Universal Aufzugschlüssel ?

Zerstörungsfreie Schlossöffnung, Fragen zu den verschiedenen Werkzeugen und freier Informationsaustausch

Moderatoren: Retak, Crocheteur

Benutzeravatar
Windhund27
Haudegen
Haudegen
Beiträge: 141
Registriert: 9. Jul 2018 22:21

Re: Universal Aufzugschlüssel ?

Beitrag von Windhund27 »

Retak hat geschrieben: 28. Sep 2020 20:32 Solche Aufzüge müssten ja uralt sein (aus den 50ern oder früher). Denen fehlt es doch an diversen heute vorgeschriebenen Sicherheitseinrichtungen, so dass die gar keinen Tüv mehr bekommen dürften. :?
Das ist kein Problem, solange die aktuell gültigen Vorschriften bei den Modernisierungsmaßnahmen erfüllt werden.
Lichtgitter lassen sich nachrüsten, ebenso die 2 - Wege Notsprecheinheit, auch sind die modernen Steuerungen recht Vielseitig einsetzbar und bieten einiges an Möglichkeiten.
Meist betrifft es mit den Bartschlüsseln ja den Schachtzugang den es zu Verschließen gilt, ab und an auch noch die Innensteuerung.
Viele Anlagen lassen sich konform zu den aktuell gültigen Vorschriften.Modernisieren, ohne an Charme einbüßen.
Kenne viele Anlagen, z.t. über 100 Jahre alt, die nach Modernisierungen so frisch wirken wie am ersten Tag.

worgan
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
Beiträge: 6452
Registriert: 29. Jun 2005 12:00
Eigener Benutzer Titel: Offtopicreißer
Wohnort: eigene Welt
Kontaktdaten:

Re: Universal Aufzugschlüssel ?

Beitrag von worgan »

Lichtgitter und Notsprecheinheit! Ja das ist echt Luxus. Ich erinnere mich an Lifte in meiner Kindheit. Kabine dreiseitig, vorne war nur ein Trittkontakt, der den Lift angehalten hat, wenn man zu weit dran war. Alarm gab es nur lokal. Wenn der Hausmeister nicht da war, hatte man Pech und musste hoffen, dass ein Bewohner kommt. Der Alarm wurde per Kugel an einer Kette hängend ausgelöst. Kinder kamen natürlich nicht da ran. Und eine Tafel mit Nutzungsvorschriften, die Kindern unter 7 verboten haben, den Lift alleine zu nutzen.
Lieber die Katze auf dem Arm als den Tiger im Tank.

Benutzeravatar
toolix_d
Eigentum
Eigentum
Beiträge: 1638
Registriert: 26. Mär 2007 22:43
Wohnort: zu Hause

Re: Universal Aufzugschlüssel ?

Beitrag von toolix_d »

worgan hat geschrieben: 30. Sep 2020 21:36Lichtgitter und Notsprecheinheit! Ja das ist echt Luxus. Ich erinnere mich an Lifte in meiner Kindheit. Kabine dreiseitig, vorne war nur ein Trittkontakt, der den Lift angehalten hat, wenn man zu weit dran war. Alarm gab es nur lokal. Wenn der Hausmeister nicht da war, hatte man Pech und musste hoffen, dass ein Bewohner kommt. Der Alarm wurde per Kugel an einer Kette hängend ausgelöst. Kinder kamen natürlich nicht da ran. Und eine Tafel mit Nutzungsvorschriften, die Kindern unter 7 verboten haben, den Lift alleine zu nutzen.
Ja, die Schweizer halt ...

Benutzeravatar
Christian
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
Beiträge: 11184
Registriert: 13. Sep 2009 17:17
Eigener Benutzer Titel: Fischfleisch
Wohnort: Essen / RUHR2010
Kontaktdaten:

Re: Universal Aufzugschlüssel ?

Beitrag von Christian »

.... manchmal weiß ich gar nicht warum die Menschheit noch nicht ausgestorben ist, nachdem wir alles mögliche überlebt haben was heute längs wegen Sicherheitsvorschriften verboten ist. Aber gut, sind jetzt weit entfernt vom eigentlichen Thema der Aufzugsschlüssel.
Es gibt nur eine legitime Einstellung

Benutzeravatar
toolix_d
Eigentum
Eigentum
Beiträge: 1638
Registriert: 26. Mär 2007 22:43
Wohnort: zu Hause

Re: Universal Aufzugschlüssel ?

