Amazon GERCAR Türzylinder

Benutzeravatar
toolix_d
Eigentum
Eigentum
Beiträge: 1703
Registriert: 26. Mär 2007 22:43
Wohnort: zu Hause

Re: Amazon GERCAR Türzylinder

Beitrag von toolix_d »

Palacekey hat geschrieben: 28. Jan 2024 13:23Aber klar, es gibt auch viele gute Firmenlenker, die sich auch so verhalten, aber nicht so häufig in den Medien erscheinen bzw. auch gar nicht erscheinen wollen.
Damit verpassen sie, die Chance, kostenlose (Image)Werbung "einzufahren" ...

Piel
No Reallife
No Reallife
Beiträge: 1286
Registriert: 7. Feb 2017 21:56
Wohnort: Oberbergischer Kreis

Re: Amazon GERCAR Türzylinder

Beitrag von Piel »

Sicher hat Herr Grupp auch ein paar gute Eigenschaften, aber wenn man sich mal einige seiner Äußerungen anschaut, fragt man sich schon welches Weltbild der Herr Grupp so hat.

Nur mal so zwei Zitate zum Verständnis: „Die Männer sind zuständig für das Einkommen, die Mütter sind verantwortlich für die Kinder“ sowie „Ich frage mich, was die Frauen alles machen, dass ihre Männer davonlaufen“. :no:

Typisch alte weiße Männer. Ein ehemaliger Chef von mir war dem Grupp sehr ähnlich, es war sehr unangenehm unter so einem Chef zu arbeiten.

Aber genug OT.

Meine Mutter hat in ihrer Haustüre auch so einen billigen Zylinder eingebaut. Der lässt sich innerhalb von Sekunden öffnen, und ich bin wirklich kein guter Picker. Das Ding hat aber auch Fertigungstoleranzen jenseits von gut und böse.

Der GERCAR Deluxe Profil-Zylinder sieht einigermaßen ordentlich aus, auch wenn die Produktbilder natürlich gerne mal täuschen. Aber der Preis ist sicherlich deutlich zu hoch. Aber alleine schon wegen der Homepage würde ich so ein Produkt meiden.

BTW: Von der Marke Gercar gibt es auch Holzknüppel: https://www.amazon.de/GERCAR-Kompakter- ... B09KZFRZS2 :laugh: Müsste ich mir ja einen zulegen, falls ich mal wieder einen ungebetenen Gast auf unserem Speicher erwische. Dann trifft Holz auf Holz ;)

Benutzeravatar
toolix_d
Eigentum
Eigentum
Beiträge: 1703
Registriert: 26. Mär 2007 22:43
Wohnort: zu Hause

Re: Amazon GERCAR Türzylinder

Beitrag von toolix_d »

Piel hat geschrieben: 28. Jan 2024 19:31Nur mal so zwei Zitate zum Verständnis: „Die Männer sind zuständig für das Einkommen, die Mütter sind verantwortlich für die Kinder“ sowie „Ich frage mich, was die Frauen alles machen, dass ihre Männer davonlaufen“. :no:

Typisch alte weiße Männer.
Da hast Du sicher recht, aber, ich könnte mir solche Zitatate, auch, aus dem Mund von Adenauer vorstellen und dem wird man, sicherlich, keine rechtsradikalen Gedanken unterstellen können ...
... sie passten, halt, zum, damaligen, Weltbild. (Zugeben muss ich, dass ich keine Ahnung habe, was in der Zeit des 2. Weltkriegs, in der Firma Trigema, geschah, bzw. ob´s die, überhaupt, schon gab ...)

Piel hat geschrieben: 28. Jan 2024 19:31Der GERCAR Deluxe Profil-Zylinder sieht einigermaßen ordentlich aus, auch wenn die Produktbilder natürlich gerne mal täuschen. Aber der Preis ist sicherlich deutlich zu hoch.
Der sieht wirklich nicht schlecht aus, steht aber auch ein anderer Herstellername d`rauf (heißt gar nix).
Auf den 1. Blick sieht es sogar, so aus, als hätte er die "Pin-in-Pin" Technologie, von Multilock, verbaut, aber wenn man sich die Detailzeichnung auf Bild 2 betrachtet, ist dem wohl nicht so. Wohl eine aktive und eine passive Stiftreihe, flankiert von harten Elementen.
Sollte die Ausführung qualitativ hochwertig sein? - Wäre der Preis (m.M.n.) angemessen ...


Viel wichtiger! - Wie geht`s der Nase?

Piel
No Reallife
No Reallife
Beiträge: 1286
Registriert: 7. Feb 2017 21:56
Wohnort: Oberbergischer Kreis

Re: Amazon GERCAR Türzylinder

Beitrag von Piel »

toolix_d hat geschrieben: 28. Jan 2024 20:56 Viel wichtiger! - Wie geht`s der Nase?
Ich habs mal in meinem Thread geschrieben.

Antworten