Trelock Faltschloss FS 455 Cops vs Trelock Faltschloss FS500

In diesem Bereich geht es um Schlagschlüssel/Bumpkeys

Moderatoren: Retak, Crocheteur

Benutzeravatar
stefan-1
Eigner
Eigner
Beiträge: 2938
Registriert: 19. Apr 2014 13:14

Re: Trelock Faltschloss FS 455 Cops vs Trelock Faltschloss FS500

Beitrag von stefan-1 »

Die Abus-Meterstäbe ("Bordo Granit Xplus 6500") kosten je nach Laden grob im Bereich um 100 Euro, 80 bis 110, mal sehen, ob febsche dir da auch was (per PM) anbieten kann.

Almax+Anchor Las ist eher die "große" Lösung, so wie MCS+Drumm Geminy usw. - den gewöhnlichen Einbrecher mit Schraubenzieher hält einem auch ein PZ88 im Turrus mit Abus KLZS714 und SB400 vom Leib (sofern man nicht gerade im EG oder 1. OG wohnt und der über die Fenster einsteigt oder mit Körpereinsatz das Türblatt zerlegt).

S.
Errebi 4 * 3KS * 2x MCS * 1 Lampenschlüssel :devil: * M auf DVD :devil:
Kromer Protector * MP Elite 27

Benutzeravatar
Christian
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
Beiträge: 11208
Registriert: 13. Sep 2009 17:17
Eigener Benutzer Titel: Fischfleisch
Wohnort: Essen / RUHR2010
Kontaktdaten:

Re: Trelock Faltschloss FS 455 Cops vs Trelock Faltschloss FS500

Beitrag von Christian »

stefan-1 hat geschrieben: ... je nach Laden grob im Bereich um 100 Euro, ....
für ein gutes Bike schon gerechtfertigt, da ja schon recht hohes Diebstahlrisiko vorhanden ist. Hab schon gesehen das recht teure MTB mit einem Sprialkabelschloss gesichert waren, diese Schlösser eher als "Geschenkbändchen" bezeichnet werden können. Oder mächtig aussehende Panzerkabelschlösser mit Zahlenschloss welche man ohne Werkzeug aufknacken kann ...
:no:
Es gibt nur eine legitime Einstellung

Benutzeravatar
stefan-1
Eigner
Eigner
Beiträge: 2938
Registriert: 19. Apr 2014 13:14

Re: Trelock Faltschloss FS 455 Cops vs Trelock Faltschloss FS500

Beitrag von stefan-1 »

Die meisten Zahlenschlösser muss man nicht mal knacken, die kann man aufdrehen (nein, nicht so einfach wie bei den 1-Euro-Dingern, die nicht mal Fakes haben).

S.
Errebi 4 * 3KS * 2x MCS * 1 Lampenschlüssel :devil: * M auf DVD :devil:
Kromer Protector * MP Elite 27

Benutzeravatar
Retak
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
Beiträge: 11157
Registriert: 29. Dez 2004 12:00
Wohnort: 16359 Biesenthal

Re: Trelock Faltschloss FS 455 Cops vs Trelock Faltschloss FS500

Beitrag von Retak »

Diese "Panzerkabel" sind oft auch ein Witz. Die sind zwar dick und sehen stabil aus, bestehen allzu oft aber nur aus Blechhülsen, in denen ein dünnes Drahtseil (wie beim einfachen Kabelschloss) verläuft. Gewusst wie, sind die auch mit leichtem Werkzeug schnell gekappt. Sowas würde ich für ein gutes Rad keinesfalls empfehlen.

bernd321
Neuling
Neuling
Beiträge: 7
Registriert: 7. Apr 2016 17:18

Re: Trelock Faltschloss FS 455 Cops vs Trelock Faltschloss FS500

Beitrag von bernd321 »

Retak hat geschrieben:Diese "Panzerkabel" sind oft auch ein Witz. Die sind zwar dick und sehen stabil aus, bestehen allzu oft aber nur aus Blechhülsen, in denen ein dünnes Drahtseil (wie beim einfachen Kabelschloss) verläuft. Gewusst wie, sind die auch mit leichtem Werkzeug schnell gekappt. Sowas würde ich für ein gutes Rad keinesfalls empfehlen.
Finde ich auch und sowas wird dann in großen Fahrradmärkten verkauft :wall:

Antworten