Alten Tresor öffnen

Hier geht es um Tresor-, Zuhaltungs- und Elektronikschlösser
Antworten
renez86
Frischfleisch
Frischfleisch
Beiträge: 2
Registriert: 8. Mai 2022 20:53

Alten Tresor öffnen

Beitrag von renez86 »

Hallo,

mein Vater hat den Tresor von seiner Mutter geerbt aber leider ohne Schlüssel. Wir würden ihn gerne öffnen und bestenfalls das Schloss austauschen damit wir ihn restaurieren und selber weiter verwenden können. Das Öffnen hat aber mal Vorrang.

Die Firma, die den Tresor hergestellt hat, gibt es leider nicht mehr.

Gibt es eine Möglichkeit diesen Tresor (außer mit Gewalt) selbst zu öffnen?
Welche Art von Schloss ist dort verbaut? Anbei ein paar Bilder vom Tresor.

Bitte um eure Expertise.

Danke + lg
Rene
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
mhmh
Unbeschreiblich
Unbeschreiblich
Beiträge: 3532
Registriert: 5. Apr 2006 12:45
Eigener Benutzer Titel: Franzose
Wohnort: bei Muenchen

Re: Alten Tresor öffnen

Beitrag von mhmh »

Stechschloss und Chubbschloss, würde ich sagen.

El_Sonador
Meister
Meister
Beiträge: 65
Registriert: 9. Mär 2015 12:36
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Alten Tresor öffnen

Beitrag von El_Sonador »

Servus
ist ein schönes Stück. Ich würde empfehlen einen professionellen Tresortechniker zu beauftragen (keinen Schlüsseldienst!!!). Wenn du sagst aus welcher Region du bist, kann hier vielleicht jemand jemanden empfehlen.

"Teuer" wird es in jedem Fall. Wenn du es selbst machst, must du (vermutlich) was dreistelliges für Werkzeug ausgeben und ein paar Monate üben. Und dann noch mal so viel um neue Schlösser zu bekommen die für so einen alten Schrank passen.

Der Profi öffnet ihn im besten Fall schnell, zerstörungsfrei und baut dir neue Schlüssel die zu den alten Schlössern passen.

Kann natürlich auch falsch liegen, aber das wäre so mein erster Gedanke dazu.

Vg
Nick

Manfred
Haudegen
Haudegen
Beiträge: 131
Registriert: 30. Dez 2018 16:10
Wohnort: Sachsen

Re: Alten Tresor öffnen

Beitrag von Manfred »

Guten Morgen,

wenn ihr das schöne Stück als " Erbstück " aufpeppeln wollt und noch viele Jahre Freude daran haben wollt.
empfehle ich auch professionellen Tresortechniker .

Es ist nicht gerade billig, aber der Anblick macht es und auch den Stechschlüssel nach machen, verlangt einiges an Können.

Aber macht eine Kosten/ Nutzen Analyse, denn einen Sicherheitsstufe ( Versicherung ) hat er nicht.

Ich habe mal einen solchen alten als Bar gemacht gesehen ( mit rotem Samt geklebt die Wände ), sah geil aus.

renez86
Frischfleisch
Frischfleisch
Beiträge: 2
Registriert: 8. Mai 2022 20:53

Re: Alten Tresor öffnen

Beitrag von renez86 »

Guten Morgen.

Danke für die schnellen Antworten.

Ich bin aus dem Raum Leibnitz aus der Südsteiermark/Österreich. Bitte schickt mir mal eure Empfehlungen damit ich mal Angebote einholen kann um dann zu entscheiden ob es mir den Preis wirklich wert ist.

Vor Jahren hab ich mal ein Lockpicking-Set mit 2 Übungsschlössern geschenkt bekommen. Das Vorhängeschloss hatte ich gleich mal geöffnet aber das andere Schloss hat mich zum Verzweifeln gebracht. Ich werde also in kein 3-stelliges Werkzeug investieren damit ich mit viel Übung es selbst öffnen kann. Da fallen mir wahrscheinlich noch die Haare aus bis ich es offen habe :)

Was gebe es ansonsten noch für Möglichkeiten es zu öffnen ohne Firma? Stress mit dem Öffnen haben wir keinen.

Die Idee mit der Minibar find ich wirklich gut falls wir Schlüssel oder Schloss nicht erneuern.

fripa10
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
Beiträge: 6443
Registriert: 1. Apr 2010 18:14
Eigener Benutzer Titel: .

Re: Alten Tresor öffnen

Beitrag von fripa10 »

Es handelt sich in der Tat um ein Schloß mit Stechschlüssel, das ist quasi eine Art Flacheisen, in das an der Spitze verschieden tiefe Einschnitte vorgenommen sind, der "Schlüsselbart" ragt also nach vorn / in Einsteckrichtung aus dem Schlüssel heraus. Nachkaufen kann man solche Schlösser heute nicht mehr, zumal es sich dabei in aller Regel um ein riesiges Einsteckschloß anstelle des heute üblichen Riegelwerks handelt, wo jeder Tresorbauer sein eigenes Ding gefertigt hat. Zusätzlich ist ein sogenanntes Nebenschloß vorhanden, das mittels eines passenden Chubbschlüssels geöffnet werden muß.

Du brauchst demnach zunächst einen guten Tresortechniker, der die beiden Schlösser manipulativ öffnen kann. Anschließend könnte er auf Wunsch anhand des Schlosses als Einzelanfertigung die passenden Schlüssel dazu herstellen. Ich muß allerdings hinzufügen, daß dieser alte Tresor letztlich nach heutigen Maßstäben ein reines Liebhaberstück ist. Für den Aufwand den man hier zur Öffnung und Anfertigung von Schlüsseln betreiben müßte, bekäme man locker einen höherwertigen jüngeren Tresor der heutigen Anforderungen entspricht und der noch alle Schlüssel mitbringt.

Benutzeravatar
mhmh
Unbeschreiblich
Unbeschreiblich
Beiträge: 3532
Registriert: 5. Apr 2006 12:45
Eigener Benutzer Titel: Franzose
Wohnort: bei Muenchen

Re: Alten Tresor öffnen

Beitrag von mhmh »

Bilder von Schlüsseln: https://www.tresorservice24.de/index.ph ... d?start=12

Da gibt es interessanterweise auch welche, bei denen zur Seite Schliessbärte rausklappen.

Manfred
Haudegen
Haudegen
Beiträge: 131
Registriert: 30. Dez 2018 16:10
Wohnort: Sachsen

Re: Alten Tresor öffnen

Beitrag von Manfred »

Für Wien :Tresorservice Unger
1110 Wien
Technischer Tresorservice

Antworten