Bode Tresor

Hier geht es um Tresor-, Zuhaltungs- und Elektronikschlösser
Benutzeravatar
dicey
Eroberer
Eroberer
Beiträge: 190
Registriert: 7. Mai 2012 22:14
Kontaktdaten:

Re: Bode Tresor

Beitrag von dicey »

Okay okay :)
Security Elements – Adrian Weber – Hegt schon seit seiner frühen Jugend eine Begeisterung für Panzergeldschränke als auch Sicherheits- und Überwachungstechnik (VDS and CFPA certified security adviser in "Security" and "Security Management" also VDS certified in "Safe and Vault Room Constructions")

Adrian Weber - Security Elements YT Channel

Benutzeravatar
Retak
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
Beiträge: 11270
Registriert: 29. Dez 2004 12:00
Wohnort: 16359 Biesenthal

Re: Bode Tresor

Beitrag von Retak »

Die Patentnummern würden mich interessieren.

Benutzeravatar
dicey
Eroberer
Eroberer
Beiträge: 190
Registriert: 7. Mai 2012 22:14
Kontaktdaten:

Re: Bode Tresor

Beitrag von dicey »

Werden nachgeliefert.

PS: Wenn ich mich richtig erinnere, dann sieht die Lafette beim Tangential auch etwas anders aus als beim Vierbart. Ich muss morgen mal die Bilder dazu raussuchen. Es handelt sich dabei selbstverständlich um meine eigenen Bilder.
Security Elements – Adrian Weber – Hegt schon seit seiner frühen Jugend eine Begeisterung für Panzergeldschränke als auch Sicherheits- und Überwachungstechnik (VDS and CFPA certified security adviser in "Security" and "Security Management" also VDS certified in "Safe and Vault Room Constructions")

Adrian Weber - Security Elements YT Channel

Benutzeravatar
dicey
Eroberer
Eroberer
Beiträge: 190
Registriert: 7. Mai 2012 22:14
Kontaktdaten:

Re: Bode Tresor

Beitrag von dicey »

Hier erstmal das versprochene Bild, entschuldigt die Verspätung...
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Security Elements – Adrian Weber – Hegt schon seit seiner frühen Jugend eine Begeisterung für Panzergeldschränke als auch Sicherheits- und Überwachungstechnik (VDS and CFPA certified security adviser in "Security" and "Security Management" also VDS certified in "Safe and Vault Room Constructions")

Adrian Weber - Security Elements YT Channel

Benutzeravatar
dicey
Eroberer
Eroberer
Beiträge: 190
Registriert: 7. Mai 2012 22:14
Kontaktdaten:

Re: Bode Tresor

Beitrag von dicey »

So, nun endlich die Patent Nummern:

Patent Nr. 214691 - Panzer AG Berlin Vierbart Schloss (federlos):
https://depatisnet.dpma.de/DepatisNet/d ... &pdfpage=1

Patent Nr. 418982 - Panzer AG Berlin Vierbart Schloss (gefedert):
https://depatisnet.dpma.de/DepatisNet/d ... &pdfpage=1

Zudem habe ich meine Liste mal aktualisiert, da dass gefederte Vierbart Schloss von der Panzer AG und nicht Bode Panzer patentiert wurde. Entschuldigt diesen kleinen Fehler.

Bode Panzer und Panzer AG Tresorschlösser

• 1907 – Panzer AG Berlin patentiert das „Panzer Kreuzbartschlüsselschloß“, welches federlos betrieben wird
• 1924 – Panzer AG Berlin patentiert das „Panzer Kreuzbartschlüsselschloß“, welches nun federgelagerte Zuhaltungen besitzt
• 1933 – Bode Panzer patentiert das „Bode Panzer Tangential Kreuzbartschlüsselschloß“ Tresorschloss

Viel Spaß damit.
Security Elements – Adrian Weber – Hegt schon seit seiner frühen Jugend eine Begeisterung für Panzergeldschränke als auch Sicherheits- und Überwachungstechnik (VDS and CFPA certified security adviser in "Security" and "Security Management" also VDS certified in "Safe and Vault Room Constructions")

Adrian Weber - Security Elements YT Channel

Benutzeravatar
FAD-FMN-B2
Philosoph
Philosoph
Beiträge: 296
Registriert: 4. Dez 2012 22:34

Re: Bode Tresor

Beitrag von FAD-FMN-B2 »

Interessant.
Danke für die Post Dicey.
Haftungsausschluss: Ich lerne Deutsch nur seit paar Jahren. Ich hab noch immer Probleme mit dem Grammatik und besonders mit dem Wörterschatz. Ich werde unabsichtlich komisch formulieren und Fehlern machen. :)

Benutzeravatar
Retak
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
Beiträge: 11270
Registriert: 29. Dez 2004 12:00
Wohnort: 16359 Biesenthal

Re: Bode Tresor

Beitrag von Retak »

Danke!!

Benutzeravatar
dicey
Eroberer
Eroberer
Beiträge: 190
Registriert: 7. Mai 2012 22:14
Kontaktdaten:

Re: Bode Tresor

Beitrag von dicey »

Gerne :)
Security Elements – Adrian Weber – Hegt schon seit seiner frühen Jugend eine Begeisterung für Panzergeldschränke als auch Sicherheits- und Überwachungstechnik (VDS and CFPA certified security adviser in "Security" and "Security Management" also VDS certified in "Safe and Vault Room Constructions")

Adrian Weber - Security Elements YT Channel

Oli
Neuling
Neuling
Beiträge: 9
Registriert: 11. Okt 2009 13:43

Re: Bode Tresor

Beitrag von Oli »

Hallo an Alle,

das Teil ist wie schon vorher herausgefunden ein sogenanntes "Panzer Vierbartschloss", der Vorläufer des "Tangential Schlosses"
Ich bin mir ziemlich sicher, daß nach der Beschreibung die kleine Türe die Nottüre des Tresorraums ist.
Nicht umsonst wurden ZK und zwei Panzer Vierbart verbaut.
Die Überfallsicherung ist ja einigen schon bekannt aus dem Filmbeitrag mit einer Pohlschröder Türe. ;)
Solche Sicherungseinrichtungen gab es tatsächlich !!!
Die Überfallsicherung wurde mit einem speziellen Doppelbartschlüssel zurückgeschlossen, der in die Lafette eingelegt werden konnte und meistens sicher in der Revision verwahrt wurde.
Ich würde mir das ganze Teil gerne mal ansehen.
Über eine Kontaktaufnahme würde ich mich freuen - info@tresoroeffnung.de
Viele Grüße,
Oli
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Oli
Neuling
Neuling
Beiträge: 9
Registriert: 11. Okt 2009 13:43

Re: Bode Tresor

Beitrag von Oli »

Nochmal eine Frage - habt Ihr beide Schlüssel für die Haupttüre ? -oder wie auf den Bildern nur einen ?
Wenn die Türe nur in der Falle hängt, kann man sie evtl. ohne Schaden öffnen und retten.
Ansonsten wirds schwierig.
Oli

Antworten