Kettner Waffenschrank Hilfe beim Zahlenschloss

Hier geht es um Tresor-, Zuhaltungs- und Elektronikschlösser
Antworten
Rampage336
Frischfleisch
Frischfleisch
Beiträge: 2
Registriert: 18. Mai 2021 15:01

Kettner Waffenschrank Hilfe beim Zahlenschloss

Beitrag von Rampage336 »

Hallo zusammen,

Ich habe ein Problem und hoffe hier auf Hilfe zu treffen.
Ich habe momentan die Aufgabe den Keller respektive Nachlass meines Nachbarn zu verwalten.
In diesem Keller befindet sich ein Waffenschrank der Marke Kettner, denn der gute Mann war Sportschütze und lagerte dort seine Luftgewehre (welche bereits verkauft sind).

Beim Aussortieren im Keller habe ich sämtliches Zubehör für den Schützensport in den Waffenschrank geräumt. Der Waffenschrank stand dauerhaft offen. Ich bin tatsächlich auch davon ausgegangen, dass der Schließmechanismus nicht mehr intakt ist, da von außen gut sichtbar jemand schon ein großes Loch über das Zahlenschloss gebohrt hat.
In meiner geistigen Umnachtung habe ich dann, als ich mit dem Sortieren fertig war, die Tür geschlossen und am Zahlenschloss gedreht. :wall:
Nun ist der Schrank zu und ich, und leider auch die Frau des Verstorbenen, kennt die Kombination nicht.

Grundsätzlich habe ich keine Ahnung von der Thematik Zahlenschloss. :?
Ich habe schon die Standardnummern 10-20-30 probiert, aber weiß noch nichtmal ob ich das eingeben richtig mache (4xlinks auf 10, 3xrechts auf 20, 2xlinks auf 30...nichts passiert).

Könnte mir jemand erklären, wie es mir gelingt, vielleicht auch mittels des Bohrlochs ( durch das ich auf zwei, von vermutlich drei, Scheiben gucken kann) die Zahlenkombination heraus zu finden?
Ich bin sehr ratlos.

Anbei ein paar Fotos des Waffenschrank's bzw. Tresors.

Vielen Dank im Voraus und einen lieben Gruß.
Max
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Manfred
Haudegen
Haudegen
Beiträge: 119
Registriert: 30. Dez 2018 16:10
Wohnort: Sachsen

Re: Kettner Waffenschrank Hilfe beim Zahlenschloss

Beitrag von Manfred »

Mit den Bohrloch an dieser Stelle kannst Du gar nichts anfangen.
Das, was Du siehst, dürften keine scheiben für das ZKS sein.

Benutzeravatar
mhmh
Unbeschreiblich
Unbeschreiblich
Beiträge: 3417
Registriert: 5. Apr 2006 12:45
Eigener Benutzer Titel: Franzose
Wohnort: bei Muenchen

Re: Kettner Waffenschrank Hilfe beim Zahlenschloss

Beitrag von mhmh »

Also für mich sieht das schon so aus, als schaut man durch dieses große Loch schräg von oben auf das Gehäuse des ZKS.
Und als wäre da auch ein (kleineres) Loch in dieses Gehäuse gebohrt worden.

Manfred
Haudegen
Haudegen
Beiträge: 119
Registriert: 30. Dez 2018 16:10
Wohnort: Sachsen

Re: Kettner Waffenschrank Hilfe beim Zahlenschloss

Beitrag von Manfred »

Wenn es so wäre, schaut man durch ein Endoskop auf den Einfallhebel
und alles andere wäre doch verdeckt ??

Benutzeravatar
mhmh
Unbeschreiblich
Unbeschreiblich
Beiträge: 3417
Registriert: 5. Apr 2006 12:45
Eigener Benutzer Titel: Franzose
Wohnort: bei Muenchen

Re: Kettner Waffenschrank Hilfe beim Zahlenschloss

Beitrag von mhmh »

Wieso würdest Du nur auf den Einfallhebel schauen, und nicht auch daran vorbei?

Manfred
Haudegen
Haudegen
Beiträge: 119
Registriert: 30. Dez 2018 16:10
Wohnort: Sachsen

Re: Kettner Waffenschrank Hilfe beim Zahlenschloss

Beitrag von Manfred »

Ich hatte bisher keine Zeit, meine Meinung anhand eines Bildes von LG 3390 zu untermauern.
Pfingsten habe ich es mir fest vorgenommen.

Rampage336
Frischfleisch
Frischfleisch
Beiträge: 2
Registriert: 18. Mai 2021 15:01

Re: Kettner Waffenschrank Hilfe beim Zahlenschloss

Beitrag von Rampage336 »

Hallo zusammen,

mittels Endoskop konnte ich durch das Bohrloch schauen und alle 3 Scheiben korrekt positionieren.
Hat wunderbar geklappt.
Frage mich wieviel Bohrer da jemand verhauen hat 😅

LG

Janvi
Kaiser
Kaiser
Beiträge: 572
Registriert: 24. Mär 2014 23:49

Re: Kettner Waffenschrank Hilfe beim Zahlenschloss

Beitrag von Janvi »

> Frage mich wieviel Bohrer da jemand verhauen hat

Waffenschränke sind doch aus Kuchenblech ...

Manfred
Haudegen
Haudegen
Beiträge: 119
Registriert: 30. Dez 2018 16:10
Wohnort: Sachsen

Re: Kettner Waffenschrank Hilfe beim Zahlenschloss

Beitrag von Manfred »

Da gebe ich mich geschlagen und ziehe meine Meinung zurück.
Bei meinem könnte ich keine Bohrung dort ansetzen und danach noch das Gehäuse des MZK Schlosses so schräg anbohren

Antworten