Kromer 3Scheibenschloss blockiert

Hier geht es um Tresor-, Zuhaltungs- und Elektronikschlösser
Benutzeravatar
mhmh
Unbeschreiblich
Unbeschreiblich
Beiträge: 3644
Registriert: 5. Apr 2006 12:45
Eigener Benutzer Titel: Franzose
Wohnort: bei Muenchen

Re: Kromer 3Scheibenschloss blockiert

Beitrag von mhmh »

Schön, dass es wieder funktioniert.
Du könntest das zum Anlass nehmen, mal die Tür von innen zu öffnen (also das Abdeckblech zu öffnen), und Dir mal genau anzuschauen, wie das ZKS die Lafette blockiert (am Herausziehen und Hineinschieben hindert), und wo dieser Mechanismus noch anstossen kann.
Vielleicht wird auch das Riegelwerk vom ZKS blockiert.
Vielleicht kann man das Problem, das Du hattest, auch irgendwie durch Drehen des Riegelwerk-Handgriffs erzeugen und wieder beheben.

BClean
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 10
Registriert: 16. Jul 2022 12:11

Re: Kromer 3Scheibenschloss blockiert

Beitrag von BClean »

Guter Hinweis, das werde ich machen. Gibt es auch noch einen Tip zur Reinigung, wenn schon mal offen sein wird, also was man tun sollte und auf keinen Fall machen darf, z.B. ölen und dergleichen.

Benutzeravatar
mhmh
Unbeschreiblich
Unbeschreiblich
Beiträge: 3644
Registriert: 5. Apr 2006 12:45
Eigener Benutzer Titel: Franzose
Wohnort: bei Muenchen

Re: Kromer 3Scheibenschloss blockiert

Beitrag von mhmh »

Die Schlösser selbst soll man innen nicht ölen, das steht aber meist auch drauf.

worgan
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
Beiträge: 6596
Registriert: 29. Jun 2005 12:00
Eigener Benutzer Titel: Offtopicreißer
Wohnort: eigene Welt
Kontaktdaten:

Re: Kromer 3Scheibenschloss blockiert

Beitrag von worgan »

Schön dass es wieder geht und danke dass Du Bescheid gegeben hast.

Wäre es ein Computer, hätte ich gesagt: wahrscheinlich ein fehlgeschlagenes Update, das dann korrigiert wurde. :D Bei Mechanik kann man meistens besser nachvollziehen, oder zumindest eingrenzen, was los war.
Lieber die Katze auf dem Arm als den Tiger im Tank.

fripa10
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
Beiträge: 6524
Registriert: 1. Apr 2010 18:14
Eigener Benutzer Titel: .

Re: Kromer 3Scheibenschloss blockiert

Beitrag von fripa10 »

Das ist ein normales Protector-Lafettenschloß von KROMER mit Lafette. Vermutlich wurde nur die Lafettenverriegelung durch das ZKS nicht weit genug zurückgefahren, aber das ist auch nicht dafür vorgesehen, daß bei ausgezogener Lafette das ZKS verriegelt wird. Wahrscheinlich wärest Du auch mit etwas Rütteln an der Lafette zum Ziel gekommen, also die richtige Kombination einstellen und dann die Lafette hineinschieben bis es nicht mehr weitergeht und dann etwas Rütteln.

Ich empfehle, das Riegelwerk mal zu kontrollieren und zu warten, das braucht ohnehin mal etwas Pflege und frische Schmierung. :)

fripa10
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
Beiträge: 6524
Registriert: 1. Apr 2010 18:14
Eigener Benutzer Titel: .

Re: Kromer 3Scheibenschloss blockiert

Beitrag von fripa10 »

Vielleicht kann man das Problem, das Du hattest, auch irgendwie durch Drehen des Riegelwerk-Handgriffs erzeugen und wieder beheben.
Nein, das bringt nichts, die Lafettenverriegelung ist nicht mit dem Riegelwerkknopf verbunden, sondern mit dem ZKS. :)

Benutzeravatar
mhmh
Unbeschreiblich
Unbeschreiblich
Beiträge: 3644
Registriert: 5. Apr 2006 12:45
Eigener Benutzer Titel: Franzose
Wohnort: bei Muenchen

Re: Kromer 3Scheibenschloss blockiert

Beitrag von mhmh »

Meine Frage war nicht, ob der Riegelwerksknopf die Lafette entriegelt- das ist ja wohl klar, dass nicht.
Sondern ob das ZKS neben der Lafette auch das Riegelwerk sperrt.

fripa10
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
Beiträge: 6524
Registriert: 1. Apr 2010 18:14
Eigener Benutzer Titel: .

Re: Kromer 3Scheibenschloss blockiert

Beitrag von fripa10 »

Sondern ob das ZKS neben der Lafette auch das Riegelwerk sperrt.
Achso, dann habe ich Dich mißverstanden. Ja, das ZKS sperrt Lafette und Riegelwerk, üblicherweise funktioniert das über eine kreisrunde dicke Stahlscheibe, die durch das ZKS um 90° verdreht werden kann. Bei aufgeschlossenem ZKS ist diese Stahlscheibe so gedreht, daß ein ans Riegelwerk angebrachtes Flacheisen in einen Schlitz der Scheibe eintauchen kann. Zugleich entriegelt ein an diese Stahlscheibe gekoppelter Mechanismus auch die Lafette.

Schließt man am Ende das ZKS wieder ab, verdreht sich die Stahlscheibe so, daß das Flacheisen des Riegelwerks nicht mehr in sie Scheibe eintauchen kann. Die Stahlscheibe in Verbindung mit dem Flacheisen sorgen so für eine zusätzliche Blockierung des Riegelwerks, die auch dann noch wirkt, wenn das Schlüsselschloß überwunden werden könnte.

Antworten