Seite 469 von 505

Re: Allgemeiner Laberthread

BeitragVerfasst: 9. Jan 2019 23:17
von fripa10
Mal angenommen ein Membranausdehnungsgefäß wäre kaputt, das heißt die Membran da drin wäre hin, dann hätte man Luft/Gas im Heizsystem, es würde gluckern, der Druck kann nach und nach abfallen, wenn die Luft oder das Gas entlüftet wird. Füllt man dann wieder Wasser nach und schafft einen Druck beim Sollwert, hat man zwar mangels Ausdehnungsgefäß keine sichere Anlage mehr, aber der Druck kann nicht erneut auf 0 sinken, außer es tritt irgendwo Wasser aus dem System aus. Die Vermutung des Monteurs überzeugt mich nicht. Was macht der beruflich? ^^

Re: Allgemeiner Laberthread

BeitragVerfasst: 10. Jan 2019 06:28
von worgan">worgan
Doch, das geht. Ich habe auch allle drei Wochen nachgefüllt. Ausdehnungsgefäß wurde getauscht, seither nur zur Heizperiode nachgefüllt.
Ursprungsursache war wahrscheinlich, dass, als es noch keinen Nachfüllschlauch in der Wohnung gab, ein Nachbar mit Schlauch von 25 Meter nachgefüllt hat und diesen vorher nicht entlüftet hat. Da half alles Entlüften und Entleeren und Neufüllen nicht.

Re: Allgemeiner Laberthread

BeitragVerfasst: 10. Jan 2019 06:49
von boianka">boianka
Alles richtig, aber es geht (wohl) nicht um die Heizung, sondern um die Wassererhitzung ! - Und die funktioniert auch wenn kein Druck im Heizungssystem ist . . .

Meine Vermutung ist, dass (künstlich) Geld mit nicht defekten Teilen gemacht werden soll !
Man kann bei einer Therme relativ leicht, also schnell, alle Teile von vorne austauschen, da aber das Ausdehnungsgefäß, meistens, auf der Rückseite (Wandseite) platziert ist, ist der Reparaturaufwand relativ hoch und dem entsprechend die Rechnung . . .

Wahrscheinlich muss (eigentlich) nur die Membran im Umschaltregelventil getauscht werden (5 € + ca. 30 Min. Arbeit), aber da das nicht genug bringt, wird das ganze Ventil getauscht und zusätzlich das Ausdehnungsgefäß .

Und wenn in der Rechnungsabteilung der Vebowag nicht zufällig ein ehemaliger Installateur sitzt, fältt das auch nicht auf . . .

Re: Allgemeiner Laberthread

BeitragVerfasst: 10. Jan 2019 07:13
von worgan">worgan
Auch wenn da ein Installateur sitzt, fällt das nicht auf. Er weiß ja, wie Handwerksbetriebe stehen.

Re: Allgemeiner Laberthread

BeitragVerfasst: 10. Jan 2019 09:32
von fripa10
boianka hat geschrieben:Meine Vermutung ist, dass (künstlich) Geld mit nicht defekten Teilen gemacht werden soll !

Um Himmlers Willen, wer macht denn sowas? :D

Re: Allgemeiner Laberthread

BeitragVerfasst: 10. Jan 2019 11:57
von worgan">worgan
"Wehrmacht" heißt das.

Re: Allgemeiner Laberthread

BeitragVerfasst: 10. Jan 2019 14:15
von Moldovan
Nach Gespräch heute war Angebot gegeben morgen zu kommen! Ich kann wegen Schule die vorgeht erst Dienstag da dort morgens frei ist !aber nun ja es bleibt dabei das der Eingriff schnell geht und gemacht werden muss weil mit kaputtem Ausdehnungsgefäss kein heiß Wasser :unwuerd:

Re: Allgemeiner Laberthread

BeitragVerfasst: 13. Jan 2019 19:44
von Moldovan
Ohne Flachs , weiß einer wer paolo pinkel ist , war? WArum ziehen ganz braune immer über ihn her ?

Re: Allgemeiner Laberthread

BeitragVerfasst: 13. Jan 2019 23:38
von Pickfinger
Moldovan hat geschrieben:Ohne Flachs , weiß einer wer paolo pinkel ist , war? WArum ziehen ganz braune immer über ihn her ?

wo denn?

Re: Allgemeiner Laberthread

BeitragVerfasst: 14. Jan 2019 04:42
von Moldovan
Bei braunen die wegen staatlich festgestellter Hetze in den Bau gesteckt wurden hört man es immer wieder...paolo pinkel . Weiß einer mehr ?