Ich suche eine Leder-Rolltasche...

Zerstörungsfreie Schlossöffnung, Fragen zu den verschiedenen Werkzeugen und freier Informationsaustausch zum Thema Lockpicking

Moderatoren: Crocheteur, Retak, Mr. Smith

  • Beitrag 10. Jan 2018 18:34

Re: Ich suche eine Leder-Rolltasche...

Danke für die Antworten.
Habe eine Nähmaschine und werde sie mir selbst nähen. Ist eine gute Idee.
Danke Euch:-)
Whooky
Frischfleisch
Frischfleisch
 

  • Beitrag 10. Jan 2018 20:31

Re: Ich suche eine Leder-Rolltasche...

Halt' uns auf dem Laufenden :) . Ich denke z.B. darüber nach, daß so eine Rolltasche irgendwie versteift werden müsste, damit die mühsam geschliffenen oder teuer gekauften Picks nicht verbiegen. Vielleicht Draht- oder Fahrradspeichenabschnitte mit einnähen.
Ich bin noch unschlüssig, ob ich mir auch sowas bastele oder in meiner - sowieso aktuellen - Pick-Selberschleif-Aktion verkürzte Pick-Kopien mache, die in eine Scheckkartenhülle passen würden. Einfach in meine Lieblings-Umhängetasche oder Rucksack tun und vergessen, bis ich mal damit angeben kann .... eee, als Barmherziger Samariter wirken kann.
Mein Angebot steht (falls ich bei mir die passenden Materialien, Farben und Größen finde), Mitteilung über's Forum. Für mich hat auch schon wer sowas getan, das Forum ist so. Vielleicht finden Leder- oder Kunstlederflecken eine Verwendung, die sonst nie gebraucht würden, und die Briefmarke ist unwesentlich.
Gäste
 

Vorherige

Zurück zu Lockpicking - die hohe Kunst des Schlossöffnens