Liste der Besiegten!

Zerstörungsfreie Schlossöffnung, Fragen zu den verschiedenen Werkzeugen und freier Informationsaustausch

Moderatoren: Retak, Crocheteur

Tracker
Eroberer
Eroberer
Beiträge: 162
Registriert: 7. Aug 2013 11:49

Re: Liste der Besiegten!

Beitrag von Tracker »

ABUS Ionus 8900/85 Maximum Level 9
14181155828032.jpg
Das sagt der Hersteller:
"Hochwertiger Schlosszylinder mit speziellem Anti-Picking-Schutz (Zylindermanipulation)"

Ich meine: Stabiler und präzise gefertigter Waferzylinder mit 7 Scheiben (Zuhaltungen) und 2 aktiven Sperrelementen.
14181307041250.jpg
14181155824970.jpg
Zunächst habe ich einen entsprechend geformten Wafer Pick eingebracht, um am hinteren Ende des Schließkanals die beiden Sperrelemente zu entriegeln, die normalerweise bei eingeführtem Schlüssel von der pfeilförmigen Schlüsselspitze zur Seite gedrückt würden; im mittigen Schlitz des Picks konnte gerade noch der Spanner eingesetzt werden.
Somit war der Platz für den eigentlichen Pick sehr eingeschränkt, aber nach einigem Experimentieren mit verschiedenen Werkzeugen und unter gefühlvollem Setzen öffnete sich der Ionus dann irgendwann doch...
14181180139304.jpg
Die verwendeten Werkzeuge:
14181155826001.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
ImSchatten360
Community Rückgrat
Community Rückgrat
Beiträge: 867
Registriert: 9. Sep 2009 13:20
Wohnort: Berlin/Cottbus
Kontaktdaten:

Re: Liste der Besiegten!

Beitrag von ImSchatten360 »

Da die ASSA Twin 2 in dem Thread auch noch fehlten folgt das bereits bekannte Bild erneut.
Zusätzlich kommt noch ein Bild von 3 gepickten ASSA Twin Combi hinzu. Bei diesen müssen die Fingerpins in die richtige Höhe gebracht und zusätzlich noch gedreht werden. Im Augenblick für mich noch etwas schwerer zu picken als die ASSA Twin.
picked_assa.png
assa_combi.png
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Der-Holle
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 22
Registriert: 23. Jan 2011 23:57
Wohnort: Lichtenau (Mfr)

Re: Liste der Besiegten!

Beitrag von Der-Holle »

Nach ein paar Jahren inaktivität melde ich mich wieder zurück :yes:

Das ist ein Vorhängeschloss des Herstellers "Alpha"
2015-04-18 10.31.00.jpg
Es ist die Nummer "NO. 1000-45" eingestanzt.
Auf der Unterseite sind die Nummern "0.13" und "7C"

Wenn man sich den Schlüssel anschaut sieht das recht einfach aus, aber da das Schloss schon recht "vergammelt" ist (deswegen musste ich für das Foto nicht einmal den Spanner festhalten :wngn: ) habe ich da gute 10 Minuten für gebraucht.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Kevin
Adliger
Adliger
Beiträge: 349
Registriert: 15. Mai 2011 14:40
Eigener Benutzer Titel: Klickmacher
Wohnort: Cologne(Köln)

Re: Liste der Besiegten!

Beitrag von Kevin »

FAB 200 RS , ist noch nicht in der Liste :)
Da dort "Assa Abloy" draufsteht, hätte ich von dem Schloss mehr erwartet.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Etwas anders als die breite Masse.

Benutzeravatar
decoder
Poster Gott
Poster Gott
Beiträge: 825
Registriert: 27. Sep 2012 13:46
Kontaktdaten:

Re: Liste der Besiegten!

