Universal Aufzugschlüssel ?

Zerstörungsfreie Schlossöffnung, Fragen zu den verschiedenen Werkzeugen und freier Informationsaustausch

Moderatoren: Retak, Crocheteur

Benutzeravatar
Windhund27
Eroberer
Eroberer
Beiträge: 157
Registriert: 9. Jul 2018 22:21

Re: Universal Aufzugschlüssel ?

Beitrag von Windhund27 »

Moin

es ist ja immer abhängig davon, was man eigentlich braucht, was Beruflich benötigt wird sollte eigentlich durch den Arbeitgeber oder Auftraggeber gestellt werden. Bei Objektspezifischen Schlüsseln (Anlagenschlüssel etc.) führt definitiv kein Weg an diesen vorbei. Die weitergabe von Schlüsseln ist ja auch immer ein gewisses Vertrauensverhältniss, zumal ja heute viele Schließungen oftmals ohne große Probleme kopiert werden können, die Technik entwickelt sich eben auch in diese Richtung weiter.

Benutzeravatar
Windhund27
Eroberer
Eroberer
Beiträge: 157
Registriert: 9. Jul 2018 22:21

Re: Universal Aufzugschlüssel ?

Beitrag von Windhund27 »

Hier nun mal wieder etwas aus der Sammlung: ein OTIS 1, jedoch als Ausführung von CES aus bereits vergangenen Tagen.
Auch die Schließungsnummer ist hier abweichend, anstelle der üblichen ZM 686 / 1 wird hier ZM 681 / 1 verwendet.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Formsignal
Frischfleisch
Frischfleisch
Beiträge: 4
Registriert: 26. Okt 2020 20:45

Re: Universal Aufzugschlüssel ?

Beitrag von Formsignal »

Hab auch was neues in meiner Sammlung: Ein Ruf-Tableau, vermutlich aus einem Lastenaufzug der ehemaligen DDR.
Zu meiner Überraschung lagen im Inneren des Gehäuse noch die "originalverpackten" Schlüssel zu dem Schlüsselschalter, diese tragen die Bezeichnung 100553.
22-05-03 08-33-30 364bb0.jpg
22-05-03 08-33-47 36bb41.jpg
Da DDR-Aufzüge hier im Thread bisher kaum besprochen wurden, würde es mich auch interessieren was es dort für einheitliche Schließungen gab.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Retak
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
Beiträge: 11255
Registriert: 29. Dez 2004 12:00
Wohnort: 16359 Biesenthal

Re: Universal Aufzugschlüssel ?

Beitrag von Retak »

Das war in der DDR ein Einheitsschlüssel für fast alle Schlüsselschalter (ausser denen mit doppelseitigem Schlüssel), quasi ähnlich dem KMS1 hierzulande. Der wurde seit den 60ern bis in die 80er verwendet, dann gabs irgendwann wohl nur noch die doppelseitigen Schlüssel (Marke Doblina), die waren aber auch weitgehend einheitlich.

Sudhop
Frischfleisch
Frischfleisch
Beiträge: 1
Registriert: 5. Mai 2022 15:50

Re: Universal Aufzugschlüssel ?

Beitrag von Sudhop »

Wandler07 hat geschrieben: 27. Okt 2020 12:48
Wandler07 hat geschrieben: 18. Sep 2020 19:34 Die hab ich grade da:

Otis 1 / Schindler 150 
Otis 2 / Schindler 200 
Otis / Dom SH 1
Otis / Dom SH 2
Schindler 201 
Schindler 202 
Schindler 300
STUV XN 13344 
STUV XN 47069 
HausHahn 02440 
HJK 11
HJK 12 
HJK 13 
Kone IVI4001 
Thyssen A1 (3373881XN1)

Jemand noch Interesse
Ja, ich habe am XN 47069 interesse.

Benutzeravatar
Windhund27
Eroberer
Eroberer
Beiträge: 157
Registriert: 9. Jul 2018 22:21

Re: Universal Aufzugschlüssel ?

Beitrag von Windhund27 »

Ich komme hier noch einmal auf die DDR - Aufzüge und deren Schlüssel zurück.

https://www.youtube.com/watch?v=bF3mYQhjFEU

Benutzeravatar
Retak
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
Beiträge: 11255
Registriert: 29. Dez 2004 12:00
Wohnort: 16359 Biesenthal

Re: Universal Aufzugschlüssel ?

Beitrag von Retak »

Das stammt noch aus einer Zeit, als es den sogenannten "Fahrstuhlführer" gab, der, mit der Klingel gerufen, einen in die gewünschte Etage gefahren oder dort abgeholt hat, es war also kein Selbstfahraufzug, wie er heute üblich ist. Da der Klingelknopf hier funktionslos ist, war das Teil möglicherweise für einen Lastenaufzug gedacht.

Wandler07
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 22
Registriert: 27. Apr 2020 17:27

Re: Universal Aufzugschlüssel ?

Beitrag von Wandler07 »

Passt zwar nur Teils dazu aber trotzdem:

Neuer Kone Schlüsseltresor mit Kreuzbart Sicherung. Zu öffnen mit einem Ikon 130mm Kreuzbart Schlüssel.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Antworten