Wandtresoer unbekannter Hersteller

Hier geht es um Tresor-, Zuhaltungs- und Elektronikschlösser
Antworten
Betaboy
Frischfleisch
Frischfleisch
Beiträge: 4
Registriert: 6. Okt 2021 16:24

Wandtresoer unbekannter Hersteller

Beitrag von Betaboy »

Hallo zusammen Ich habe mich hier angemeldet weil ich auf eure Hilfe hoffe.

Ich habe das Haus meiner Oma übernommen und wir haben im Keller einen eingemauerten Tresor gefunden.

Die Tapete haben wir entfernt aber keinen Hersteller gefunden.
Ein Schlüssel ist natürlich nicht vorhanden.

Anbei habe ich mal ein Paar Bilder gemacht.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Mister Q
Unverwundbar
Unverwundbar
Beiträge: 1133
Registriert: 18. Feb 2010 20:21
Eigener Benutzer Titel: E_Pick-Tuner

Re: Wandtresoer unbekannter Hersteller

Beitrag von Mister Q »

Das müsste ein Burg Wächter sein, zu erkennen an der Kerbe am Schlüsselloch.
Schloß ist dann ein Secu S1000.
Zuletzt geändert von Mister Q am 7. Okt 2021 13:31, insgesamt 1-mal geändert.
Geist ist geil!
Freiheit ist das Recht, anderen zu sagen was sie nicht hören wollen! | G. Orwell

Wenn die Klügeren nachgeben, regieren die Deppinnen die Welt!
“War is peace; Freedom is slavery; Ignorance is strength” – 1984, George Orwell

Betaboy
Frischfleisch
Frischfleisch
Beiträge: 4
Registriert: 6. Okt 2021 16:24

Re: Wandtresoer unbekannter Hersteller

Beitrag von Betaboy »

Vielen Dank für die schnelle Info. Klingt nicht so als ob das einfach zu öffnen wäre wenn ich das Schloss google.

zweitouriges Sicherheitsschloß
9 Zuhaltungen, davon 8 zwangsläufig
20 mm Riegelhub
100 000 ausführbare Schließkombinationen
3 kN Festigkeit gegen Zurückdrücken des Riegels
2 Doppelbartschlüssel in Standardausführung
VdS-Anerkennung Klasse 1
EN 1300 Klasse A
ECB-S -Schloßklasse A

Falls das korrekt ist.

Benutzeravatar
mhmh
Unbeschreiblich
Unbeschreiblich
Beiträge: 3435
Registriert: 5. Apr 2006 12:45
Eigener Benutzer Titel: Franzose
Wohnort: bei Muenchen

Re: Wandtresoer unbekannter Hersteller

Beitrag von mhmh »

Du meinst natürlich SECU, denn SELO wäre Elektronik :)

Benutzeravatar
Mister Q
Unverwundbar
Unverwundbar
Beiträge: 1133
Registriert: 18. Feb 2010 20:21
Eigener Benutzer Titel: E_Pick-Tuner

Re: Wandtresoer unbekannter Hersteller

Beitrag von Mister Q »

Hast natürlich recht MH. ;)
Geist ist geil!
Freiheit ist das Recht, anderen zu sagen was sie nicht hören wollen! | G. Orwell

Wenn die Klügeren nachgeben, regieren die Deppinnen die Welt!
“War is peace; Freedom is slavery; Ignorance is strength” – 1984, George Orwell

Betaboy
Frischfleisch
Frischfleisch
Beiträge: 4
Registriert: 6. Okt 2021 16:24

Re: Wandtresoer unbekannter Hersteller

Beitrag von Betaboy »

Könnt ihr mir denn sagen wie mein weiteres Vorgehen sein müsste?

Wohnhaft sind wir in 59423 Unna falls das hilft.

StullenAndy
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 27
Registriert: 17. Jan 2015 15:18

Re: Wandtresoer unbekannter Hersteller

Beitrag von StullenAndy »

Im besten Fall -> Oma fragen
sonst -> Haus und alte Möbel nach Schlüssel durchsuchen
drittens - > zu lassen und wieder Tapete drauf
viertens -> Fachmann anheuern (teuerer Spaß, wenn der Tresor leer ist)
fünftens -Y neues Hobby entwickeln und selber öffnen, auch wenn es Monate oder länger dauert.


Andreas

Betaboy
Frischfleisch
Frischfleisch
Beiträge: 4
Registriert: 6. Okt 2021 16:24

Re: Wandtresoer unbekannter Hersteller

Beitrag von Betaboy »

Ok alles klar.

1 habe ich schon sie hat keinen.
2 Haus ist kernsaniert da ist kein Schlüssel mehr wo.
3 werde ich wohl erstmal machen
4 besser nicht. Selbst Oma weiß angeblich nicht ob was drin ist.
5 hebe ich mir für später dann auf.


Danke für eure Hilfe schon mal.

Antworten