Seltsamer Zylinder

Zerstörungsfreie Schlossöffnung, Fragen zu den verschiedenen Werkzeugen und freier Informationsaustausch zum Thema Lockpicking

Moderatoren: Retak, Mr. Smith, Crocheteur

  • Beitrag 13. Dez 2016 22:58

Seltsamer Zylinder

Wer stellt den solche Zylinder her? Hab ich bei der DB gesehen. Ist das ein Abloy?
Dateianhänge
IMAG0867.jpg
Pickfinger
Revolverheld
Haudegen
Benutzeravatar
 

  • Beitrag 13. Dez 2016 23:02

Re: Seltsamer Zylinder

Das ist ein Schaltschrankverschluss mit einem EMKA-Zylinder, ganz simples Ding mit Blättchenzuhzaltungen wie es auch bei Briefkästen der Fall ist. Dieser Schwenkhebel wird von dem Profilzylinder festgehalten, man diesen Emka-Zylinder auch gegen einen normalen Halbzylinder tauschen könnte. Jedoch eignen sich diese Emka-Zylinder nur für Schwenkhebel und können nicht in ein Garagentor eingebaut werden.
Christian
Fischfleisch
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
Benutzeravatar
 

  • Beitrag 13. Dez 2016 23:16

Re: Seltsamer Zylinder

gut getarnt haben die den. Hätt ich ja nicht angenommen wie schon vermutet.
Pickfinger
Revolverheld
Haudegen
Benutzeravatar
 

  • Beitrag 14. Dez 2016 01:08

Re: Seltsamer Zylinder

Normalerweise ist da noch eine schwenkbare schwarze Kunststoffabdeckung drüber, so dass man den Zylinder gar nicht sieht. Die ist hier schon Vandalen zum Opfer gefallen.
Retak
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
Benutzeravatar
 

  • Beitrag 14. Dez 2016 21:55

Re: Seltsamer Zylinder

Schließung 333 oder auch GH130, hat jeder Elektriker am Schlüsselbund, ein 4 Kant Schloss, mit kleinerem bequemeren Schlüssel.
RFguy
Haudegen
Haudegen
 

  • Beitrag 14. Dez 2016 22:31

Re: Seltsamer Zylinder

Eigentlich gehört da ein vernünftiger Zylinder rein. Die DB hat da wohl geschlafen.
Lieber die Katze auf dem Arm als den Tiger im Tank.
worgan
Der Offtopicreisser
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
 

  • Beitrag 15. Dez 2016 20:58

Re: Seltsamer Zylinder

RFguy hat geschrieben:Schließung 333 oder auch GH130, hat jeder Elektriker am Schlüsselbund, ein 4 Kant Schloss, mit kleinerem bequemeren Schlüssel.


Auf meinen am Bund steht "Dirak 1333"
Kermit
Haudegen
Haudegen
 

  • Beitrag 15. Dez 2016 21:39

Re: Seltsamer Zylinder

Auf meinem steht "Errebi" ... löl
Eigentlich gehört da ein vernünftiger Zylinder rein. Die DB hat da wohl geschlafen.

Dieser Zylinder ist wohl schon bei Lieferung von dem Verschluss drin, wo es wichtiger ist wird auch seitens DB ein "richtiger" Zylinder eingebaut. Die DB ja diverse Schließsysteme hat, häufig da WILKA für solch technische Bereiche verwendet werden. Die ZEISS-Kreubartprofilzylinder auch in einigen Schaltschränken verschraubt werden.
Christian
Fischfleisch
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
Benutzeravatar
 

  • Beitrag 16. Dez 2016 11:22

Re: Seltsamer Zylinder

Christian hat geschrieben:Das ist ein Schaltschrankverschluss mit einem EMKA-Zylinder, ganz simples Ding mit Blättchenzuhzaltungen wie es auch bei Briefkästen der Fall ist. Dieser Schwenkhebel wird von dem Profilzylinder festgehalten, man diesen Emka-Zylinder auch gegen einen normalen Halbzylinder tauschen könnte. Jedoch eignen sich diese Emka-Zylinder nur für Schwenkhebel und können nicht in ein Garagentor eingebaut werden.


Respekt... wäre ich nicht drauf gekommen - vor allem nicht aus der Entfernung.

Passen da eigentlich auch diese Schlossschrauben dazu: https://www.rosentaler-schrauben.de/Sch ... 6_935.html - oder muss ich dafür die Schrauben vom Hersteller nehmen?
Zuletzt geändert von Bouncer am 2. Jan 2017 17:22, insgesamt 1-mal geändert.
Man darf anders denken als seine Zeit, aber man darf sich nicht anders kleiden.
Bouncer
Mitglied
Mitglied
Benutzeravatar
 

  • Beitrag 16. Dez 2016 20:25

Re: Seltsamer Zylinder

Hab da auch nen komischen Zylinder, insbesondere der diesen schließende Schlüssel dazu :

03.JPG


01.JPG


02.JPG


Liebe Grüße, Crocheteur
Bild
Crocheteur
Onkel Crochi halt
Korinthos Kakos
Benutzeravatar
 

Nächste

Zurück zu Lockpicking - die hohe Kunst des Schlossöffnens