Tresor Kauf Empfehlung -- Hersteller Modelle Eigenschaften ?

Zerstörungsfreie Schlossöffnung, Fragen zu den verschiedenen Werkzeugen und freier Informationsaustausch zum Thema Lockpicking

Moderatoren: Crocheteur, Retak, Mr. Smith

  • Beitrag 22. Okt 2019 12:45

Re: Tresor Kauf Empfehlung -- Hersteller Modelle Eigenschaften ?

fripa10 hat geschrieben:Die auf dem Foto zu den Kunststoffspreizdübeln beigepackten metrischen Schrauben gehören schon nicht zu dieser Art Dübel, was erstaunlicherweise von gewissen vermeintlich besonders dübelkundigen Usern nicht moniert wurde.
Wozu auch? Du weißt ja noch nichtmal, ob die nicht einfach so in einer gemeinsamen Tüte liegen und einem völlig anderen Zweck dienen.
Lieber hält man an seiner Meinung fest, daß jedewede verspannende Dübel und Anker, unabhängig von der jeweiligen Konstruktion, immer in einen Topf mit der Aufschrift Spreizdübel zu werfen seien und die Kalksandsteinmauer beim Anziehen der Schraube im Prinzip einstürzen lassen, da angeblich die Kalksandsteine gesprengt würden.
Das, was Du hier so impertinent unterstellst, steht nirgendwo.
Deine immerwährend zur Schau gestellte Arroganz ist im übrigen zum :uke:
Bist Du im richtigen Leben auch so ein Kotzbrocken ohne Freunde?
naturelle
Community Rückgrat
Community Rückgrat
 

  • Beitrag 22. Okt 2019 13:21

Re: Tresor Kauf Empfehlung -- Hersteller Modelle Eigenschaften ?

naturelle hat geschrieben:Bist Du im richtigen Leben auch so ein Kotzbrocken ohne Freunde?

Wenn Du von Dir sprichst, wovon ob der Gesamtumstände auszugehen ist, muß es anstelle des "Du" korrekterweise "ich" heißen. Jedenfalls sind trotz wesentlich geringerer Beitragszahl - im Vergleich zu mir - von Dir allein in diesem Forum wesentlich mehr Beiträge zu finden, die Andere persönlich attackieren, provozieren oder einfacher ausgerückt Stunk zu machen geeignet sind und daher der von Dir verwendeten freundlichen Bezeichnung, und zwar bezogen auf Dich, zu einiger Berechtigung verhelfen.
fripa10
.
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
 

  • Beitrag 22. Okt 2019 19:54

Re: Tresor Kauf Empfehlung -- Hersteller Modelle Eigenschaften ?

Ich sehe die Idee mit durchgehender Verankerung als stabielstes an.
Eine Stange an eine Platte schweißen ist keine Kunst. Ich würd auch einen Rundstahl nehmen und am Ende Gewindeschneiden.
Die Furchen des Gewindes sind Sollbruchstellen und da die meisten fertigen noch Verzinkt sind, ist beides nicht gut zum Schweißen.
Ne Stange umbiegen und auf der Badseite Einmörtel währ auch noch möglich.
Klebeanker ergeben bei nicht fettiger Gewindestange kein Gewinde, das du zum Drehen der Stange verwenden könntest.
Du könntest aber Gewindehülsen einkleben, in die dann die Schrauben eingedreht werden.
andreasschmunzel
No Reallife
No Reallife
Benutzeravatar
 

  • Beitrag 22. Okt 2019 20:00

Re: Tresor Kauf Empfehlung -- Hersteller Modelle Eigenschaften ?

andreasschmunzel hat geschrieben:Klebeanker ergeben bei nicht fettiger Gewindestange kein Gewinde

Also ich habe schon Gewindestangen ohne Fett eingeklebt (nicht für einen Tresor, sondern für eine Art Hängematte) und nach Jahren wieder herausgedreht.
Auf die Gewindestange kommt dann, nachdem der Klebstoff fest ist, eine Mutter. Ist einfacher als eine Hülse einzukleben.
Und später zum Herausdrehen zwei Muttern gekontert.
mhmh
Franzose...
Unbeschreiblich
Benutzeravatar
 

  • Beitrag 22. Okt 2019 20:37

Re: Tresor Kauf Empfehlung -- Hersteller Modelle Eigenschaften ?

Hatte ich noch nicht. Vielleicht haben Temperaturwechsel Stahl und Kleber getrennt??
andreasschmunzel
No Reallife
No Reallife
Benutzeravatar
 

  • Beitrag 22. Okt 2019 22:11

Re: Tresor Kauf Empfehlung -- Hersteller Modelle Eigenschaften ?

Vielen Dank an alle für alle Anregungen!
Hans Hermann
Universalbenutzer
Mitglied
 

  • Beitrag 14. Nov 2019 13:48

Re: Tresor Kauf Empfehlung -- Hersteller Modelle Eigenschaften ?

Darf ich mal in die Runde und speziell bei den Leicher-Kennern fragen, ob es von den Tresor-Typen bis Bj. ca. 1990 (näherungsweise den letzten "guten" Baulosen) eine Typenübersicht gibt? So mit Bezeichnung und technischen Daten.

Das wäre für mich als Laien mehr als hilfreich für einen gewissen Durchblick ;)

Servus Pille
Pille
Benutzer
Benutzer
 

  • Beitrag 14. Nov 2019 15:09

Re: Tresor Kauf Empfehlung -- Hersteller Modelle Eigenschaften ?

Pille hat geschrieben:Darf ich mal in die Runde und speziell bei den Leicher-Kennern fragen, ob es von den Tresor-Typen bis Bj. ca. 1990 (näherungsweise den letzten "guten" Baulosen) eine Typenübersicht gibt? So mit Bezeichnung und technischen Daten.

Offiziell nicht mehr, ich kann aber gern nachschauen, wenn Du etwas Konkretes wissen möchtest.
fripa10
.
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
 

  • Beitrag 14. Nov 2019 15:38

Re: Tresor Kauf Empfehlung -- Hersteller Modelle Eigenschaften ?

fripa10 hat geschrieben:
Pille hat geschrieben:Darf ich mal in die Runde und speziell bei den Leicher-Kennern fragen, ob es von den Tresor-Typen bis Bj. ca. 1990 (näherungsweise den letzten "guten" Baulosen) eine Typenübersicht gibt? So mit Bezeichnung und technischen Daten.

Offiziell nicht mehr, ich kann aber gern nachschauen, wenn Du etwas Konkretes wissen möchtest.


Mir wäre an einer Art Tabelle gelegen, wo die entsprechenden Typen - vielleicht geordnet nach Sicherheitsstufen und dann nach Größe - mal alle einsehbar wären.

Es ist sonst etwas schwierig, sich auf ein bestimmtes "Objekt der Begierde" einzuschießen. Da es die guten Stücke ja nicht mehr "jungfräulich" gibt, muss ich den Gebrauchtmarkt schon ein wenig eingegrenzt absuchen.


Danke im Voraus.

Servus Pille
Pille
Benutzer
Benutzer
 

Vorherige

Zurück zu Lockpicking - die hohe Kunst des Schlossöffnens