Seite 3 von 4

Re: Lebtig 3 Scheiben ZKS mit Abtastschutz

BeitragVerfasst: 27. Mär 2016 22:19
von Schlosser
Anbei die Maße. Nur die Höhe unterscheidet sich im Vergleich zum S&G 6730.
Die restlichen Abmessungen, wie Breite, Länge und Bohrlöcher sind identisch:

links: 3 Scheiben ZKS
rechts: 4 Scheiben ZKS

Das Innenleben ist, bis auf die weitere Scheibe, identisch.

Re: Lebtig 3 Scheiben ZKS mit Abtastschutz

BeitragVerfasst: 9. Mär 2017 18:50
von distiller
Hallo, eine Frage noch: ist das vierscheibenschloss schwergängiger als das Drehscheibenschloss? Generell gefragt: laufen die schlösser leicht?

Re: Lebtig 3 Scheiben ZKS mit Abtastschutz

BeitragVerfasst: 9. Mär 2017 19:02
von Schlosser
distiller hat geschrieben:Hallo, eine Frage noch: ist das vierscheibenschloss schwergängiger als das Drehscheibenschloss? Generell gefragt: laufen die schlösser leicht?

Das 4 Scheiben Schloß läuft ab der 4. Scheibe sehr minimal schwerer, da es eine weitere Scheibe ja "mit nehmen" muß. Ist aber sehr minimal...

An den Kontaktpunkten wird der Einfallhebel nach oben gehalten. An dieser Stelle muß man (wegen Widerstand) kräftiger drehen. An den übrigen Stellen kannst Du mit dem Finger das ZKS drehen...

Re: Lebtig 3 Scheiben ZKS mit Abtastschutz

BeitragVerfasst: 10. Mär 2017 19:13
von distiller
Dankeschön. Ich hatte nämlich ein kleines vierscheibenschloss ohne Abtastschutz mit der Knopfspindel und das lief echt schwergängig. na wer weiß?!?

Re: Lebtig 3 Scheiben ZKS mit Abtastschutz

BeitragVerfasst: 10. Mär 2017 19:19
von fripa10
distiller hat geschrieben:Dankeschön. Ich hatte nämlich ein kleines vierscheibenschloss ohne Abtastschutz mit der Knopfspindel und das lief echt schwergängig. na wer weiß?!?

Wenn man das gesamte Scheibenpaket drehen muß, geht das schon etwas schwer, das ist bei meinem auch so. Das ist aber insofern nachvollziehbar, als bei KROMER / LEBTIG die Scheiben für sich genommen sehr viel Gewicht haben, die sind ja nicht nur massiv, sondern auch noch doppelt.

Re: Lebtig 3 Scheiben ZKS mit Abtastschutz

BeitragVerfasst: 10. Mär 2017 19:25
von MartinHewitt
Doppelt sind alle Scheiben mit Kupplung. ("key change")

Re: Lebtig 3 Scheiben ZKS mit Abtastschutz

BeitragVerfasst: 10. Mär 2017 19:29
von Crocheteur">Crocheteur
Oftmals hilft : Schloss komplett zerlegen, alles reinigen und RICHTIG wieder zusammenbauen . Wenn das mit dem RICHTIG nix wird, dann gehts meist noch schwerer als zuvor :cool: ...

Liebe Grüße, Crocheteur

Re: Lebtig 3 Scheiben ZKS mit Abtastschutz

BeitragVerfasst: 10. Dez 2018 17:48
von HansWurst
Schlosser hat geschrieben:Hallo zusammen,

anbei einige Bilder vom 3 Scheiben ZKS von Lebtig. Der Abtastschutz wird durch 2 "Nägel" auf der Mitnehmerscheibe und 1 "Nagel" auf dem Einfallhebel ausgelöst. Diese Nägel greifen auf die im Deckel montierte Scheibe und läßt den Einfallhebel nur in eine bestimmte Position auf die Scheiben fallen. Ich werde mir das genauer anschauen, wenn ich das Zahlenrad auf dem Holzblock drauf habe. Mal schauen, wie "unregelmäßig" die KP sind...

Gruß
Schlosser


Hallo Schlosser,

um welches Modell von Lebtig handelt es sich hierbei?
Möchte meinen alten Tresor von Doppelbartschlüssel auf ZKS umrüsten.

Re: Lebtig 3 Scheiben ZKS mit Abtastschutz

BeitragVerfasst: 10. Dez 2018 18:34
von fripa10
HansWurst hat geschrieben:Möchte meinen alten Tresor von Doppelbartschlüssel auf ZKS umrüsten.

Meinst Du den LEICHER, also den auf zwei ZKS umrüsten?

Re: Lebtig 3 Scheiben ZKS mit Abtastschutz

BeitragVerfasst: 10. Dez 2018 18:47
von boianka">boianka
fripa10 hat geschrieben:
HansWurst hat geschrieben:Möchte meinen alten Tresor von Doppelbartschlüssel auf ZKS umrüsten.

Meinst Du den LEICHER, also den auf zwei ZKS umrüsten?

Glob ick nich ! - Er meint seinen alten (den vor dem LEICHER) . . . :yes: