Richtig Schmieren

Zerstörungsfreie Schlossöffnung, Fragen zu den verschiedenen Werkzeugen und freier Informationsaustausch

Moderatoren: Retak, Crocheteur

Benutzeravatar
mhmh
Unbeschreiblich
Unbeschreiblich
Beiträge: 3267
Registriert: 5. Apr 2006 12:45
Eigener Benutzer Titel: Franzose
Wohnort: bei Muenchen

Re: Richtig Schmieren *** Abloy Protec

Beitrag von mhmh »

naturelle hat geschrieben:Ich habe jedenfalls noch nie eines in der Hand gehabt, welches ab Werk spür- oder sichtbar geschmiert war.
Sichtbar ist es nicht, aber ganz wenig geschmiert sind sie schon:
ASSA ABLOY im ABLOY Protec Technical Manual hat geschrieben:The assembly should be lubricated carefully (the surface of combination discs and washers) by applying oil over the entire length of the cylinder's locking bar groove so that the oil gains access between all contact faces. Mineral oil, CAS class 74869-22-0 should be used as the lubricant. Vaseline used in assembly and lubrication should be white vaseline, CAS class 8009-03-8.
Zuletzt geändert von mhmh am 29. Aug 2019 21:35, insgesamt 2-mal geändert.

fripa10
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
Beiträge: 6246
Registriert: 1. Apr 2010 18:14
Eigener Benutzer Titel: .

Re: Richtig Schmieren

Beitrag von fripa10 »

Der DOM DIAMANT ist ebenfalls, wie bereits geschrieben, ab Werk flüssig geschmiert, auch wenn man ihn noch nicht in der Hand gehabt hat. :wngn:

naturelle
Community Rückgrat
Community Rückgrat
Beiträge: 921
Registriert: 17. Jun 2012 20:52

Re: Richtig Schmieren *** Abloy Protec

Beitrag von naturelle »

mhmh hat geschrieben:Sichtbar ist es nicht, aber ganz wenig geschmiert sind sie schon:
Ohne Quellen-Überprüfung glaube ich das nicht. Die Discs meiner Protecs sind höchstens Hautfett-geschmiert.

Antworten