Lockpicking Wortschatz / Vocabulary / Vocabulaire

This is our foreign language Lockpicking forum. Here you can talk with like-minded people from all over the world.

Moderatoren: Retak, Crocheteur

sgronf
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 34
Registriert: 1. Jun 2020 18:05

Re: Lockpicking Wortschatz / Vocabulary / Vocabulaire

Beitrag von sgronf »

mhmh hat geschrieben: 12. Jun 2020 06:57 Es heißt übrigens „das Eingerichte“ mit „e“ am Ende auch im Singular.
Aber es ist ein altes Wort, wenn Du heute jemanden außerhalb von Koksa danach fragst, wird es quasi niemand kennen.
danke :)

Benutzeravatar
Christian
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
Beiträge: 11184
Registriert: 13. Sep 2009 17:17
Eigener Benutzer Titel: Fischfleisch
Wohnort: Essen / RUHR2010
Kontaktdaten:

Re: Lockpicking Wortschatz / Vocabulary / Vocabulaire

Beitrag von Christian »

Bei der Überschrift von diesem Thread dachte ich eher an Wörter wie
  • Spanner
  • Hook
  • Sixmountain
  • Snake
  • usw. ....
Das andere sind ja eher Begriffe aus der Schloßfertigung. Lustig ist ja die Unterscheidung zwischen Buntbartschloß und Chubb .... macht man es nun wie die SSF, dass das Schlüsselloch eine bunte ausprägung hat, und es diese Zuhaltungen gibt, ist es ein buntes Chubbschloß ?

Genau wie es Doppelzylinder und Halbzylinder gibt. Wo ja zwei Hälften ersteinmal ein Ganzes gibt, ...
Es gibt nur eine legitime Einstellung

Benutzeravatar
andreasschmunzel
No Reallife
No Reallife
Beiträge: 1479
Registriert: 1. Nov 2012 14:28

Re: Lockpicking Wortschatz / Vocabulary / Vocabulaire

Beitrag von andreasschmunzel »

Christian hat geschrieben: 13. Jun 2020 22:45 [...] Lustig ist ja die Unterscheidung zwischen Buntbartschloß und Chubb .... macht man es nun wie die SSF, dass das Schlüsselloch eine bunte ausprägung hat, und es diese Zuhaltungen gibt, ist es ein buntes Chubbschloß ?

Genau wie es Doppelzylinder und Halbzylinder gibt. Wo ja zwei Hälften ersteinmal ein Ganzes gibt, ...
Ich nennte das dann ein Chubbschloss mit geschweiftem Bart.
Es gibt ja auch Chubbschlösser mit Nutbart oder vollem Bart.

Ne, der Halbzylinder ist schon allein ein Eingerichte für ein Schloss. Die Ersten, wie von Brahma waren ja auch nur Zylinder die ein Einseitiges Schließen erlaubten.
Du könntest ja auch ein Deutschesschloss mit einem modernen Halbzylinder bauen. Da der Schlüssel sich nicht völlig umdreht, bleibt das offenhalten mit steckendem Schlüssel bestehen.

sgronf
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 34
Registriert: 1. Jun 2020 18:05

Re: Lockpicking Wortschatz / Vocabulary / Vocabulaire

Beitrag von sgronf »

Christian hat geschrieben: 13. Jun 2020 22:45 Bei der Überschrift von diesem Thread dachte ich eher an Wörter wie
  • Spanner
  • Hook
  • Sixmountain
  • Snake
  • usw. ....
es kommt noch ;)

sgronf
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 34
Registriert: 1. Jun 2020 18:05

Re: Lockpicking Wortschatz / Vocabulary / Vocabulaire

Beitrag von sgronf »

Christian hat geschrieben: 13. Jun 2020 22:45 Snake
snake / snake / snake (?) :rolleyes:
five mountains / five mountains / Sixmountain :confused:

Benutzeravatar
schlossknacker94
Neuling
Neuling
Beiträge: 5
Registriert: 2. Dez 2020 13:04

Re: Lockpicking Wortschatz / Vocabulary / Vocabulaire

Beitrag von schlossknacker94 »

Danke für diese Listen, hilft mir wirklich sehr!! Kennt jemand vielleicht noch Seiten, wo man diverse Begriffe in verschiedenste Sprachen übersetzen kann? Tu mir da recht schwer...
Danke schon mal! :D
Schloss und Riegel: kennzeichnendes Werkzeug von Zivilisation und Aufklärung.

Piel
Foren Gott
Foren Gott
Beiträge: 986
Registriert: 7. Feb 2017 21:56
Wohnort: Oberbergischer Kreis

Re: Lockpicking Wortschatz / Vocabulary / Vocabulaire

Beitrag von Piel »

@schlossknacker94: Eine Seite speziell zum Thema Lockpicking ist mir nicht bekannt, zumindest dann nicht wenn es um verschiedene Sprachen geht. Ich nutze oft Google-Translate, wobei Google-Translate nicht immer die passendste Übersetzung wähl (speziell bei Fachbegriffen). Wenn man auf ein übersetztes Wort oder einen Satz klickt bekommt man oft eine ganze Reihe von Übersetzungsvorschlägen, da ist dann meist was brauchbares dabei.

Benutzeravatar
andreasschmunzel
No Reallife
No Reallife
Beiträge: 1479
Registriert: 1. Nov 2012 14:28

Re: Lockpicking Wortschatz / Vocabulary / Vocabulaire

Beitrag von andreasschmunzel »

Ich benutz meist dict.cc

Übersetzungen von Fachbegriffen gehen häufig daneben.

Sieht man sogar in besseren Reportagen wo von Silikontal an Stelle das eigentlich gemeinten Siliziumtal in Kalifornien gesprochen wird :p .

Antworten