Amazon GERCAR Türzylinder

worgan
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
Beiträge: 6723
Registriert: 29. Jun 2005 12:00
Eigener Benutzer Titel: Offtopicreißer
Wohnort: eigene Welt
Kontaktdaten:

Re: Amazon GERCAR Türzylinder

Beitrag von worgan »

Wenn das keine Ameisenkäufer sind.
Viele wollen Billigware, es kann möglich sein.
Müsste man genauer betrachten, ob das glaubwürdig ist.
Lieber die Katze auf dem Arm als den Tiger im Tank.

Palacekey
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 11
Registriert: 8. Jan 2024 08:32

Re: Amazon GERCAR Türzylinder

Beitrag von Palacekey »

worgan hat geschrieben: 10. Jan 2024 23:14 Wenn das keine Ameisenkäufer sind.
Viele wollen Billigware, es kann möglich sein.
Müsste man genauer betrachten, ob das glaubwürdig ist.
Du meinst Kundenrezensionen sind zum Teil auch Fake? Ja, könnte sein und würde ins Gesamtbild passen. Wäre dann wie diese Homepage Teil der "Werbestrategie".

Piepe78
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 37
Registriert: 21. Aug 2021 22:20

Re: Amazon GERCAR Türzylinder

Beitrag von Piepe78 »

Da es dich zu wundern scheint, dass es Rezensionen gibt, welche gekauft sind:
https://reviewmeta.com/
Da kannst du einfach prüfen lassen, wie es mit den Rezensionen steht.

Grüße
Piepe

Palacekey
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 11
Registriert: 8. Jan 2024 08:32

Re: Amazon GERCAR Türzylinder

Beitrag von Palacekey »

Piepe78 hat geschrieben: 11. Jan 2024 17:28 Da es dich zu wundern scheint, dass es Rezensionen gibt, welche gekauft sind:
https://reviewmeta.com/
Da kannst du einfach prüfen lassen, wie es mit den Rezensionen steht.

Grüße
Piepe
Interessante Seite. Danke für den Link. Richtig überrascht bin ich nicht über solche Tricks. Es zeigt sich aber das solche Tricks, Fake-Homepages u.ä. immer mehr zunehmen und es noch wichtiger ist als früher sich eine "Firma" genauer anzuschauen, bevor man etwas kauft. Von Amazon und Co. erwarte ich zukünftig aber schon einige "KI-Maßnahmen", die den Verbraucher schützen und ein gewisses Niveau garantieren.

Alteshaus
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 48
Registriert: 16. Jul 2021 19:30

Re: Amazon GERCAR Türzylinder

Beitrag von Alteshaus »

🤣
Babs Becker
https://www.mirkos-fahrschule.de/sitemap/
Hat zumindest einen Führerschein

Bela Kryston (im Text ist der Name lola?)
https://www.top-photolight.de/leistunge ... n/werbung/ die ist käuflich, zumindest das Bild der dreifachen Mutter. Ja nee, is klar.


Anton Radomski
https://www.ksaalen.de/show.php?artnr=61&kat=4
Der lernt erst noch, oder?

Was für ein Unsinn.
Chefin ist jemand anderes und die mtrx gmbh steht als Inhaber, da die UG 2018 in eine GmbH umfirmiert wurde. Ein reiner Internethandel.

Palacekey
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 11
Registriert: 8. Jan 2024 08:32

Re: Amazon GERCAR Türzylinder

Beitrag von Palacekey »

Alteshaus hat geschrieben: 11. Jan 2024 22:27 🤣
Babs Becker
https://www.mirkos-fahrschule.de/sitemap/
Hat zumindest einen Führerschein

Bela Kryston (im Text ist der Name lola?)
https://www.top-photolight.de/leistunge ... n/werbung/ die ist käuflich, zumindest das Bild der dreifachen Mutter. Ja nee, is klar.


Anton Radomski
https://www.ksaalen.de/show.php?artnr=61&kat=4
Der lernt erst noch, oder?

Was für ein Unsinn.
Chefin ist jemand anderes und die mtrx gmbh steht als Inhaber, da die UG 2018 in eine GmbH umfirmiert wurde. Ein reiner Internethandel.
Ja, wahrscheinlich Standard-Bilder, die man in einem Tool-Kit zur Erstellung von Webseiten findet. Ist (unfreiwillig) schon sehr lustig :D Aber auch irgendwo traurig, dass durchaus Können, Intelligenz und Aufwand von Menschen in so einen Unsinn fließen. Da habe ich gleich mehr Respekt vor dem alten Grupp mit seiner (echten) Firma Trigema. Das also jemand wirklich etwas aufbaut und nicht so einen Unfug treibt.

