützt oder eventuell sogar Gar nicht und dann gute Nacht!

Das e bikes an sich oft schlechte bremsen haben ist auch so welches den Braten nicht grad fetter macht ! Beim mtb berg ab fahren kann man das gerne mal testen wo der Unterschied zwischen einer guten Magura und einer billig kacke auf Dauer ist! Gerade im Winter bei Schnee und regen sind aber auch teure Scheiben bremsen schnell Essig, sprich Beläge schnell runter gebremst und dann kann Schludrigkeit um kosten zu sparen bei e Bikes übel ausgehen

Zudem werden e flitzer gerne gestohlen ,und sind auf der Liste der diebe in Polen etc ganz weit oben siehe flex Diebstähle ! Na ja eine Eier Legende woll Milch Sau für den Verkehr gibt es halt noch nicht und ich bleibe für die City beim Gebraucht Rad mit Alu Rahmen und Alu tretlager sowie v Brakes von shimano die Clarks All wetter brems Schuhe spendiert bekommen ! Unplattbar reifen auf beiden Seiten , Ein led Standlicht vorne und hinten über naben Dynamo muss auch sein !Reicht und fährt sich toll und sicher bei Wind ,regen und Sonne und Nacht!

Ps: Finger wech von sram und tek tro
Moldovan
Haudegen
Haudegen
 

  • Beitrag 9. Okt 2018 09:38

Re: Allgemeiner Laberthread

Ja, und die Eisenbahn ist für den Menschen gefährlich, weil er Geschwindigkeiten über 20km/h körperlich nicht aushalten kann. :wall:
naturelle
Unverzichtbar
Unverzichtbar
 

  • Beitrag 9. Okt 2018 15:28

Re: Allgemeiner Laberthread

naturelle hat geschrieben:Ja, und die Eisenbahn ist für den Menschen gefährlich, weil er Geschwindigkeiten über 20km/h körperlich nicht aushalten kann. :wall:

Das trifft zu, wenn er auf den Gleisen liegt.
"Denn die Verneinung der Ortsüblichkeit setzt zwingend voraus, daß es eine ortsübliche Einfriedung gibt. Läßt sich eine solche nicht feststellen, kann es keine Einfriedung geben, die nicht ortsüblich ist." BGH, Urteil vom 17. Januar 2014, V ZR 292/12
fripa10
Verleger
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
Benutzeravatar
 

  • Beitrag 9. Okt 2018 15:57

Re: Allgemeiner Laberthread

Ich kenne viele die so reden weil sie noch nie schwer verletzte gesehen haben ! Aber eins kann man mir glauben , wenn man einmal einen toten Radler sieht der mit dem Kopf seitlich aufgekommen ist sieht man das ganze nicht mehr so spaßig ironisch :rolleyes:

wenn ich denke das ich früher mit Fahrrad Schrott Mühlen mit 60 die Berge runter gedüst bin wird mir übel ! Bis ich an der Seite vom Freund meines deutschen Onkels einen schweren Unfall im Sauerland hatte wo man bis heute unter der Lippe die Narbe sieht war ich auch so gestrickt wie die Leuer hier !

Nachdem ich dann eine Leiche gesehen habe die mit Rad verunglückt ist war es dann soweit das ich wirklich verstanden habe das Radler die schwächsten im Verkehrsglied sind die sich alle selbst überschätzen, was auf dem e Bike noch schlimmer ist wegen hoher tempi und keinen Schutz
Moldovan
Haudegen
Haudegen
 

  • Beitrag 9. Okt 2018 22:08

Re: Allgemeiner Laberthread

Wie kann denn eine Leiche mit dem Rad verunglücken?
"Denn die Verneinung der Ortsüblichkeit setzt zwingend voraus, daß es eine ortsübliche Einfriedung gibt. Läßt sich eine solche nicht feststellen, kann es keine Einfriedung geben, die nicht ortsüblich ist." BGH, Urteil vom 17. Januar 2014, V ZR 292/12
fripa10
Verleger
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
Benutzeravatar
 

  • Beitrag 10. Okt 2018 05:43

Re: Allgemeiner Laberthread

Du hast sicher verstanden wie ich das meine weil du zwischen den Zeilen lesen kannst und jetzt ist gut!
Moldovan
Haudegen
Haudegen
 

  • Beitrag 10. Okt 2018 13:13

Re: Allgemeiner Laberthread

Ich nutze doch noch das böse Windows XP, da ist zwischen den Zeilen nichts. :D
"Denn die Verneinung der Ortsüblichkeit setzt zwingend voraus, daß es eine ortsübliche Einfriedung gibt. Läßt sich eine solche nicht feststellen, kann es keine Einfriedung geben, die nicht ortsüblich ist." BGH, Urteil vom 17. Januar 2014, V ZR 292/12
fripa10
Verleger
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
Benutzeravatar
 

  • Beitrag 10. Okt 2018 21:44

Re: Allgemeiner Laberthread

fripa10 hat geschrieben:Wie kann denn eine Leiche mit dem Rad verunglücken?
Beim Zombi-Walk auch das möglich ist.
Je weiter sich eine Gesellschaft von der Wahrheit entfernt, desto mehr wird sie jene hassen, die sie aussprechen.
-George Orwell-
Christian
Fischfleisch
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
Benutzeravatar
 

VorherigeNächste

Zurück zu FUN Ecke