Allgemeiner Laberthread

eigentlich selbsterklärend
  • Beitrag 16. Okt 2018 05:50

Re: Allgemeiner Laberthread

https://www.google.com/amp/s/www.chip.d ... layout=amp

Mal was anderes ....es hat sich also doch schon wieder subtil bestätigt das Apple und Windows Behörden optimiert laufen ! Jetzt ist die Frage ob unternehmen nicht lieber Open Source nutzen um Daten zu schützen auch wenn Linux gerichtlich erpresst wurde back Doors einzubauen und sogar Geheimdienstliche Mitarbeiter eingeschleust wurden in Firmen die sich dem bei der Entwicklung nicht gebeugt haben siehe des Entwicklers Kommentar im Bezug auf Open bsd und ipsec..! Was sagt ihr ?
Moldovan
Adliger
Adliger
 

  • Beitrag 16. Okt 2018 06:16

Re: Allgemeiner Laberthread

Jeder hat Verantwortung im Verkehr. Autofahrer, die "ist ja nur so ein dummer Radfahrer" mit 60 in der 30er-Zone überholen genauso wie Radfahrer, die völlig hirnrissig über alle Spuren bolzen, nur weil sie dadurch eine Ampelphase auslassen können. Die Ampeln sind in Deutschland wahrlich schlecht für Fußgänger und Radfahrer, aber was sich manche leisten, hätte ich nicht mal mit 18 gemacht.

Linux zu erpressen wird schwierig, weil jeder, der sich genug auskennt, den Scheiß zumachen kann, der geöffnet wurde. Und auch weil Linux kein einzelnes Unternehmen hinter sich hat.
Lieber die Katze auf dem Arm als den Tiger im Tank.
worgan
Offtopicreisser
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
 

  • Beitrag 16. Okt 2018 07:08

Re: Allgemeiner Laberthread

https://m.youtube.com/watch?v=O9OWVsuG_Xk

Das macht mich nachdenklich ! So passieren Unfälle wenn Menschen unter solchen Bedingungen arbeiten müssen die ich aus Bonner callcentern kenne die telefonverträge aufschwatzen !

Extrem finde ich auch das die Telekom und Post Makler beauftragt die mich anschreiben das sie meine Sozialwohnung aufkaufen wollen für deren Mitarbeiter in hohen Positionen !


https://www.watson.ch/amp/!797830790
Ach ja und Wegen Linux ist es ja so das cia Leute einschleust in Entwicklung um unentdeckt Backdoors einzufügen die unerkannt nicht geschlossen werden können und somit in deutscher Entwicklung die geheim bleiben soll online Geräte sammt integrierten Cameras , Mikrofonen in unmittelbarer Nähe eigentlich nichts zu suchen haben sollten , unteranderem , weil sie alle so oder so irgendwie Hackbar sind siehe Bundespolizei Raster Fahndung !egal ob Linux Windows iOS etc! die ganze online It ist eine Wanze die das Ende unserer Zeit eingeläutet hat ! Spätestens künstliche Intelligenz wird uns irgendwann das Genick brechen! In der Offenbarung der Bibel stehen so Dinge die mich dran erinnern an unsere jetzige Zeit wo man Menschen sogar künstliche Chips einsetzen will um sie besser fremd zu steuern wie eine Maschine ! Aber das führt hier zu weit und scheint am Ende nebulös, da der homo creator in uns allen steckt der gerne vergisst das der stAtus Individuum bis jetzt wissenschaftlich nicht greifbar ist spricht Menschen ein gewissen ,eine Seele haben und es eventuell doch einen Schöpfer gibt . Es ist in unserer von Logik bestimmten Welt eben doch gern eine Torheit ... :rolleyes:
Moldovan
Adliger
Adliger
 

  • Beitrag 27. Okt 2018 23:23

Re: Allgemeiner Laberthread

Zufallsfund auf Youtube: Braindead. Ganzer Film in HD. Uncut
https://www.youtube.com/watch?v=8NcAS25jtBE
Ist die englische Version. Keine Ahnung, wie der es ungeschnitten auf Youtube geschafft hat. Die Quali ist jedenfalls die beste, die ich bisher gesehen habe.