Beitrag von decoder »

So, da ich schon so lang nix mehr hab von mir hören lassen und dieser Thread irgendwie ein bisschen eingestaubt is, dachte ich, ich poste hier mal wieder was:
DOMDiamant1.jpg

Ein DOM Diamant, leider kann ich mein Werkzeug nicht wirklich gut entfernen, da die erste Scheibe recht schief steht und da zwischen Scheibe und Bohrschutz kein Spacer mehr ist zum Drehen. Mit etwas Fummelei würde man es vllt. rausbekommen, wollte ich jetzt aber nicht riskieren, wo ich das Werkzeug doch grade erst fertig habe.
DOMDiamantKey.jpg

Werkzeug:
DOMDiamantWerkzeug.jpg

Ja ich weiß... gerade ist anders. Aber besser hab ichs mit dem Handdremel irgendwie nicht hinbekommen :no:

Anspannen lässt sich das Schloss ganz normal vorne, die Schreiben haben zwar alle Fakes, aber man kann sie gut auswackeln und viele brauchen auch garkeine so extreme Stellung zum Öffnen.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
ImSchatten360
Community Rückgrat
Community Rückgrat
Beiträge: 867
Registriert: 9. Sep 2009 13:20
Wohnort: Berlin/Cottbus
Kontaktdaten:

Re: Liste der Besiegten!

Beitrag von ImSchatten360 »

TESA IPS
- 6 Pinpaare (serrated) + aktives Element auf der Oberseite
- wird wohl nicht mehr produziert

Die großen Sprünge in der Schließung in Verbindung mit den feinen Serrations der Gehäusestifte machen es einem unglaublich schwer. Zum Glück ist der Schließkanal sehr offen.
tesa_ips.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Retak
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
Beiträge: 11166
Registriert: 29. Dez 2004 12:00
Wohnort: 16359 Biesenthal

Re: Liste der Besiegten!

Beitrag von Retak »

Ikon SK7 Sperrippenprofil, einer der recht seltenen 7-stifter . Das Teil ist sowas von störrisch, da binden mehrere pins gleichzeitig, egal, wierum man spannt.
ZE6.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Schloßgespenst
No Reallife
No Reallife
Beiträge: 1349
Registriert: 21. Jan 2013 20:30
Eigener Benutzer Titel: Schluessellochgucker
Wohnort: Im Schloß, Westflügel

Re: Liste der Besiegten!

Beitrag von Schloßgespenst »

Hoco. Nichts besonderes, wenn da Hanteln drin sind dann spürt man nix davon. Trotz relativ gemeiner Schließung schnell geöffnet.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Schon wieder ein Schlüsselerlebnis...

Benutzeravatar
Retak
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
Beiträge: 11166
Registriert: 29. Dez 2004 12:00
Wohnort: 16359 Biesenthal

Re: Liste der Besiegten!

Beitrag von Retak »

Endlich hats geklappt, fast zwei Stunden hab ich da dran gefummelt :wall:
Ein Notschliesszylinder von einem Vingcard-Hotelschloss. Es handelt sich um einen 7-stifter der Firma Trioving. Obwohl der in den Kernbohrungen keine Hinterschnitte hat, ist er schwierig zu öffnen. Egal, in welcher Reihenfolge man setzt, es fliegen immer andere, vorher gesetzte Stifte wieder raus. Der erste, vierte und fünfte verhält sich besonders zickig: Setzt man einen von denen zuerst, wirft jeder danach gesetzte Stift sie wieder raus. Setzt man aber zuerst andere Stifte, werden die alle wieder rausgeworfen, sobald man einen von den dreien setzt. Es gibt keinen richtigen "Rückwärtsgang", man muss die Spannung völlig wegnehmen, um aus der Kippstellung heraus einen Stift nachzusetzen, dann machts klick und alles nochmal von vorn....Ich hab dann mit dem Spanner den ersten Stift in der richtigen Stellung arretieren können und mit energischem Druck auf die anderen klappte es dann plötzlich.
Der Zylinder hat neben der ersten noch eine zweite Gehäusestiftreihe, in der aber nur 6 Stifte sind. Ich vermute mal, dass das ein Schutz gegen Schlagschlüssel sein soll. Ich hab links herum gespannt und so beim Drehen des Kerns den Kontakt mit dieser Reihe vermieden, wer weiss, was passiert, wenn die einrastet...Wenn ich mal Muße hab, zerlege ich den und schau nach, was drin ist.
TV1.jpg
TV2.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Mr G
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 29
Registriert: 12. Okt 2014 18:09

Re: Liste der Besiegten!

Beitrag von Mr G »

Um die Liste der Boccia Vorhängeschlösser zu erweitern:
2016-12-20 17.09.13 (Small).jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Even Ductape can´t fix stupid But it can muffle the sound!

Antworten