Jokerschloss

Zerstörungsfreie Schlossöffnung, Fragen zu den verschiedenen Werkzeugen und freier Informationsaustausch zum Thema Lockpicking

Moderatoren: Retak, Mr. Smith, Crocheteur

  • Beitrag 9. Sep 2012 14:24

Re: Jokerschloss

bei dem Agebildeten 3 Cylinder-Schloß ist es eine Hofzufahrt, wo wohl Neben der Feuerwehr ein Netzbetreiber und der GebäudeNutzer mit einer standortübergreifenden Schließanlage zugang haben müssen... es sind dann sogar noch Schlüsseltresore neben dem Tor installiert... aber genaueres will ich hier nicht schreiben, aus rücksicht auf dem Besitzer die von diesem Foto nichts wissen...
Je weiter sich eine Gesellschaft von der Wahrheit entfernt, desto mehr wird sie jene hassen, die sie aussprechen.
-George Orwell-
Christian
Fischfleisch
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
Benutzeravatar
 

  • Beitrag 21. Sep 2012 19:05

Re: Jokerschloss

http://img.photobucket.com/albums/v494/ ... C00373.jpg
So könnte man es auch lösen, einfach in einem Rundcylinder zwei Kerne beheimaten... diese Yale-Cylinder lassen sich dann wohl einfach in normale "Mortise-Locks" einschrauben...
... es gab aber auch von Yale Vorhangschlösser mit 2 Kernen... hatten wir glaube ich auch schon in diesem Forum erwähnt... so hatte man in den USA wohl riesige Anlagen von Universitäten umgesetzt, wo man aufgrund der Große mit normalen Schliessanlagen wohl nicht hingekommen währe...
Je weiter sich eine Gesellschaft von der Wahrheit entfernt, desto mehr wird sie jene hassen, die sie aussprechen.
-George Orwell-
Christian
Fischfleisch
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
Benutzeravatar
 

  • Beitrag 21. Sep 2012 22:59

Re: Jokerschloss

Das ist eine eine Erfindung von Linus Yale aus dem 19. Jhd, es waren vermutlich die ersten Zylinderschliessanlagen überhaupt. Hinsichtlich der der Kombinationsmöglichkeiten, Sicherheit und Zuverlässigkeit ist diese Technik keineswegs veraltet, nur realisiert man sie heute (vor allem in Europa) anders, siehe die anderen Beiträge. Getrennte Zylinder bieten auch noch mehr Flexibilität, der Nutzer kann selbst Anlagen zusammenstellen oder miteinander kombinieren.
Bei Chubbschlössern hat man diese Methode übrigens auch angewendet, allerdings wurden da die Schliessungen entsprechend dem Schliessplan herstellerseitig vorgegeben und konnten nachträglich nicht ohne weiteres geändert werden, da durch die gemeinsam genutzten Zuhaltungen ein fester Zusammenhang zwischen beiden Schliessungen bestand. unten ein Beispiel der Firma STUV (leider keine Schlüssel vorhanden)
STUV1.JPG
STUV3.JPG
Retak
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
Benutzeravatar
 

  • Beitrag 22. Sep 2012 14:33

Re: Jokerschloss

Chubbschlösser sind ja von ihrer Bauart auch nur "bedingt" schließanlagenTauglich, und bei der Lösung mit den beiden Schlüssellöchern ist natürlich viel möglich, da für die Eigenschlüssel die ganze variation der Code genutzt werden kann... und das Problem der "MischSchliessungen" wie bei den klassischen CylinderSchließanlagen tritt nicht auf. Z.B. wenn der Hauptschlüssel die "Zacken" 55331 und der Eigenschlüssel 11331 hat, würde dann auch 15331 und 51331 den Cylinder öffnen, und können deswegen auch nicht mehr benutzt werden.
Nur der Nachteil dieser 2 Cylinder-Schlösser oder der 2-Schlüsselloch-Schlösser ist das man die ganzen Türen umarbeiten muß, wo man sonst einfach nur einen SchließanlagenCylinder anstelle des normalen Cylinders reinschrauben muß, was bei dem YALE-2-Kern-Cylinder auch ist, denn dieser passt in die in USA verbreitetetn "Mortiseschlösser"
Je weiter sich eine Gesellschaft von der Wahrheit entfernt, desto mehr wird sie jene hassen, die sie aussprechen.
-George Orwell-
Christian
Fischfleisch
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
Benutzeravatar
 

  • Beitrag 22. Sep 2012 16:38

Re: Jokerschloss

Ich denke mal, dass der 2-Kern Zylinder einen grösseren Durchmesser hat, als der normale, ein speziell dafür vorgesehener Schlosskasten ist also auch nötig, allerdings muss an der Tür nicht so viel verändert werden (vorhandenes Loch muss nur vergrössert werden, ein zweites ist nicht nötig).
Retak
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
Benutzeravatar
 

  • Beitrag 22. Sep 2012 18:43

Re: Jokerschloss

---> http://www.fidelitylocksmith.com/store/ ... age&pID=52
also wenn ich mir den normalen MortiseCylinder ansehe, kann ich mir schon vorstellen das der Yale den gleichen Durchmesser hat, weiß aber erhlich gesagt nicht genau.... aber der Platz über dem Kern ist schon recht üppig.... als Duchmesser wird 1-11/32 ''angegeben, was also 34 mm sind (bzw.M29X0.8-Gewinde) , dann würden zwei 13mm Kerne kanapp passen...
Je weiter sich eine Gesellschaft von der Wahrheit entfernt, desto mehr wird sie jene hassen, die sie aussprechen.
-George Orwell-
Christian
Fischfleisch
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
Benutzeravatar
 

  • Beitrag 8. Okt 2013 19:30

Re: Jokerschloss

Ich hab da noch was gefunden...
Dateianhänge
IMAG1247-1.jpg
Schon wieder ein Schlüsselerlebnis...
Schloßgespenst
Schluessellochgucker
No Reallife
Benutzeravatar
 

  • Beitrag 8. Okt 2013 19:31

Re: Jokerschloss

Puubaer hat geschrieben:Oder Dreikant, sorry. Auf jeden Fall mit nem Bauschlüssel auch überwindbar, oder? Schließlich haben die ja extra nen Dreikant, damit sie unbewusst nicht einfach zu entfernen sind, aber im Ernstfall Fahrzeuge durch kommen.



Dreikant, aber meistens deutlich größere als auf Bauschlüsseln. Könnten 16er sein.
Lieber die Katze auf dem Arm als den Tiger im Tank.
worgan
Offtopicreisser
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
 

  • Beitrag 20. Okt 2013 20:03

Re: Jokerschloss

Bei obigen Schloß (Schloßgespenst) wird man wohl zwei Zylinder vorgesehen haben, aber jedoch nicht umgesetzt... glaube nicht das bewusst das Loch für einen Bautenschlüssel offen gelassen wurde...

Aber ich habe auch mal wieder ein schönes Schloß gesehen, alle Guten Dinge sind Drei ...
DreiZylinderSchlosss139.JPG
Tor mit 3ZylinderSchloß

DreiZylinderSchloss
Je weiter sich eine Gesellschaft von der Wahrheit entfernt, desto mehr wird sie jene hassen, die sie aussprechen.
-George Orwell-
Christian
Fischfleisch
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
Benutzeravatar
 

  • Beitrag 21. Okt 2013 13:11

Re: Jokerschloss

*ohne Worte* :laugh:
starfleet
Held
Held
 

VorherigeNächste

Zurück zu Lockpicking - die hohe Kunst des Schlossöffnens