Seite 18 von 18

Re: Zimmertürschlösser werden immer besser

BeitragVerfasst: 9. Feb 2018 13:18
von fripa10
Christian hat geschrieben:Also trotz Chubb-Zuhaltungen und Massiven Innenteilen ist dieses Schloß ein Witz.

Oder ein Platzhalter, so wie es Super-Angie jetzt ist.

Re: Zimmertürschlösser werden immer besser

BeitragVerfasst: 9. Feb 2018 13:21
von boianka">boianka
fripa10 hat geschrieben:
Christian hat geschrieben:Also trotz Chubb-Zuhaltungen und Massiven Innenteilen ist dieses Schloß ein Witz.

Oder ein Platzhalter, so wie es Super-Angie jetzt ist.

Immerhin ist sie wohl kräftig (stabil) genug, dieser Aufgabe gerecht zu werden . . . :yes:

Das "Alte" ist dem Neuen halt oft überlegen, wie Du es selbst beherzigst :
fripa10 hat geschrieben:habe ich mir noch eines in den 1990er Jahren gekauft . . .
. . . ist noch aus massivem Stahl . . .
. . . stabil ist das Ding ohne Ende, damals haben die noch richtig Material reingesteckt

Re: Zimmertürschlösser werden immer besser

BeitragVerfasst: 9. Feb 2018 13:48
von fripa10
Das Alte schon, die Alte nicht. Ich sage nur: game over! :D

Re: Zimmertürschlösser werden immer besser

BeitragVerfasst: 10. Feb 2018 13:07
von Christian
fripa10 hat geschrieben:Das Alte schon, die Alte nicht. Ich sage nur: game over! :D

Früher war halt alles besser ...
zumindest die Zimmertürschlösser.

Re: Zimmertürschlösser werden immer besser

BeitragVerfasst: 18. Feb 2018 14:29
von Janvi
Zimmertürenschlösser im Zehnerpack jetzt noch besser.
Da dürften schon die Schlüssel mehr kosten wie das Zimmertürenschloss mit Schlüssel
Dementsprechend ist auch kein Ersatzschlüssel mehr dabei weil sowieso auch jeder Teelöffel sperrt.

Re: Zimmertürschlösser werden immer besser

BeitragVerfasst: 18. Feb 2018 21:07
von Christian
Dieses ist ein Händlerienkaufspreis, ich denke dass ein eizelner Schlüssel da noch günstiger sein wird. Besonders wenn man diesen auch im Zehnerpack kauft und dieser in einem Sonderangebot kauft. Aber ich habe von einem Hersteller aus Heiligenhaus gehört dass der Schlüssel teurer in der Poduktion ist als das ganze Zimmertürensteckschloss selbt. Aber dass war noch zur Zeit als der Schlüssel noch aus vernickelten Temperguss.
Irgenwann waren dann verickelte Druckguss-Schlüssel üblich, und jetzt lässt man den Nickel auch weg ...

Das mit den Ersatzschlüsseln macht man bei Buntbartschlösser schon lang nicht mehr, diese haben üblich immer nur ein Exemplar. Das war schon so als Zimmerschlösser von besserer Qualität waren. Meist bleibt dieser einfach stecken, wenn es eine Zimmertür ist. Chubbschlösser die es noch im Baumarkt gibt haben dann meist 2 Schlüssel.

Re: Zimmertürschlösser werden immer besser

BeitragVerfasst: 19. Feb 2018 19:52
von Janvi
> Dieses ist ein Händlerienkaufspreis

und damit noch nicht mal der Preis welchen ein Hersteller bekommt
weshalb man sich nicht mehr über windige Konstruktionen wundern sollte
(wow seit gerade bin ich als Philosoph auch wer >schwall> >schwall>... )

Re: Zimmertürschlösser werden immer besser

BeitragVerfasst: 19. Feb 2018 23:55
von Christian
Der Großhändler verdient über die Menge, kauft in so großen Stückzahlen dass er die Ware viel günstiger bekommt als ein kleiner Einzelhändler. Solche Aktionen dienen aber teilweise als Kundenfang, im Standartsortiment auch dieses "leichte Zimmertürschloss" etwas mehr kostet ....