Allgemeiner Laberthread

eigentlich selbsterklärend
  • Beitrag 6. Jan 2019 12:54

Re: Allgemeiner Laberthread

Wenn man dat keso geschickt angepasst hinter eine ziehschutzrosette setzt, ist das picken dann erschwert?
Moldovan
Graf
Graf
 

  • Beitrag 6. Jan 2019 12:55

Re: Allgemeiner Laberthread

Moldovan hat geschrieben:Wenn man dat keso geschickt angepasst hinter eine ziehschutzrosette setzt, ist das picken dann erschwert?
Enorm !
boianka
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
Benutzeravatar
 

  • Beitrag 6. Jan 2019 13:03

Re: Allgemeiner Laberthread

Warum macht das fast keiner? Alle kesos , also etliche in Bonn sind ohne so eine Rosette verbaut ! Ich habe im panzerriegel Abus pr 2600 durch Zylinder Ummantelung einen „ bohr bzw ziehschutz „ , welcher den schliesskanal nicht schützt !ist der auch ein Schutz vor Picking wenn ein keso s4000 chr. ni stahl mit ziehschutz drin sitzt ? Ist die Schräglage des kesos beim panzerriegel auch Picking verhindernd?
Moldovan
Graf
Graf
 

  • Beitrag 6. Jan 2019 13:16

Re: Allgemeiner Laberthread

Moldovan hat geschrieben:Warum macht das fast keiner?
Weil sie unwissend, oder zu kniestig sind, oder weil sie auf die Sicherheit des teuren Zylinders vertrauen, denn picken wird den eh kein Einbrecher !
Moldovan hat geschrieben:Ich habe im panzerriegel Abus pr 2600 einen „ bohrschutz „ , welcher den schliesskanal nicht schützt !
Verstehe ich nicht, kann auch kein Bild von einer Türaussenseite mit eingebautem PR 2600 finden . . .
Moldovan hat geschrieben:Ist die Schräglage des kesos beim panzerriegel auch Picking verhindernd?
Nö !
boianka
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
Benutzeravatar
 

  • Beitrag 6. Jan 2019 14:50

Re: Allgemeiner Laberthread

https://m.youtube.com/watch?v=fuMtVnzBPyY
Schau dir mal Minute 4 +40 Sekunden an ! Da sieht man die Ummantelung wo ein Teil des Zylinders nach außen hin abgedeckt ist. Kann diese Art ziehschutz vor Picking schützen ?
Moldovan
Graf
Graf
 

  • Beitrag 6. Jan 2019 15:30

Re: Allgemeiner Laberthread

Moldovan hat geschrieben:https://m.youtube.com/watch?v=fuMtVnzBPyY
Schau dir mal Minute 4 +40 Sekunden an ! Da sieht man die Ummantelung wo ein Teil des Zylinders nach außen hin abgedeckt ist. Kann diese Art ziehschutz vor Picking schützen ?
Nö !
boianka
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
Benutzeravatar
 

  • Beitrag 6. Jan 2019 18:05

Re: Allgemeiner Laberthread

D.h der Zylinder muss ganz hinter einer ziehschutz Rosette liegen damit Picking schwerer wird ?

Wenn dem so ist wäre für mich noch wichtig zu wissen ob die kleinen keso Schlüssel mit rundem Kopf (40.100/102) sich für den speziell angepassten ziehschutz Beschlag gegen Picking eigenen oder ob man die grösseren Schlüssel brauch die länger ausfallen also die 40.104!?

Mir wurde mehrfach gesagt , dass meine 40.100 und 40.102 Schlüssel generell ungeignet sind für ziehschutz Beschläge !

Ich habe zwar auch ein reines Messing keso mit 40.104 Schlüssel...,raffe Dann aber nicht warum ein als innenzylinder ausgeschilderter Zylinder soweit unhandliche Schlüssel ab Werk hat die für einen kernziehschutz optimiert sind ....?!

Die Preise für keso Schlüssel sind irgendwie auch schitzo ! Ab Werk zum Zylinderkauf um die 5 Euro pro Schlüssel und nach 2 Jahren nachbestellt will man dann pro Schlüssel 50 Euro ?! Was soll das ?

Gibt’s mittlerweile s4000 Ähnliche Rohlinge aus Polen, China den man einem betrieb geben kann sodass er günstig Schlüssel nachfräst , egal ob die anders aussehen als das Orginal oder ist das wirklich illegal?
Selber sind die Schlosser an sich ja scheinbar nicht so flexibel da die ja scheinbar als Vertragspartner nur spezielle Rohlinge bekommen ...*!

