schon mal einen Starenkasten gepickt?

Zerstörungsfreie Schlossöffnung, Fragen zu den verschiedenen Werkzeugen und freier Informationsaustausch

Moderatoren: Retak, Crocheteur

Benutzeravatar
dancingcane
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 17
Registriert: 22. Jun 2013 14:06
Wohnort: Norderstedt

schon mal einen Starenkasten gepickt?

Beitrag von dancingcane »

Moin,

ich war lange nicht hier, zuviele Baustellen gehabt.

Ich habe einen Starenkasten im Garten liegen, ja richtig gerlesen, man nennt es wohl auch "stationären Blitzer".

Das Teil wurde gegen eine Säule getauscht und wurde legal erworben. Nun liegt er im Garten und muss geöffnet werden. Weiss jemand ob man das Schloss ohne grosse Beschädigung öffnen kann.

Ich denke mir daraus ein Vogelhaus zu machen.

Gruß

Jens
Wäre ich doch nur beim Sammeln geblieben.... :-D

Benutzeravatar
Marvin K
Unverwundbar
Unverwundbar
Beiträge: 1133
Registriert: 31. Jan 2014 00:25
Kontaktdaten:

Re: schon mal einen Starenkasten gepickt?

Beitrag von Marvin K »

Hi,

damit wir uns sicher gehen können, dass das Teil wirklich im Garten liegt, mach mal ein Foto davon und von dem Schloss.

Liebe Grüße
Alles Hass auf dieser Welt ist für mich vergessen, wenn ich meinen Kater schnurren höre!

Benutzeravatar
dancingcane
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 17
Registriert: 22. Jun 2013 14:06
Wohnort: Norderstedt

Re: schon mal einen Starenkasten gepickt?

Beitrag von dancingcane »

Bild


da liegt das gute Teil, natürlich fehlen dort die technischen Highlights drin. Die befinden sich jetzt in der Säule und machen weiter Geld.

Schloss kann ein paar Tage dauern, ich muss ihn dafür auch erst einmal umdrehen da die Öffnung auf der Unterseite ist.
Wäre ich doch nur beim Sammeln geblieben.... :-D

Benutzeravatar
Mister Q
Unverwundbar
Unverwundbar
Beiträge: 1076
Registriert: 18. Feb 2010 20:21
Eigener Benutzer Titel: E_Pick-Tuner

Re: schon mal einen Starenkasten gepickt?

Beitrag von Mister Q »

Es soll eine Generalschließung geben. Wäre ja mal interessant den Schlüssel zu Impressionieren. Der analoge Blitzkasten wurde von einer Berliner Firma gebaut. Die haben es dann an Siemens weiterverkauft und unter deren Namen Vertrieben. Jetzt werden von der Herstellerfirma nur noch Reparaturen gemacht. Dazu kommen die bereits In Rente befindlichen Mitarbeiter 2 mal die Woche. Die neuen Blitzer sind Elektronisch. Der alte Blitzer arbeitet noch mit Film.
Geist ist geil!
Freiheit ist das Recht, anderen zu sagen was sie nicht hören wollen! | G. Orwell

Wenn die Klügeren nachgeben, regieren die Deppinnen die Welt!
“War is peace; Freedom is slavery; Ignorance is strength” – 1984, George Orwell

Benutzeravatar
marillion
König
König
Beiträge: 616
Registriert: 31. Mai 2007 19:57
Eigener Benutzer Titel: Vorsicht skeptisch
Wohnort: bei Hamburg

Re: schon mal einen Starenkasten gepickt?

Beitrag von marillion »

Nach Deinem Wohnort ist es von Dir nicht soo weit bis zu uns nach Altona.

Wenn Du mal Zeit hast, das Ding in ein Auto zu wuchten hätte die Sportgruppe Hamburg bestimmt Zeit und Lust sich dem mal anzunehmen!

lg

marillion
Anfängersets gibt es hier >>> Sportshop
Nicht das Richtige dabei? Einfach anfragen: shop@ssdev.org

SelfLockmaster
Unverzichtbar
Unverzichtbar
Beiträge: 650
Registriert: 7. Jan 2005 18:01
Wohnort: Deutschland

Re: schon mal einen Starenkasten gepickt?

Beitrag von SelfLockmaster »

Au fein, bei der ollen Knipse ist ja sogar eine Selfi- Stange mit dranne. löl

Wie die das wohl zu Zeiten der ersten Motorkutschen gemacht haben mögen?
Mußte man, natürlich nur wenn man zu schnell fuhr, scharf bremsen und für einige Sekunden anhalten
damit die Platte gut belichtet werden konnte ? :confused:

Benutzeravatar
stefan-1
Eigner
Eigner
Beiträge: 2938
Registriert: 19. Apr 2014 13:14

Re: schon mal einen Starenkasten gepickt?

Beitrag von stefan-1 »

@dancingcane

Fährst du Rasentraktor? In Troglau?



Direkt zu der interessanten Stelle: ab 2:49.

S.
Errebi 4 * 3KS * 2x MCS * 1 Lampenschlüssel :devil: * M auf DVD :devil:
Kromer Protector * MP Elite 27

Benutzeravatar
Christian
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
Beiträge: 11136
Registriert: 13. Sep 2009 17:17
Eigener Benutzer Titel: Fischfleisch
Wohnort: Essen / RUHR2010
Kontaktdaten:

Re: schon mal einen Starenkasten gepickt?

Beitrag von Christian »

... mich hat letztens ja auch ein Blitzer erwischt, aber es war 'ne mobile Kontrolle, also hätte da eventuelle "Picker-Kunst" nicht geholfen ...
ich denke das die Blitzer irgendwelche "Monoblock-Hängeschlösser" haben, müsste für einen geübten Picker keine große Hürde sein ...
Es gibt nur eine legitime Einstellung

Benutzeravatar
dancingcane
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 17
Registriert: 22. Jun 2013 14:06
Wohnort: Norderstedt

Re: schon mal einen Starenkasten gepickt?

Beitrag von dancingcane »

so, hier mal ein paar neue Bilder vom erlegten Starenkasten

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Die Schlösser sind einerseits von BKS, das Vorhangschloss von der Firma ISEO. Die Schnecken konnten mit nicht helfen.
Leider lässt sich das Teil nicht einfach so einladen, der ist mordsschwer :-)

Gruß

Jens
Wäre ich doch nur beim Sammeln geblieben.... :-D

Benutzeravatar
boianka
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
Beiträge: 7069
Registriert: 25. Mai 2008 14:24
Wohnort: Bonn

Re: schon mal einen Starenkasten gepickt?

Beitrag von boianka »

dancingcane hat geschrieben:Die Schlösser sind einerseits von BKS
Sieht nach dem Normalprofil aus - ist dann wohl eher eine durchschnittliche Herausforderung . . .
dancingcane hat geschrieben:das Vorhangschloss von der Firma ISEO.
Leider lassen die Fotos (für mich) da keine genauen Schlüsse zu, aber auch eher ein Normalprofil . . .
. . . steckt da drin ein abgebrochener Schlüssel, oder ist das nur Dreck ? - Auf jeden Fall hat es starke Kratzspuren .

Antworten