Die Liste der Besiegten - Für alle...

Zerstörungsfreie Schlossöffnung, Fragen zu den verschiedenen Werkzeugen und freier Informationsaustausch zum Thema Lockpicking

Moderatoren: Crocheteur, Retak, Mr. Smith

  • Beitrag 27. Mär 2019 13:23

Re: Die Liste der Besiegten - Für alle...

Heute wollte ich nicht schon wieder abbeizen und schleifen, daher nahm ich mir mal den Gera, der heute früh kam, vor.

IMG_8230.JPG


Und das ist wieder mal so ein Scherzartikel, den ich nie bei mir verbauen würde.
8 Sekunden stochern und offen. Ich glaube das ist bei mir neuer Rekord.

Ich meine für die 2€ Porto aus dem Kleinanzeigen kann sich der gerne in meiner Sammlung festsetzen, aber wenn ich
überlege, dass die bei unserem Globus im Nachbarort 8€ neu kosten und man BKS 8800 zu fast dem gleichen Preis bekommt, kann einem
nur schlecht werden. Dieser hier ist quasi neu, nur war die Packung offen, weswegen kein Umtausch mehr ging, wie der Anbieter erzählte.
Lockpicking hat was von Superheldentum. Alle freuen sich, wenn man hilft. Aber mit großer Macht geht auch große Verantwortung einher.

Ich muss los, die Platte putzen!"Bastelstube"
Marinopick
Mathematically Unbreakable
Unverwundbar
Benutzeravatar
 

  • Beitrag 27. Mär 2019 20:13

Re: Die Liste der Besiegten - Für alle...

Marinopick hat geschrieben: .... dass die bei unserem Globus im Nachbarort 8€ neu kosten ... .

Im Vergleich zu dem online gekauften 8800 ist so ziemlich alles schlecht, wenn man das Preis/Leistungs-Verhältnis mit berücksichtigt. Diese einfacheren Zylinder wie den gezeigten F3 bekommt man meist für höre preise. Das einzig schöne an diesem ist das etwas eigene Profil, wo nicht jeder beliebige Schlüssel rein geht, was zumindest Zufallstreffer minimiert.
das ist mir so etwas von Latte ...
Christian
Fischfleisch
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
Benutzeravatar
 

  • Beitrag 31. Mär 2019 12:06

Re: Die Liste der Besiegten - Für alle...

IMG_8242.JPG
Man hat ja sonst nichts zu tun.


Außer mal flott paar Wilka und nen Loesch zu öffnen.

Ein "Verschenkekiste" Zikon sträubt sich noch. Werde wohl einen schmaleren Spanner brauchen.
Lockpicking hat was von Superheldentum. Alle freuen sich, wenn man hilft. Aber mit großer Macht geht auch große Verantwortung einher.

Ich muss los, die Platte putzen!"Bastelstube"
Marinopick
Mathematically Unbreakable
Unverwundbar
Benutzeravatar
 

  • Beitrag 4. Apr 2019 10:53

Re: Die Liste der Besiegten - Für alle...

Man hat ja sonst nichts zu tun...

IMG_8251.JPG
Lockpicking hat was von Superheldentum. Alle freuen sich, wenn man hilft. Aber mit großer Macht geht auch große Verantwortung einher.

Ich muss los, die Platte putzen!"Bastelstube"
Marinopick
Mathematically Unbreakable
Unverwundbar
Benutzeravatar
 

  • Beitrag 19. Apr 2019 07:52

Re: Die Liste der Besiegten - Für alle...

IMG_8256.JPG

Der DOM ist erfolgreich geschafft!!
Lockpicking hat was von Superheldentum. Alle freuen sich, wenn man hilft. Aber mit großer Macht geht auch große Verantwortung einher.

Ich muss los, die Platte putzen!"Bastelstube"
Marinopick
Mathematically Unbreakable
Unverwundbar
Benutzeravatar
 

  • Beitrag 19. Apr 2019 09:28

Re: Die Liste der Besiegten - Für alle...

IMG_8260.JPG

IMG_8261.JPG


Und dann hätten wir noch einen CES, deren Bezeichnung ich nicht kenne.

Der war etwas friemelig, weil man erst zwei so Scheiben wegdrücken muss, die dem Keyway gegen Staub und Feuchtigkeit verschließen.
Dafür hat er aber nur 4 Pins. :eek:

Aber wozu hat man Federstahl von Straßenfegern gesammelt? ;)
Lockpicking hat was von Superheldentum. Alle freuen sich, wenn man hilft. Aber mit großer Macht geht auch große Verantwortung einher.

Ich muss los, die Platte putzen!"Bastelstube"
Marinopick
Mathematically Unbreakable
Unverwundbar
Benutzeravatar
 

  • Beitrag 19. Apr 2019 12:23

Re: Die Liste der Besiegten - Für alle...

4 pins, bist Du da sicher? Eigentlich haben die auch in der Kurzversion 5 pins, die stehen dann enger beieinander. Diese Zylinder mit dem Staubschutz (der sogar noch funktioniert) sind heute recht selten.
Retak
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
Benutzeravatar
 

  • Beitrag 19. Apr 2019 12:49

Re: Die Liste der Besiegten - Für alle...

Das ist ein CES Schließanlagenzylinder in Uraltversion, vielleicht die Anlage von 1955 ist ... ich glaub eine "Modellbezeichnung" gab es damals noch nicht. Ich denke auch das diese auch nur mit 5 Stiften gibt, und eine "Kurzversion" wird es wohl auch nicht geben. Allein dieser Staubschutz braucht auch Gehäuselänge ...
vielleicht hat man mal einen Stift ausgebaut, weil man da irgend etwas "gefummelt" hat. Bei einem anderen Hersteller habe ich mal Zylinder gesehen die wirklich ein paar Stiftkammern leer haben, für Zylinder wo viele Leute zutritt haben. Wie beispielsweise der Zentralzylinder einer Haustür von einem größerem Gebäude. Ob CES auch mal so etwas machte weiß ich nicht. Aber in 70 Jahren wo diese Anlage (vermutlich) besteht, kann vieles möglich sein.
das ist mir so etwas von Latte ...
Christian
Fischfleisch
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
Benutzeravatar
 

  • Beitrag 19. Apr 2019 14:26

Re: Die Liste der Besiegten - Für alle...

IMG_8263.JPG

Und was leichtes für zwischendurch...

Beste Pickzeit: 13,6 Sekunden.
Lockpicking hat was von Superheldentum. Alle freuen sich, wenn man hilft. Aber mit großer Macht geht auch große Verantwortung einher.

Ich muss los, die Platte putzen!"Bastelstube"
Marinopick
Mathematically Unbreakable
Unverwundbar
Benutzeravatar
 

  • Beitrag 19. Apr 2019 15:24

Re: Die Liste der Besiegten - Für alle...

Das mit dem weglassen der Stifte im Z-Zylinder war bei Wilka so, in Anlagen aus den 50ern und 60ern. CES hat das, glaub ich, nicht gemacht. Ich hatte auch mal so einen uralten CES Anlagenzylinder, er hatte auch den Staubschutz, der aber nicht mehr funktionierte, da waren alle 5 pins drin. Das muss auch ein Z-Zylinder gewesen sein, da waren in mehreren Bohrungen auch mindestens 2 Plättchen.
Retak
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
Benutzeravatar
 

VorherigeNächste

Zurück zu Lockpicking - die hohe Kunst des Schlossöffnens