La Gard 1985/3330 Einstellscheibe blockiert

Hier geht es um Tresor-, Zuhaltungs- und Elektronikschlösser
Antworten
bp3217
Frischfleisch
Frischfleisch
Beiträge: 2
Registriert: 31. Mai 2021 10:37

La Gard 1985/3330 Einstellscheibe blockiert

Beitrag von bp3217 »

Hallo,
ich habe einen gebrauchten Safe. Mit der Anleitung und den Zahlen konnte ich ihn problemlos öffnen. Ich wollte dann die Zahlen ändern und stellte bei offener Tür die Zahlen an der Einstellmarke ein. Der Umstellschlüssel passte und ließ sich drehen. So weit so gut. :)

Dann kam etwas dazwischen und ich drehte den Umstellschlüssel zurück.
Jetzt blockiert die Einstellscheibe! :mad:
An der rechten Endposition bei 11 kann man den Griff zum Öffnen nicht bewegen und die Bolzen sind ausgefahren. An der Linken Endposition bei 88 lässt sich der Griff bewegen und fährt die Bolzen vor und zurück.

Wie kann ich das wieder hinkriegen?

Benutzeravatar
sputnik1231
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 28
Registriert: 20. Okt 2012 06:59
Wohnort: Hamburg

Re: La Gard 1985/3330 Einstellscheibe blockiert

Beitrag von sputnik1231 »

Also bei den La Gard xxxx Schlössern darf die letzte Zahl der Kombination nicht zwischen 0 bis 20 liegen.

Beispiel:
34-61-92 ist OK
34-61-12 ist nicht OK
12-61-22 ist OK
Nein, den schlüssel kann ich nicht nachmachen..................... Gib mir 10 min :)

Benutzeravatar
mhmh
Unbeschreiblich
Unbeschreiblich
Beiträge: 3382
Registriert: 5. Apr 2006 12:45
Eigener Benutzer Titel: Franzose
Wohnort: bei Muenchen

Re: La Gard 1985/3330 Einstellscheibe blockiert

Beitrag von mhmh »

Um das zu beheben - Rückseite der Tür aufschrauben, Deckel des Schlosses aufschrauben.
Einfallhebel von Hand hochheben, die Scheiben von Hand auf die Umstellmarkierung drehen (also so, dass der Schlüssel reingeht), Deckel wieder drauf, neu umstellen, und zwar nicht auf verbotene Kombination.

bp3217
Frischfleisch
Frischfleisch
Beiträge: 2
Registriert: 31. Mai 2021 10:37

Re: La Gard 1985/3330 Einstellscheibe blockiert

Beitrag von bp3217 »

Danke für die Hilfe!
Die Rückwand habe ich ab. Aber am Deckel vom Schloss scheitere ich schon wieder. Die Schrauben sind wohl mit einem Schlagschrauber eingedreht worden und ich befürchte dass mir der Schraubenkopf kaputt geht. Bin jetzt aber 1 Woche nicht Hause und versuche es dann weiter.

Kernort
Frischfleisch
Frischfleisch
Beiträge: 2
Registriert: Heute 16:24

Re: La Gard 1985/3330 Einstellscheibe blockiert

Beitrag von Kernort »

Hallo allerseits, ich bin in der Selben Situation, schloss gesperrt, unbekannte Kombination und zum glück offen. allerdings bekomme ich das schloss nicht aufgeschraubt da es ja in der Tür verbaut ist und ich somit die zwei schrauben die den Deckel halten nicht lösen kann, gibt es da Tips? danke im voraus

Benutzeravatar
mhmh
Unbeschreiblich
Unbeschreiblich
Beiträge: 3382
Registriert: 5. Apr 2006 12:45
Eigener Benutzer Titel: Franzose
Wohnort: bei Muenchen

Re: La Gard 1985/3330 Einstellscheibe blockiert

Beitrag von mhmh »

Zeig mal ein Foto des Problems.

Kernort
Frischfleisch
Frischfleisch
Beiträge: 2
Registriert: Heute 16:24

Re: La Gard 1985/3330 Einstellscheibe blockiert

Beitrag von Kernort »

Hier ist ein Bild. Ich vermute Schweine Schrauben von der Rückseite. Denke die einzige Möglichkeit ist es die Welle? Vom zahlenrädchen abzuziehen. Aber wie?!
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
mhmh
Unbeschreiblich
Unbeschreiblich
Beiträge: 3382
Registriert: 5. Apr 2006 12:45
Eigener Benutzer Titel: Franzose
Wohnort: bei Muenchen

Re: La Gard 1985/3330 Einstellscheibe blockiert

Beitrag von mhmh »

Verstehe ich nicht, so müsste der Deckel abgehen. Und oben scheint er auch nicht am Rahmen zu klemmen (unten evtl. schon).

Antworten