Wie ist die Rechtslage

Diskussionen rund um die Sportsfreunde der Sperrtechnik - Deutschland e.V.
fripa10
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
Beiträge: 6374
Registriert: 1. Apr 2010 18:14
Eigener Benutzer Titel: .

Re: Wie ist die Rechtslage

Beitrag von fripa10 »

Na ein Bode Panzer Tangential-Schloß kommt der völligen Sicherheit doch schon ziemlich nahe, falls es sie nicht sogar erreicht. :)

Moldovan

Re: Wie ist die Rechtslage

Beitrag von Moldovan »

Die italienischen Mafiosis sammt albanischer Handlanger sind geniale Köpfe :p Die brauchen kein Schloss , Alarmanlage , Kamera recorder etc sondern haben als HausTür einen großen Stein der verschiebbar ist per Knopfdruck und zwar versteckt mitten in den Bergen wo sich sonst keiner aufhält und schon funzt die Pizza Connection und co . Wie Praktisch so ein selbstentwickeltes Smart Home doch sein kann löl aber auch ostdeutsche neonazis im Untergrund hatten ausgefuchste Varianten und möglichkeiten in Richtung getarnte Absicherungen !Würde mich interessieren welche schliesszylinder sie wirklich hatten und warum sie aus dem Untergrund einen griechischen schlüsseldienst malträtiert haben ! Bisher weiß ich darüber wenig

Benutzeravatar
toolix_d
No Reallife
No Reallife
Beiträge: 1425
Registriert: 26. Mär 2007 22:43
Wohnort: zu Hause

Re: Wie ist die Rechtslage

Beitrag von toolix_d »

Moldovan hat geschrieben:auch ostdeutsche neonazis im Untergrund hatten ausgefuchste Varianten und möglichkeiten in Richtung getarnte Absicherungen !Würde mich interessieren welche schliesszylinder sie wirklich hatten
Dir kann geholfen werden

Benutzeravatar
mhmh
Unbeschreiblich
Unbeschreiblich
Beiträge: 3284
Registriert: 5. Apr 2006 12:45
Eigener Benutzer Titel: Franzose
Wohnort: bei Muenchen

Re: Wie ist die Rechtslage

Beitrag von mhmh »

toolix_d hat geschrieben:Dir kann geholfen werden
Daran habe ich inzwischen ernste Zweifel.
Aber was hat das mit einem Jokerschloss zu tun?

Benutzeravatar
toolix_d
No Reallife
No Reallife
Beiträge: 1425
Registriert: 26. Mär 2007 22:43
Wohnort: zu Hause

Re: Wie ist die Rechtslage

Beitrag von toolix_d »

Moldovan hat geschrieben:auch ostdeutsche neonazis im Untergrund hatten ausgefuchste Varianten und möglichkeiten in Richtung getarnte Absicherungen !
mhmh hat geschrieben:Aber was hat das mit einem Jokerschloss zu tun?
Und ich dachte es wäre damit klar, welche "besondere" Rafinesse ich mit dem Intellekt besagter Spezies assoziiere ...

Moldovan

Re: Wie ist die Rechtslage

Beitrag von Moldovan »

http://www.homesolute.com/wohnen/sicher ... hluesseln/

Ich sehe der Dom Diamant ist gar kein so großes übel :p

https://m.focus.de/politik/deutschland/ ... 81471.html
So scheiden sich die Geister bis es eine gerichtliche Verfügung gibt welches Boianka bestätigt der ja schon oft gesagt hat , dass es nur wenige spezimene gibt die Hochsicherheitsgefängniszylinder öffnen können und das meist für tückische Behörden löl

Weiß einer wo man Zylinder mit fangstiften bestellen kann ? Ich möchte gerne einen kaufen .

Benutzeravatar
toolix_d
No Reallife
No Reallife
Beiträge: 1425
Registriert: 26. Mär 2007 22:43
Wohnort: zu Hause

Re: Wie ist die Rechtslage

Beitrag von toolix_d »

Moldovan hat geschrieben:http://www.homesolute.com/wohnen/sicher ... hluesseln/

Ich sehe der Dom Diamant ist gar kein so großes übel :p
Man beachte: der "D0M-Herr" spricht lediglich über die Sicherheit keine "schwarzen" Nachschlüssel für den DIamant erhalten zu können, nicht aber über dessen Sicherheit gegen Nachsperren!
Moldovan hat geschrieben:https://m.focus.de/politik/deutschland/ ... 81471.html

Weiß einer wo man Zylinder mit fangstiften bestellen kann ? Ich möchte gerne einen kaufen .
Auf das Erscheinungsdatum des Artikels hast Du geachtet?

Aber den Klaus gibt`s da (vielleicht) immer Noch und da er ja damals auch den Fangstiftzylinder entwickelt hat, würde ich ihn mal fragen - vielleicht hat er noch welche rumliegen ...

Übrigens wird in Deinem Artikel ja auch genau beschrieben, dass der Klaus auch der erste war, der den DIamant, mittels eines von ihm entwickelten tool, nachsperren konnte.

Benutzeravatar
Christian
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
Beiträge: 11232
Registriert: 13. Sep 2009 17:17
Eigener Benutzer Titel: Fischfleisch
Wohnort: Essen / RUHR2010
Kontaktdaten:

Re: Wie ist die Rechtslage

Beitrag von Christian »

Moldovan hat geschrieben: Weiß einer wo man Zylinder mit fangstiften bestellen kann ? Ich möchte gerne einen kaufen .
Die Fa. GTV Schließ Systeme in Velbert müsste diese noch im Angebot haben, soweit ich weiß.

Vom Klaus Noch hab ich länger nichts mehr gehört, ist der NOCH aktiv im Geschäft, oder schon im Ruhestand .. .
Es gibt nur eine legitime Einstellung

Benutzeravatar
toolix_d
No Reallife
No Reallife
Beiträge: 1425
Registriert: 26. Mär 2007 22:43
Wohnort: zu Hause

Re: Wie ist die Rechtslage

Beitrag von toolix_d »

Christian hat geschrieben:Vom Klaus Noch hab ich länger nichts mehr gehört, ist der NOCH aktiv im Geschäft, oder schon im Ruhestand .. .
Ist wohl doch im Ruhestand, denn die Telefonnummer im Parkhaus gibt es nicht mehr. - Das letzte mal war ich vor 4 Jahren dort - wie schnell die Zeit vergeht ...

Benutzeravatar
Christian
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
Beiträge: 11232
Registriert: 13. Sep 2009 17:17
Eigener Benutzer Titel: Fischfleisch
Wohnort: Essen / RUHR2010
Kontaktdaten:

Re: Wie ist die Rechtslage

Beitrag von Christian »

der ehrenwerte Herr Noch wird ja ein gewisses Alter erreicht haben, da wird er wohl den Ruhestand geniessen ... vermute ich mal.
Es gibt nur eine legitime Einstellung

Antworten