VW Abgasskandal zieht immer größere Kreise!

eigentlich selbsterklärend
  • Beitrag 12. Aug 2017 10:51

VW Abgasskandal zieht immer größere Kreise!

Wie die Nachprüfungen einer bekannten Umweltschutzorganisation an mehreren älteren Fahrzeugen der Marke VW ergeben haben, gibt es dort die Schadstoffproblematik offensichtlich bereits seit Jahrzehnten und sie betrifft auch Benziner!

Die Umweltorganisation präsentierte unter anderem einen Golf II Baujahr 08/1989 (Foto), bei dem für den Laien nicht erkennbar versteckt unter dem Fahrzeug Rohre bis unter die hintere Stoßstange verlegt wurden, aus denen Schadstoffe (!!!) in die Umwelt emittiert werden.

Die Besitzerin des Testwagens, Frau Griseldis Berhenke aus Bad Münstereifel, zeigte sich bestürzt ob der ungeheuerlichen Tatsache. Sie hielt bisher die runden Rohre (mit rotem Pfeil markiert) für Ansatzpunkte für den Wagenheber. Auf den Gedanken, daß dort Schadstoffe in die Umwelt ausgeblasen werden, sei sie nie und nimmer gekommen, so Frau Berhenke. Sie werde nun ihre Rechtsanwälte damit beauftragen zu prüfen, ob VW für den eingegangenen Pfirsichbaum ihrer Schwiegereltern haftbar zu machen sei.
Dateianhänge
z123.jpg
Weihnachtsangebot für unsere weiblichen User: Vergrößere Ihre Brust durch Handauflegen. Bei Nichtgefallen Geld zurück!
fripa10
Verleger
Unfassbar
Benutzeravatar
 

  • Beitrag 12. Aug 2017 15:32

Re: VW Abgasskandal zieht immer größere Kreise!

... und wenn Du jetzt noch behauptest das ein 20 jahre alte Opel Corsa umweltfreundlicher ist als ein Porschö Schäääjenn, dann wirst wegen "Hass-Kommentare" gelöscht ...
0hne meinen A l u h u t könnte ich den Schwachsinn auf diesem Planeten nicht ertragen ...
Christian
Fischfleisch
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
Benutzeravatar
 

  • Beitrag 12. Aug 2017 16:07

Re: VW Abgasskandal zieht immer größere Kreise!

Ich glaube im übrigen nicht, dass das abgebildete Fahrzeug von Frau Griseldis Berhenke aus Bad Münstereifel gefahren wird. Rechtslenker von VW sind im deutschen Straßenverkehr doch eine relative Ausnahmeerscheinung... ;)
rondeLoro
Schluesselkind
Eigentum
Benutzeravatar
 

  • Beitrag 12. Aug 2017 17:16

Re: VW Abgasskandal zieht immer größere Kreise!

rondeLoro hat geschrieben:Ich glaube im übrigen nicht, dass das abgebildete Fahrzeug von Frau Griseldis Berhenke aus Bad Münstereifel gefahren wird. Rechtslenker von VW sind im deutschen Straßenverkehr doch eine relative Ausnahmeerscheinung... ;)

Bist Du sicher, dass nicht nur der Fahrer das Bild geknipst hat, während der Beifahrer drin saß ?
Wenn ja, dann würden ja die Abgase in England nicht Richtung Strassenmitte, sondern direkt in die Fußgänger gepustet . . .
boianka
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
Benutzeravatar
 

  • Beitrag 12. Aug 2017 17:56

Re: VW Abgasskandal zieht immer größere Kreise!

rondeLoro hat geschrieben:Ich glaube im übrigen nicht, dass das abgebildete Fahrzeug von Frau Griseldis Berhenke aus Bad Münstereifel gefahren wird. Rechtslenker von VW sind im deutschen Straßenverkehr doch eine relative Ausnahmeerscheinung... ;)

Sie ist NPD-Wählerin, von daher paßt das schon. :D
Weihnachtsangebot für unsere weiblichen User: Vergrößere Ihre Brust durch Handauflegen. Bei Nichtgefallen Geld zurück!
fripa10
Verleger
Unfassbar
Benutzeravatar
 

  • Beitrag 12. Aug 2017 19:28

Re: VW Abgasskandal zieht immer größere Kreise!

rondeLoro hat geschrieben:Ich glaube im übrigen nicht, dass das abgebildete Fahrzeug von Frau Griseldis Berhenke aus Bad Münstereifel gefahren wird. Rechtslenker von VW sind im deutschen Straßenverkehr doch eine relative Ausnahmeerscheinung... ;)


Wieso ? Paßt doch alles :p :

z123.jpg


Liebe Grüße, Crocheteur
Bild
Crocheteur
Onkel Crochi halt
Korinthos Kakos
Benutzeravatar
 

  • Beitrag 12. Aug 2017 20:18

Re: VW Abgasskandal zieht immer größere Kreise!

Rechtslenker bekommt man zu meinem Erstaunen recht gut in Deutschland angemeldet ... vermutlich wird es in den neuen Ländern einfacher sein als in Bremen
löl
0hne meinen A l u h u t könnte ich den Schwachsinn auf diesem Planeten nicht ertragen ...
Christian
Fischfleisch
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
Benutzeravatar
 

  • Beitrag 12. Aug 2017 22:19

Re: VW Abgasskandal zieht immer größere Kreise!

Christian hat geschrieben:Rechtslenker bekommt man zu meinem Erstaunen recht gut in Deutschland angemeldet ... vermutlich wird es in den neuen Ländern einfacher sein als in Bremen
löl

Nur mit Führerschein und bei Wagen aus dem KdF-Programm. :D
Weihnachtsangebot für unsere weiblichen User: Vergrößere Ihre Brust durch Handauflegen. Bei Nichtgefallen Geld zurück!
fripa10
Verleger
Unfassbar
Benutzeravatar
 

  • Beitrag 12. Aug 2017 23:08

Re: VW Abgasskandal zieht immer größere Kreise!

Irrtum ! Die gabs nicht als Rechtslenker .

Liebe Grüße, Crocheteur
Bild
Crocheteur
Onkel Crochi halt
Korinthos Kakos
Benutzeravatar
 

  • Beitrag 13. Aug 2017 05:20

Re: VW Abgasskandal zieht immer größere Kreise!

boianka hat geschrieben:
rondeLoro hat geschrieben:Ich glaube im übrigen nicht, dass das abgebildete Fahrzeug von Frau Griseldis Berhenke aus Bad Münstereifel gefahren wird. Rechtslenker von VW sind im deutschen Straßenverkehr doch eine relative Ausnahmeerscheinung... ;)

Bist Du sicher, dass nicht nur der Fahrer das Bild geknipst hat, während der Beifahrer drin saß ?
Wenn ja, dann würden ja die Abgase in England nicht Richtung Strassenmitte, sondern direkt in die Fußgänger gepustet . . .

Ja, da bin ich mir sicher. Aufgrund der Kurvenlage des Fahrzeugs ist gut erkennbar, dass es fährt. Da wird es für den Fahrer schwierig, kurz auszusteigen und einen Schnappschuss zu machen :D

Ich könnte mich allenfalls noch darauf einlassen, dass der Fahrer kleinwüchsig ist und daher auf dem Bild nicht zu sehen.
rondeLoro
Schluesselkind
Eigentum
Benutzeravatar
 

Nächste

Zurück zu FUN Ecke