Beitrag von toolix_d »

toolix_d hat geschrieben: 30. Sep 2020 21:50
worgan hat geschrieben: 30. Sep 2020 21:36Lichtgitter und Notsprecheinheit! Ja das ist echt Luxus. Ich erinnere mich an Lifte in meiner Kindheit. Kabine dreiseitig, vorne war nur ein Trittkontakt, der den Lift angehalten hat, wenn man zu weit dran war. Alarm gab es nur lokal. Wenn der Hausmeister nicht da war, hatte man Pech und musste hoffen, dass ein Bewohner kommt. Der Alarm wurde per Kugel an einer Kette hängend ausgelöst. Kinder kamen natürlich nicht da ran. Und eine Tafel mit Nutzungsvorschriften, die Kindern unter 7 verboten haben, den Lift alleine zu nutzen.
Ja, die Schweizer halt ...
Christian hat geschrieben: 30. Sep 2020 22:20.... manchmal weiß ich gar nicht warum die Menschheit noch nicht ausgestorben ist, nachdem wir alles mögliche überlebt haben was heute längs wegen Sicherheitsvorschriften verboten ist.
Die Schweizer sind a urig`s Völkchen, die bewahren sich, bewusst, vor Eu-Deutschtum-Regeln ...

... die können selber (ohne äussere Regeln) denken (und damit ihr Leben bewahren)!

Benutzeravatar
Christian
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
Beiträge: 11184
Registriert: 13. Sep 2009 17:17
Eigener Benutzer Titel: Fischfleisch
Wohnort: Essen / RUHR2010
Kontaktdaten:

Re: Universal Aufzugschlüssel ?

Beitrag von Christian »

... ja die Deutzschen stehen bisschen auf "betreutes Denken".
Da sind mir die Schweizer manchmal ganz symphatisch.
Es gibt nur eine legitime Einstellung

Benutzeravatar
toolix_d
Eigentum
Eigentum
Beiträge: 1638
Registriert: 26. Mär 2007 22:43
Wohnort: zu Hause

Re: Universal Aufzugschlüssel ?

Beitrag von toolix_d »

Christian hat geschrieben: 1. Okt 2020 22:04"betreutes Denken".
löl

worgan
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
Beiträge: 6452
Registriert: 29. Jun 2005 12:00
Eigener Benutzer Titel: Offtopicreißer
Wohnort: eigene Welt
Kontaktdaten:

Re: Universal Aufzugschlüssel ?

Beitrag von worgan »

Betreutes Denken...... grandios, danke.

Betreutes Denken gibts in den USA und in Japan auch. Aber in Japan lässt man die Bürger sich nicht einzeln allein betreuen.
Lieber die Katze auf dem Arm als den Tiger im Tank.

Benutzeravatar
Marinopick
Eigentum
Eigentum
Beiträge: 1660
Registriert: 16. Apr 2017 10:19
Eigener Benutzer Titel: Mathematically Unbreakable

Re: Universal Aufzugschlüssel ?

Beitrag von Marinopick »

Kennt jemand zufällig den Universalschlüssel für Kone Aufzüge?

Habe nen Schlüsselschalter unbekannten Alters bekommen und
das was drin Steckt, sieht vom Profil nach nem "Inkognito" CES
aus.

Kein Stempel, keine Nummer eingeschlagen als Anhaltspunkte.

Das ganze sieht so aus:
20201015_210045_LLS.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Masken in Öffentlichkeit? Ja. Masken auf der Arbeit? Eventuell. Masken in der Schule? Nein!
https://www.openpetition.de/petition/on ... ition-main

Wandler07
Neuling
Neuling
Beiträge: 6
Registriert: 27. Apr 2020 17:27

Re: Universal Aufzugschlüssel ?

Beitrag von Wandler07 »

Sieht mir nach Stuv XN 47079 aus gab es auch von CES (meines Wissens) :)

Antworten