Piel
No Reallife
No Reallife
Beiträge: 1306
Registriert: 7. Feb 2017 21:56
Wohnort: Oberbergischer Kreis

Re: Amazon GERCAR Türzylinder

Beitrag von Piel »

Palacekey hat geschrieben: 13. Jan 2024 07:40 Da habe ich gleich mehr Respekt vor dem alten Grupp mit seiner (echten) Firma Trigema. Das also jemand wirklich etwas aufbaut und nicht so einen Unfug treibt.
Ein Meister der Selbstinszenierung. Ich wollte so jemanden jedenfalls definitiv nicht als Chef haben.

Palacekey
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 11
Registriert: 8. Jan 2024 08:32

Re: Amazon GERCAR Türzylinder

Beitrag von Palacekey »

Piel hat geschrieben: 13. Jan 2024 11:12
Palacekey hat geschrieben: 13. Jan 2024 07:40 Da habe ich gleich mehr Respekt vor dem alten Grupp mit seiner (echten) Firma Trigema. Das also jemand wirklich etwas aufbaut und nicht so einen Unfug treibt.
Ein Meister der Selbstinszenierung. Ich wollte so jemanden jedenfalls definitiv nicht als Chef haben.
Ja, das schon. Man merkt, dass er die Kamera "sucht". Aber da gibt es eben auch was Handfestes. Etwas was er aufgebaut hat und dazu steht. Reine Selbstdarsteller gibt es natürlich auch, aber die findet man eher in der Politik.

Eine Firma, die zu ihren Produkten steht und sich damit identifiziert, kommt bei den Menschen halt gut an. Deshalb ja auch der (lustige) Versuch von "Chinawaren"-Verkäufer, sich als eine renommierte (echte) Firma auszugeben. Dabei habe ich nichts gegen Waren aus China. Auf meinem Notebook steht "Made in China" und es funktioniert gut. Man sollte nur ehrlich benennen was man verkauft. Und Grupp steht bzw. stand nun mal zu seinen Produkten.

Benutzeravatar
toolix_d
Eigentum
Eigentum
Beiträge: 1762
Registriert: 26. Mär 2007 22:43
Wohnort: zu Hause

Re: Amazon GERCAR Türzylinder

Beitrag von toolix_d »

Piel hat geschrieben: 13. Jan 2024 11:12Ich wollte so jemanden jedenfalls definitiv nicht als Chef haben.
Dann bist Du mir, zwar, ähnlich (ein "Freigeist"), aber ich möchte zu Bedenken geben, dasss er es, immerhin, geschafft hat, anders, als, die Meisten, seiner Mitbewerber, seine Firma, durch alle Widrigkeiten und wirtschaftlichen Tiefen zu behaupten / erhalten und, dabei, die Produktion nicht ins Ausland zu verlagern.

Vielen Menschen (ich denke nicht, nur, an die Näherinnen) gab er, damit, Existenz-Sicherheit, die sie woanders, nicht bekommen hätten / haben, vor allen Dingen, nicht an einem Ort (Burladingen), der mit öffentlichen Verkehrsmitteln, kaum erreichbar ist.

Ich weiß von einer Bekannten, meiner Frau, dass der Firmenzusammenhalt, der Mitarbeiter, familär, "zelebriert" wird und ich Parallelen, zum Fuggerei-Gedanken, meine erkennen zu können ...

Palacekey
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 11
Registriert: 8. Jan 2024 08:32

Re: Amazon GERCAR Türzylinder

Beitrag von Palacekey »

toolix_d hat geschrieben: 13. Jan 2024 16:33
Piel hat geschrieben: 13. Jan 2024 11:12Ich wollte so jemanden jedenfalls definitiv nicht als Chef haben.
Dann bist Du mir, zwar, ähnlich (ein "Freigeist"), aber ich möchte zu Bedenken geben, dasss er es, immerhin, geschafft hat, anders, als, die Meisten, seiner Mitbewerber, seine Firma, durch alle Widrigkeiten und wirtschaftlichen Tiefen zu behaupten / erhalten und, dabei, die Produktion nicht ins Ausland zu verlagern.

Vielen Menschen (ich denke nicht, nur, an die Näherinnen) gab er, damit, Existenz-Sicherheit, die sie woanders, nicht bekommen hätten / haben, vor allen Dingen, nicht an einem Ort (Burladingen), der mit öffentlichen Verkehrsmitteln, kaum erreichbar ist.

Ich weiß von einer Bekannten, meiner Frau, dass der Firmenzusammenhalt, der Mitarbeiter, familär, "zelebriert" wird und ich Parallelen, zum Fuggerei-Gedanken, meine erkennen zu können ...
Auch hat er Arbeitnehmer mit normalen (richtigen) Arbeitsverträgen eingestellt, während es zeitgleich bei vielen Firmen modern/üblich wurde Arbeitnehmer nur noch befristet oder nur noch über Leiharbeit einzustellen. Aber klar, es gibt auch viele gute Firmenlenker, die sich auch so verhalten, aber nicht so häufig in den Medien erscheinen bzw. auch gar nicht erscheinen wollen.

Antworten