BKS Systemschloss

Zerstörungsfreie Schlossöffnung, Fragen zu den verschiedenen Werkzeugen und freier Informationsaustausch zum Thema Lockpicking

Moderatoren: Retak, Mr. Smith, Crocheteur

  • Beitrag 11. Okt 2017 19:37

Re: BKS Systemschloss

crochi hat doch schonmal gesagt das er nicht wünscht, dass so beitrage dort stehen in Richtung vorwürfe , weil sie streit auslösen und beleidigend sind. ich nehme mich schon extrem zurück und will aber im Gegenzug keine vorwurfsvollen Beleidigungen unter dem Vorwand Wissenschaft in Richtung ich sei auf Psychose, was hier nur dazu dient mich als "troll" rauszuschmeissen. ich bitte nochmal darum hier den frieden zu halten und anprangernde Kommentare mit Ignoranz zu ersetzen. es ist ok das man Leute nicht abkann. dann ist ignorieren besser als einem was verletzendes vor den Latz zu knallen, was alle anderen auch lesen.

PS: das ist der einzige TextSatz zudem Sachverhalt. ich werde sonst auf nichts mehr eingehen und ignorieren um eine streit zu vermeiden.
alex heinz
Philosoph
Philosoph
 

  • Beitrag 11. Okt 2017 20:06

Re: BKS Systemschloss

alex heinz hat geschrieben:warum gab es so Schlüsselssicherungen, ...
In den 1960er und frühen 70ern gab es noch sehr viele Wohnungen die ein Buntbartschloss oder ein einfaches Chubbschloss "gesichert" waren. Und damals war auch schon allgemein bekannt das diese Schlösser sich mit recht einfachen Mitteln nachsperren lassen.
Heut ist in über 98,3434 % ein Zylinderschloß in den Zugangstüren eingebaut, somit das Produkt "Schlüsselsperre" auf keine nennenswerte Nachfrage stoßen wird. Auch Schlösser und Schlüssel unterliegen den Gesetzen der Marktwirtschaft.
0hne meinen A l u h u t könnte ich den Schwachsinn auf diesem Planeten nicht ertragen ...
Christian
Fischfleisch
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
Benutzeravatar
 

  • Beitrag 11. Okt 2017 20:07

Re: BKS Systemschloss

@ Christian ich danke dir :) gibt es denn so Schlüsselsperren auch für normale Zylinder die heute bei Haustüren Standart sind oder nimmt man dann besser einen abgeschlossenen Innenriegel der von aussen nicht erreichbar ist?

hier ist noch etwas was mich beschäftigt.
ab minute 8 und 50sekunden sehe ich etwas was ich nicht raffe. kann man bei Spielraum so am Riegel rummachen , dass eine abgeschlossene Tür auf geht ohne rausbrechen? ich raff nichts von dem was icke da sehe.
https://www.youtube.com/watch?v=JOhgqy1ZI_A
alex heinz
Philosoph
Philosoph
 

  • Beitrag 11. Okt 2017 20:53

Re: BKS Systemschloss

alex heinz hat geschrieben:hier ist noch etwas was mich beschäftigt.
ab minute 8 und 50sekunden sehe ich etwas was ich nicht raffe. kann man bei Spielraum so am Riegel rummachen , dass eine abgeschlossene Tür auf geht ohne rausbrechen? ich raff nichts von dem was icke da sehe.
https://www.youtube.com/watch?v=JOhgqy1ZI_A

Ich dachte Du wohnst in Endenich ?
Was dort gezeigt wird funktioniert nur mit den amerikanischen Dead Bolt Schlössern, allerdings könnte es schon sein, dass Du in Rumänien ein solches Schloss in Deiner Zimmertüre haben wirst . . .
boianka
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
Benutzeravatar
 

  • Beitrag 11. Okt 2017 21:35

Re: BKS Systemschloss

Ist Endenich der Nachbarbezirk von Liebernich?
Weihnachtsangebot für unsere weiblichen User: Vergrößere Ihre Brust durch Handauflegen. Bei Nichtgefallen Geld zurück!
fripa10
Verleger
Unfassbar
Benutzeravatar
 

  • Beitrag 11. Okt 2017 21:51

Re: BKS Systemschloss

fripa10 hat geschrieben:Ist Endenich der Nachbarbezirk von Liebernich?

Wohl nur in Deiner (spekulativen) Phantasie . . .

In Wirklichkeit ist Liebernich von Endenich (mindestens) 363 km entfernt . . .
boianka
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
Benutzeravatar
 

  • Beitrag 11. Okt 2017 22:02

Re: BKS Systemschloss

in Rumänien gibt es auch normale Zylinder. doch wie du schon sagtest die sind eventuell auch rückständig eh nach haus und so werde ich keine teuren laptops,handys etc mitnehmen wenn ich da hin kurve...
alex heinz
Philosoph
Philosoph
 

  • Beitrag 11. Okt 2017 22:08

Re: BKS Systemschloss

alex heinz hat geschrieben:in Rumänien gibt es auch normale Zylinder. doch wie du schon sagtest die sind eventuell auch rückständig eh nach haus und so werde ich keine teuren laptops,handys etc mitnehmen wenn ich da hin kurve...

Stammst Du aus Siebenbürgen?
Weihnachtsangebot für unsere weiblichen User: Vergrößere Ihre Brust durch Handauflegen. Bei Nichtgefallen Geld zurück!
fripa10
Verleger
Unfassbar
Benutzeravatar
 

  • Beitrag 11. Okt 2017 22:15

Re: BKS Systemschloss

nein , aber ich war oft dort und weiss , dass es dort sehr gut abgesicherte Häuser bis mittelalter Niveau gibt. bioanka hat recht. es gilt Vorsicht! sobald ich ein boltschloss oder einfacheres sehe weiss ich dann, dass es richtig war keine teuren Sachen dorthin mitzuschleppen. wobei einmal lüften auf Erdgeschoss und es ist egal was für Türen oder Fenster im haus verbaut sind :wall:
alex heinz
Philosoph
Philosoph
 

  • Beitrag 12. Okt 2017 01:14

Re: BKS Systemschloss

Die gezeigte Öffnung funktioniert bei Fallenschlössern (bei denen durch das abschliessen nur das Betätigungsorgan, nicht jedoch die Falle arretiert wird), wie sie in Nordamerika und teilweise auch in Süd- und Osteuropa verbaut sind. Es gibt diese Schlösser aber auch mit Fallensperre, dann funktioniert der Trick nicht.
Der Deadbolt ("toter" Bolzen im Sinne von "nicht von selbst einrastend") ist ein normales Riegelschloss, der vorgeschlossene Bolzen ist gegen zurückdrücken arretiert, so dass dort die Fallenöffnungmethoden nicht funktionieren. Aus genau diesem Grund schrauben sich den viele Amerikaner als Zusatzschloss in die Tür.

Die in Rumänien meist verbreitete Zylinder- und Schlossmarke ist "Urbis", die gehört schon seit längerem zu Assa-Abloy, die Qualität dürfte damit der hierzulande gebotenen ähnlich sein. Sehr alte Zylinder, die noch aus kommunistischer Zeit stammen, sind in Rumänien allerdings oft schlecht verarbeitet und bieten kaum Schutz. Chubbschlösser hingegen waren dort auch früher wohl schon recht gut.
Retak
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
Benutzeravatar
 

VorherigeNächste

Zurück zu Lockpicking - die hohe Kunst des Schlossöffnens