Gibt’s vielleicht schon 3D Drucker Angebote für keso online im darknet oder vielleicht sogar offiziell :D ?

*http://www.sicherheitstechnik.fermatec.de/lexikon-sicherheitstechnik/keso-schluessel.html
Moldovan
Graf
Graf
 

  • Beitrag 6. Jan 2019 19:22

Re: Allgemeiner Laberthread

Moldovan hat geschrieben:D.h der Zylinder muss ganz hinter einer ziehschutz Rosette liegen damit Picking schwerer wird ?
Logo, je größer die Distanz zwischen Kernziehscheibe und Zylinder, um so schwieriger . . .
Moldovan hat geschrieben:Wenn dem so ist wäre für mich noch wichtig zu wissen ob die kleinen keso Schlüssel mit rundem Kopf (40.100/102) sich für den speziell angepassten ziehschutz Beschlag gegen Picking eigenen
Eignen sich nicht .
Moldovan hat geschrieben:ob man die grösseren Schlüssel brauch die länger ausfallen also die 40.104!?
Braucht man .
Moldovan hat geschrieben:Mir wurde mehrfach gesagt , dass meine 40.100 und 40.102 Schlüssel generell ungeignet sind für ziehschutz Beschläge !
Hat man recht .
Moldovan hat geschrieben:Die Preise für keso Schlüssel sind irgendwie auch schitzo ! Ab Werk zum Zylinderkauf um die 5 Euro pro Schlüssel und nach 2 Jahren nachbestellt will man dann pro Schlüssel 50 Euro ?! Was soll das ?
Ist bei allen Herstellern ähnlich und berechtigt, denn der Mehraufwand, einer Nachbestellung, ist riesig im Verhältnis zu dem Aufwand, der im Zuge einer automatisierten Fertigung, zusätzliche Schlüssel zu produzieren, benötigt wird, der liegt im Minutenbereich . . .
Moldovan hat geschrieben:Gibt’s mittlerweile s4000 Ähnliche Rohlinge aus Polen, China den man einem betrieb geben kann sodass er günstig Schlüssel nachfräst
Nein !
Moldovan hat geschrieben:ist das wirklich illegal?
Ja !
Moldovan hat geschrieben:Selber sind die Schlosser an sich ja scheinbar nicht so flexibel da die ja scheinbar als Vertragspartner nur spezielle Rohlinge bekommen ...*!
Es gibt kaum Schlüsseldienste die das könnten und wenn würde der Schlüssel deutlich über 50 € liegen !
Moldovan hat geschrieben:Gibt’s vielleicht schon 3D Drucker Angebote für keso online im darknet oder vielleicht sogar offiziell :D ?
Möglich aber unwahrscheinlich und wenn, seeehr teuer !
boianka
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
Benutzeravatar
 

  • Beitrag 6. Jan 2019 19:39

Re: Allgemeiner Laberthread

Danke dir recht herzlich :)
Moldovan
Graf
Graf
 

  • Beitrag 8. Jan 2019 14:51

Re: Allgemeiner Laberthread

Spitze ! Meine gas Heizung hat seid heute morgen um 6 eine Macke trotz regelmäßiger Wartung ! Kommt kein heißes Wasser mehr an allen Hähnen und die Störungs Meldung an der Therme lautet HH....fühlt sich toll an morgens mit Erkältung eiskalt zu duschen , insbesondere Kopf waschen ...und dann steht im Klassenraum immer wieder das Fenster auf durch Schüler trotz bitte diese geschlossen zu lassen , weil erkältet und mein Rad liegt umgefallen auf dem Schulhof und niemand ist schuld und dann bekommt man auf die neue Jacke aus Leder Dönersosse in der Innenstadt auf dem Weg zu Arbeit .....dumme Zufälle die einen echt sauer machen aber sicher keinem hier interessieren :wall:
Nun zum eigentlichen was ist los mit der heitzung, ist es Kalk, kaputte Zündung ? Einen Beamten Spezi aus Gera kann ich nicht mehr fragen weil er mich ignoriert Also frag ich euch und warte bis morgen auf Techniker :D
Zuletzt geändert von Moldovan am 8. Jan 2019 15:04, insgesamt 4-mal geändert.
Moldovan
Graf
Graf
 

VorherigeNächste

Zurück zu FUN Ecke


cron