P.S. Wer Braindead nicht kennt: Splatter-Warnung!!! :D
bembel
Eigentum
Eigentum
Benutzeravatar
 

  • Beitrag 31. Okt 2018 14:51

Re: Allgemeiner Laberthread

Cracken früher.
Eine Zeile Programmcode entfernen.....


https://www.youtube.com/watch?v=QdzNo_PAjOI
Lieber die Katze auf dem Arm als den Tiger im Tank.
worgan
Offtopicreisser
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
 

  • Beitrag 1. Nov 2018 08:14

Re: Allgemeiner Laberthread

https://www.google.com/amp/s/www.zeit.d ... -99-619307 Mal was anderes ! Was sagt ihr hierzu ?
Moldovan
Adliger
Adliger
 

  • Beitrag 1. Nov 2018 08:46

Re: Allgemeiner Laberthread

ZEIT ONLINE hat geschrieben:Dabei würden von gut organisierten Banden gezielt Menschen aus osteuropäischen Ländern, vor allem Rumänien und Bulgarien, mit falschen Versprechungen nach Deutschland gelockt. Die Banden täuschten als Arbeitgeber Beschäftigungsverhältnis vor, um unrechtmäßig Hartz-IV-Zahlungen zu erwirken.
Das hat mal funktioniert, aber seit ein paar Jahren werden Leistungen doch nur noch an Empfänger vergeben, die bereits 5 Jahre Arbeitslosen Versicherung bezahlt haben - oder nicht ?
boianka
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
Benutzeravatar
 

  • Beitrag 1. Nov 2018 08:52

Re: Allgemeiner Laberthread

Es wundert mich nicht. Bandenmäßiger Betrug ist bei uns auch Alltag. Die osteuropäischen älteren Frauen, die nur "Halo, biite" sagen können, morgens hingestellt und abends abgeholt werden, die sind seit vielen Monaten da und ich weiß nicht, ob da wirklich nichts getan werden kann oder nur nicht getan wird.

Soweit ich weiß, muss ALG II "jedem" zugänglich sein, da es die Sozialhilfe und die Arbeitslosenhilfe nicht mehr in der ursprünglichen Form gibt und ALG II diese in Kombination abgelöst hat. Sozialhilfeempfänger gibt es, zum Beispiel für Menschen, die generell nicht mehr dem Arbeitsmarkt zur Verfügung gestellt werden können und deswegen auch nicht auf ALG II berechtigt sind. Aber ein gewöhnlicher erwerbsfähiger Mensch kann meines Wissens nicht in Sozialhilfebezug geraten, da er ALG-II-antragsberechtigt ist. Wenn jetzt also beispielsweise ein jugendlicher erwerbsfähiger Mensch (in entsprechender finanzieller Gesamtlage der Bedarfsgemeinschaft) direkt von der Schule in die Erwerbslosigkeit gerät, weil er weder Ausbildung noch ausbildungslose Beschäftigung findet, wird er ALG II beantragen können, bzw. seine Erziehungsberechtigten oder der Haushaltsvorstand. Dieser hat dann "nie eingezahlt", ist aber bezugsberechtigt, da ihm das Existenzminimum nicht von anderer Seite her gesichert wird.
Lieber die Katze auf dem Arm als den Tiger im Tank.
worgan
Offtopicreisser
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
 

  • Beitrag 1. Nov 2018 09:59

Re: Allgemeiner Laberthread

Aber wenn Du nicht die deutsche Staatsbürgerschaft besitzt und kommst aus dem europäischen Ausland angereist, weil Du denkst Du bekämst hier soziale Leistungen, dann haste die A...karte gezogen ! - Nix gibbet !
boianka
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
Benutzeravatar
 

  • Beitrag 2. Nov 2018 13:54

Re: Allgemeiner Laberthread

Freizügigkeit geht also nicht auf Transferleistungsebene? Würde da, falls vorgesehen, der Bürgerstaat zuständig sein?
Lieber die Katze auf dem Arm als den Tiger im Tank.
worgan
Offtopicreisser
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
 

VorherigeNächste

Zurück zu FUN Ecke


cron