Hi from Spain! Asking for colaboration

This is our foreign language Lockpicking forum. Here you can talk with like-minded people from all over the world.

Moderatoren: Retak, Crocheteur

Antworten
DudOGZ
Frischfleisch
Frischfleisch
Beiträge: 3
Registriert: 25. Jan 2024 09:38

Hi from Spain! Asking for colaboration

Beitrag von DudOGZ »

hello!
My name is Kike and I am from Spain.
I am a member of the LPU community on reddit and in addition to lockpicking I am also interested in collecting locks.
That is why I have created a small website where I can keep track of my collection and, most importantly, gather in one place all the possible information about the origin of the brands, so that anyone who wants to find out about one of their locks can do so without going crazy looking for official documents, google, files, etc.

The problem comes with the language, I have found a lot about Spanish brands, and with English I can defend myself but... it is impossible for me to find anything about German brands, your language is very difficult to me! hahhaha

The website, pretends to be a collaborative place and will ALWAYS be free and without ads, I am not interested in making money with it.
That's why I wanted to ask you that if anyone would like to lend a hand on the different German brands (or from anywhere) SUL, BURG, etc., it would be great! (with credits to the writer of course)
The page is in Spanish but nowadays Google translates it automatically with two clicks.
https://historiasdecandados.wordpress.com/candados/

Benutzeravatar
Mister Q
Unverwundbar
Unverwundbar
Beiträge: 1230
Registriert: 18. Feb 2010 20:21
Eigener Benutzer Titel: E_Pick-Tuner

Re: Hi from Spain! Asking for colaboration

Beitrag von Mister Q »

Hallo, warum übersetzt du deinen Text nicht auch gleich, das macht es uns leichter.
https://www.deepl.com/translator

Mein Name ist Kike und ich komme aus Spanien.
Ich bin Mitglied der LPU-Community auf reddit und neben dem Lockpicking interessiere ich mich auch für das Sammeln von Schlössern.
Deshalb habe ich eine kleine Website erstellt, auf der ich meine Sammlung nachverfolgen und vor allem alle möglichen Informationen über die Herkunft der Marken an einem Ort sammeln kann, damit jeder, der etwas über eines seiner Schlösser herausfinden möchte, dies tun kann, ohne verrückt zu werden und nach offiziellen Dokumenten, Google, Dateien usw. zu suchen.

Das Problem ist die Sprache, ich habe eine Menge über spanische Marken gefunden, und mit Englisch kann ich mich verteidigen, aber... es ist mir unmöglich, etwas über deutsche Marken zu finden, Ihre Sprache ist sehr schwierig für mich! hahhaha

Die Website gibt vor, ein Ort der Zusammenarbeit zu sein und wird IMMER kostenlos und ohne Werbung sein, ich bin nicht daran interessiert, damit Geld zu verdienen.
Deshalb wollte ich euch fragen, ob jemand Lust hat, bei den verschiedenen deutschen Marken (oder von irgendwoher) SUL, BURG, etc. mitzuhelfen, das wäre toll! (natürlich mit Nennung des Autors)
Die Seite ist auf Spanisch, aber heutzutage übersetzt Google sie automatisch mit zwei Klicks.

Übersetzt mit DeepL.com (kostenlose Version)
Geist ist geil!
Freiheit ist das Recht, anderen zu sagen was sie nicht hören wollen! | G. Orwell

Wenn die Klügeren nachgeben, regieren die Deppinnen die Welt!
“War is peace; Freedom is slavery; Ignorance is strength” – 1984, George Orwell

Ihr habt die Irren zu Normalen erklärt und die Normalen zu rechten und die Realität zu einer rechtsextremen Verschwörung.
Natürlich leben wir nun in einer Irrenanstalt.

Piepe78
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 37
Registriert: 21. Aug 2021 22:20

Re: Hi from Spain! Asking for colaboration

Beitrag von Piepe78 »

Ich glaube, er hat es deswegen nicht übersetzt, weil diese Ecke des Forums offiziell multilingual heißt.
In my opinion everything is done right by DudOGZ and thanks for your offer of collaboration.

Aber ich finde es super, MisterQ, dass Du Dich all derer angenommen hast, die es heutzutage nicht so sehr mit der englischen Sprache haben und sogar zeigst, wie sie sich zum Beispiel mit deepl helfen können.

Allen einen guten Start ins Wochenende wünscht
Piepe78

DudOGZ
Frischfleisch
Frischfleisch
Beiträge: 3
Registriert: 25. Jan 2024 09:38

Re: Hi from Spain! Asking for colaboration

Beitrag von DudOGZ »

Piepe78 hat geschrieben: 26. Jan 2024 07:50 Ich glaube, er hat es deswegen nicht übersetzt, weil diese Ecke des Forums offiziell multilingual heißt.
In my opinion everything is done right by DudOGZ and thanks for your offer of collaboration.
Genau.
Und weil es mir selbst mit Google Translate sehr schwergefallen ist.
Wenn einer von Ihnen zusammenarbeiten möchte, senden Sie eine E-Mail an Dummielockpicker@gmail.com. Vielen Dank!

Eng: exactly, and even eith google translator its really hard for me.
If anyone wants to help, you can contact me on dummielockpicker@gmail.com. thank you!

worgan
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
Beiträge: 6717
Registriert: 29. Jun 2005 12:00
Eigener Benutzer Titel: Offtopicreißer
Wohnort: eigene Welt
Kontaktdaten:

Re: Hi from Spain! Asking for colaboration

Beitrag von worgan »

Welcome at the board. Have fun. Some spanish locks have been noted here. Might be you have some of them. You could note your experience with them.
Lieber die Katze auf dem Arm als den Tiger im Tank.

DudOGZ
Frischfleisch
Frischfleisch
Beiträge: 3
Registriert: 25. Jan 2024 09:38

Re: Hi from Spain! Asking for colaboration

Beitrag von DudOGZ »

worgan hat geschrieben: 26. Jan 2024 16:53 Welcome at the board. Have fun. Some spanish locks have been noted here. Might be you have some of them. You could note your experience with them.
Thank you!
Here you have all info I have been collecting. If you want to know something about a brand whoch is not here let me know!
https://historiasdecandados.wordpress.c ... os/espana/
When it comes to lockpicking I think IFAM may be the ones that present the most challenge!

Danke schön!
Hier finden Sie alle Informationen, die ich gesammelt habe. Wenn Sie etwas über eine Marke wissen möchten, die nicht hier ist, lassen Sie es mich wissen!
https://historiasdecandados.wordpress.c ... os/espana/
Wenn es um das Knacken von Schlössern geht, denke ich, dass die IFAM die größte Herausforderung darstellt!

Antworten