Seite 117 von 117

Re: Die Liste der Besiegten - Für alle...

BeitragVerfasst: 3. Sep 2019 02:36
von Christian
ist denn bei den CES irgend eine Nummer drauf ?

Re: Die Liste der Besiegten - Für alle...

BeitragVerfasst: 14. Sep 2019 10:15
von Marinopick
Konnte ich bisher noch keine finden.

Habe aber wieder einen anderen hier:

IMG_8711.JPG


Auf der Kennenlernfahrt der Ausbildung hatte ich mich mal morgens auf dem Flohmarkt dort umgesehen.
Der VK wollte nicht mal was dafür haben.

Modell kenne ich aber nicht.

Re: Die Liste der Besiegten - Für alle...

BeitragVerfasst: 14. Sep 2019 15:54
von Christian
Vermutlich ein CES VA6 oder VA7 ... Einzelschliessung mit Sicherungsschein, nach Vorgaben des VDS. Also mit Aufbohrschutz und evtl. Ziehschutz. Das Profil basiert auf die Profilserie KB was bei den Schliessanlagen ( KB5 , KB6 oder KB7) verwendet wird.

Für Umsonst ist es ein schöner Zylinder, so ein Flohmarkt ist oftmals 'ne gute Fundgrube.

Re: Die Liste der Besiegten - Für alle...

BeitragVerfasst: 15. Sep 2019 19:09
von Marinopick
Ich weiß ehrlich gesagt gar nicht, wie teuer sowas normal ist.

Re: Die Liste der Besiegten - Für alle...

BeitragVerfasst: 4. Jan 2020 18:17
von Kotzikacki
So, ich hab mir mal ein paar ASSA Twins vorgenommen und gepickt. Von links nach rechts: ASSA Twin 6000, ASSA Twin 2 und ASSA Twin Pro. Alle waren jeweils in unter 10 Minuten auf.

Re: Die Liste der Besiegten - Für alle...

BeitragVerfasst: 5. Jan 2020 17:55
von Marinopick
Ja, 10 Minuten ist auch in der Regel der Schnitt bei denen.

Allgemein kann ich zumindest dazu sagen, dass man, wenn man auf Assa viel übt, eigentlich jeden anderen Zylinder noch
schneller öffnet, als eh schon.

Aber wo kommst eigentlich an die Schlösser dran?

In der Bucht usw. waren sie bisher nicht zu finden.

Re: Die Liste der Besiegten - Für alle...

BeitragVerfasst: 7. Jan 2020 17:02
von Kotzikacki
Nun, da die ja bekanntlich schwer zu finden sind, muss man Kontakte haben. Das Twin pro war ein Ausnahmefall. Assa will eigentlich nicht dass man als Privatmann an die Twin Pros kommt weil die nicht wollen dass jemand unerlaubt Schlüssel macht. Zielgruppe sind hier Unternehmen die eine Schließanlage wollen. Ich weiß aber nicht ob die überhaupt für den deutschen Markt gedacht sind.
Twin 2 bekommt man mit Glück von einem Assa zertifizierten Händler. Aber da sind die unfassbar teuer (ich hab mal von Preisen vom 130€-200€ gehört).
Twin 6000 wird nicht mehr produziert. Die Überbleibsel findet man mit Glück in der Bucht oder eben auch über Kontakte.

Re: Die Liste der Besiegten - Für alle...

BeitragVerfasst: 7. Jan 2020 17:50
von Piel
Marinopick hat geschrieben:Aber wo kommst eigentlich an die Schlösser dran? In der Bucht usw. waren sie bisher nicht zu finden.

Man muss unbedingt außerhalb Deutschlands suchen, am besten international.

Re: Die Liste der Besiegten - Für alle...

BeitragVerfasst: 7. Jan 2020 20:58
von Marinopick
Habe ich auch mal, aber das, was die verlangen ist teilweise echt sowas von abgehoben!

Und das für stark abgenutzte wo nur ein Schlüssel bei ist.

Re: Die Liste der Besiegten - Für alle...

BeitragVerfasst: 8. Jan 2020 06:17
von Kotzikacki
Tja wenn man unbedingt ein Twin pro oder so haben will kosten die nunnmal. Sind eben echt selten und folglich auch teuer.
Piel hat schon recht, Twin pro muss man außerhaln Deutschlands suchen. Aber Twin 2 wird man international schlecht finden.